Brooke Ballentine Ist Über 18 Und Wird In Einem Hotel In Las Vegas Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Gemischte Metaphern IV
Als Tony in einem Taxi abfährt, gibt sich Rebecca der Hausarbeit hin, die alle Frauen hassen. Sie kaufte ein, aber nicht die Art von Einkäufen, die sie stundenlang machte und dann ausging, ohne etwas zu kaufen, sie brachte tatsächlich Kleidung nach Hause in ihre Wohnung. Das Beste daran war, dass er diese für seinen neuen Job wirklich brauchte.
Wann ist das alles passiert? Er war auf der Suche nach einem Job, von dem er nicht wirklich glaubte, dass er ihn finden würde. Er traf einen Hausmeister/Millionär. Endlich liebten sie sich. Er hat seine Eltern kennengelernt. Sie fliegen nach Hawaii. Ach du lieber Gott ? Er fragte sich, ob es Aspirin im Laden gab. Aspirin Hell Demerol wäre so viel besser.
Alles war so wild und schnell. Er erlaubte sich nicht einmal, über etwas anderes als die Hauptthemen nachzudenken. Becky wurde von einem Hurrikan erfasst. Ein kleiner Drecksack, der an einem windigen Tag weht, ist nicht der Teufel. Dies war einer der Hurrikane der Kategorie 5, die durch die Südstaaten zogen, in Oklahoma und Kansas endeten und alle ahnungslosen Wohnmobilparks angriffen.
Und das Beste daran war, dass sie den Mann getroffen hatte, von dem sie geträumt hatte, seit sie klein war; und seine Familie liebte ihn. Dann war da noch Sonya, diese Wohnung und Limousinen. Becky sah die Verkäuferin an, die ihr half. Ein Business-Anzug, eine Bluse und Schuhe angehoben,
?Machen Sie diese? geh damit? und damit??
Ja, verkrüppelt? sie passen sehr gut zusammen. Ich glaube, das wird eine lange und mühsame Aufgabe. Möchten Sie Kaffee, Tee oder ein Kaltgetränk?
?Ich trinke keinen Kaffee, ? Trotzdem wäre eine Cola schön, sagte Becky und blickte auf einen grünen Seidenschal. Vielleicht dachte er, es würde seinen Magen beruhigen. Tony sprach davon, zum Mittagessen zurückzukehren. Das Mittagessen wäre in Ordnung, aber er versprach, dass sie einige Zeit zusammen im Bett verbringen würden. ?Pause ? Warte ab ? Fangen Sie nicht an, an Ihren Penis zu denken, sonst können Sie nichts tun? er sagte zu sich selbst.
Was ist los mit einem Mann? Eigentlich sind sie nicht so wichtig, aber manchmal, wenn man darüber nachdenkt, wie dieses Ding, dieses süße kleine Ding oder dieses schöne große Ding ist; Sieht das an einem Mädchen gut aus? Du machst es schon wieder Becky Tu das nicht Bis heute Nachmittag wird es keinen Sex geben. Vielleicht können sie das Mittagessen auslassen und zurück in die Wohnung gehen und dann früh zu Abend essen?
Oooohhh, schau dir das schwarze Cocktailkleid und diese Schuhe an. Hier stehen mindestens zwei Dutzend Schuhkartons. Sie fragte sich, ob er verrückt wurde. Gebratener Spargel, ein kleines Steak, ein Caesar Salad und ? und ? acht Millionen Kalorien. Er hatte das Gefühl, wenn er nicht auf sein Gewicht achten würde, würde er niemals in eines dieser Kleidungsstücke passen.
Ist Tony zu Ellis gekommen? Gebäude. Er bezahlte das Taxi und ging zum Fahrstuhl. Nummer drei in weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund, hinter einer Glastür.
Ellis Kyles, Nachlass 3201.
Wusste Tony, dass er noch nie in Ellis gewesen war? Büros zuerst. Sie trafen sich im College und hingen mit denselben Leuten ab, aber nach dem College wurde die Beziehung ziemlich telefonbasiert. Sie versenden jedes Jahr Weihnachtskarten, Geburtstagskarten und sogar Osterkarten, aber sie kommen selten zusammen, außer zu einem gelegentlichen Mittagessen. Sie hatte Ellis schon lange bei ihrer letzten Hochzeit gesehen. Ellis hat jetzt zwei kleine Söhne und eine Tochter.
Tony öffnete die Außentür und sah seine großbrüstige Sekretärin. Rechts von ihm war eine Tür. An der Tür? Ellis Kyles Private? Da war ein Schild, auf dem stand. Tony sagte nichts zu der Blondine und brach gegen ihren Willen in Kyles ein? Büro.
?Liebling ? Liebling ? wirst du angemeldet sein müssen? Er sagte, er sei wütend geworden, als Tony hereinkam und ihn ignorierte. Ellis telefonierte, aber als er seinen Freund sah, sagte er:
Darvin, ich habe einen Notfall. Ich muss Sie zurückrufen.
Ellis legte auf und wäre beinahe über seinen Schreibtisch gesprungen.
Du Hurensohn. Gott, es ist schön, dich zu sehen. Waren es schon drei? vier Monate?
?Hallo, mein Freund? SUP? sagte Tony mit einem Lächeln, Hast du Zeit für Kaffee?
Immer bei dir, mein Freund. Alles, was ich im Trichter habe, ist das Gebäude, das Sie wollen?
Ist es gerade schlecht?
?Nummer ? Alles ist gut. Ich hatte letzte Woche keine Zeit, meine Meinung zu ändern, aber diese Woche ist großartig. Hätten Sie nicht zu einem besseren Zeitpunkt kommen können?
Das Duo verließ sein Büro. Die kleine Blondine begann sich zu entschuldigen und erklärte, dass sie Tony nicht daran hindern könne, hereinzukommen.
Warum willst du ihn aufhalten? Er ist mein Bruder.?
?Was??
Soll ich dir eine Tasse Kaffee bringen? Zwei Zucker und normale Milch, richtig?
?Dein Bruder?? Seine Stimme war heiser, als er den Kopf zum Kaffee schüttelte.
Tony und Ellis gingen lachend zum Fahrstuhl.
Wie Ellis sagte, als der Aufzug nach unten fuhr:
Unten ist ein Café, in dem ich außer dem Abendessen alle meine Mahlzeiten esse. Ich habe Abendessen mit meiner Familie. Margie ist eine großartige Köchin. Du musst bald zum Abendessen kommen.
?Kann ich meine Verlobte mitbringen??
?Dein was??
?Rebecca Davis? mein Verlobter?
?Heiratest du? Ich hätte nie gedacht, dass du heiraten würdest. Was ist passiert??
Es ist eine Art Die Schöne und das Biest-Sache. Ist er wirklich hässlich? Nein, sie ist schön. Ich weiß nicht, wie ich das Glück hatte, aber ich habe vor, sie zu heiraten, wenn wir im Dezember nach Hawaii reisen. Ich habe seine Familie bereits kennengelernt. Leben sie in Red Hook?
?New Jersey??
?Ja. Seine Familie ist großartig und er hat einen vierzehnjährigen Bruder. Wir nehmen sie mit nach Maui. Ich habe die Hochzeit noch nicht erwähnt. Ich wollte sie überraschen, aber sie wird sich ein Hochzeitskleid oder so etwas kaufen wollen?
Sie haben Kleidung in Hawaii. Ich hätte es ihm nicht gesagt, bis du gekommen bist. Welche Religion hat er??
Mein Gott? Ich weiß es nicht. Ich denke, ich muss ihn fragen.
?Frage deine Eltern. Wahrscheinlich wissen sie es.
?Angenehm,? sagte Toni. Denkst du, du kannst mit uns kommen?
Ich wünschte, ich könnte, aber dies ist eine der geschäftigsten Zeiten des Jahres. Wenn Sie es auf März verschieben möchten ??
Nein, ich bin gerade drin. Vielleicht ändert er seine Meinung bis März. Ich kann dieses Risiko nicht eingehen. Ich schätze, ich könnte seinen Bruder bitten, mein Trauzeuge zu sein. So, wie geht es dir??
?Alles geht gut. Meine beiden Söhne gehen in die Schule und meine Tochter kommt nächstes Jahr in den Kindergarten. Bin ich nicht reich wie du? noch, aber ich arbeite daran. Ich sehe, die Dinge laufen gut, wie geht es der Firma?
?Ich habe sie denken lassen, dass sie ohne mich nichts tun können, aber eigentlich mache ich nicht viel.?
Was ist mit der ?610 2nd Avenue?
Meine Freundin lebte dort mit ihrer Mitbewohnerin. Ich wollte die Wohnung kaufen, als er bei mir einzog, aber dann dachte ich, warum nicht das ganze Gebäude nehmen und kein Slum sein. Ist es Becky? Wenn sein Freund gefeuert wird, kann ich ihn nicht bitten, bei mir einzuziehen. Er würde mir nie verzeihen. Dann dachte ich, das Leben sei ziemlich gut für mich, meine Partnerschaft, Becky und die anderen. Vielleicht ist eine kleine Rückerstattung angebracht. Also dachte ich, vielleicht kaufe ich das Gebäude, renoviere es schön und senke dann alle Mieten um zwanzig bis fünfundzwanzig Prozent. Keiner dieser Menschen ist ohnehin reich. Was denkst du??
?Keine schlechte Idee. Wir können herausfinden, dass eine wohltätige Spende gut für die Steuern ist und die Miete senkt. Das wäre auch gut für die Steuern. Natürlich werden Sie viel mehr ausgeben, als Sie wollen, was ein guter Steuerabzug ist.
Zum Glück werden wir bald eine Familie mit zwei Einkommen sein. Becky bekam einen neuen Job in der Firma. Was haben die Leute über das Gebäude gesagt?
?Wir erleben derzeit Negativität. Sie haben nur mit einer Million-Sieben geantwortet.
Los und hol es dir.
Nein, ich bin sicher, dass ich sie auf eine Million bis zweihunderttausend herunterbringen kann. Eine halbe Million Dollar?
?OK ? aber warte nicht zu lange. Ich möchte Mitte Dezember mit der Reparatur und dem Design beginnen.
?Kein Problem.?
Die beiden Männer saßen da, tranken ihren Kaffee und unterhielten sich über die alten Zeiten. Es war ein angenehmes Gefühl, dachte Tony. Er vermisste Ellis so sehr. Sein Vormund fragte sich, was Becky tat, womöglich den Laden zu kaufen. Gut, so ?Ich habe nichts zum Anziehen? Eine Stunde später bestellten Tony und Ellis einen Kaffee für Ellis? Die Sekretärin verabschiedete sich von ihnen und Tony ging hinaus, um ein Taxi zu holen.
? Saks Fifth Avenue? bitte.?
Der Fahrer sagte etwas auf Arabisch und fuhr dann vom Bürgersteig weg. Tony fragte sich, warum dieser Mann ein gesetzestreuer Bürger war und einige andere Verrückte. war er nicht? Wir werden wahrscheinlich nie erfahren, was Sie denken. Tony bezahlte den Fahrer und betrat Saks. Der Verkäufer sah das Mädchen und ging zu ihr. Haben Sie Ihren Einkauf abgeschlossen? Er hat gefragt.
?Etwa. Ich schätze, wir müssen alles auf ihre Größe umbestellen. Ich hoffe, ihr Zwilling kommt heute nicht, weil ich ihr nichts zu verkaufen habe.
Sie hat nur einen jüngeren Bruder und ist, soweit ich weiß, heterosexuell. Die Verkäuferin lachte und gab Tony ihre Karte. sagte,
Es gehört zur Firmenpolitik, alle seine Messungen aufzuzeichnen und eine Akte über ihn zu führen. Wenn er also etwas braucht, brauchen Sie mich nur anzurufen und zu fragen. Ich erledige das für Sie.
Das ist gut zu wissen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Glaubst du es ist vorbei??
Ich kann mir nicht einmal vorstellen, was ihm fehlt?
Tony ging zu Becky hinüber, die sich zwei verschiedene Schuhe ansah.
Tony? Schatz, bist du zurück??
?Ich wollte nur sehen, wie es ist?
Schau dir diese Schuhe an. Gefallen dir diese oder diese?
Schlafen sie?
?Ja ? aber welche??
?Beide Paare passen zu dir?
?Ja??
?Einfach. Holen Sie sich beide Paare. Ich bin jetzt bereit zu gehen, ich habe Hunger.
Weißt du, wie viel diese kosten?
?Mehr als ein Roastbeef-Sandwich??
?Ja ? Natürlich.?
?Becky? Ehrlich Schatz, das ist mir egal. Nimm die Schuhe und lass uns zu Mittag essen. Vermissen ? äh? Johnson? sagte Tony, schaute auf das Namensschild und reichte ihm eine Visitenkarte, Alles, was er gekauft hat, an diese Adresse schicken? bitte ? und schließen Sie diese zwei Paar Schuhe ein.
Ja, Sir, und nochmals vielen Dank, Sir.
?Können wir jetzt gehen? Ich bin so hungrig.?
Becky sah den Mann an. Er war es nicht gewohnt, Dinge auf diese Weise zu tun. Es war fast so, als würden sie in großen Mengen kaufen. Es würde ihm schwer fallen, sich an einige seiner Verhaltensweisen zu gewöhnen. Er rief ein Taxi und sagte dem Fahrer:
Regenbogenzimmer bitte. Dann nahm Tony den Hörer ab und wählte seine Kurzwahl.
Das ist Antonio Miller von Smith, Travis, Miller und Johnson. Meine Firma hat Ihr Restaurant heute zum Mittagessen reserviert. Wir sind in zwanzig Minuten da. Vielen Dank.?
?Was ist Regenbogenzimmer-Honig?
?Ein Restaurant am Rockefeller Plaza. Dort gibt es eine schöne italienische Küche. Es ist eigentlich ein sehr schönes Restaurant im 65. Stock mit Blick auf die Nord-, Süd- und Ostseite von Manhattan. Sie essen zu Abend und tanzen. Sogar die Tanzfläche dreht sich. In der Mitte des Speisesaals tritt den ganzen Abend über eine Live-Orchesterband auf. Sie sind normalerweise nicht zum Mittagessen geöffnet, aber die Firma hat einige Kunden aus Rom reserviert, um sie zu unterhalten.
Bei ihrer Ankunft entdeckte Tony den CEO des Unternehmens, Jarred Smith. Sie ging zu ihm und redete mit ihm, dann ging sie zurück zu ihrem Tisch.
? Ich habe Jarred gesagt, dass wir hier sind, wenn er uns braucht. Er sagte, die Schlampe würde kommen und Travis würde später da sein, damit wir zu Mittag essen und dann gehen könnten.
?Wo gehst du hin??
?Haus ? Baby ? Haus.?
?ooooohh hört sich gut an.?
Becky war beeindruckt von dem Kronleuchter auf der Tanzfläche und dem orangefarbenen Schein der Deckenbeleuchtung. Tony fragte den Kellner, ob sie 1957 California Cabernet Sauvignons hätten. Der Kellner sagte, sie hätten Napa Valley. Cabernet, Jahrgang 1957. Er würde eine Flasche an den Tisch bringen.
?Warum 1957 Tony? , fragte Becky.
1957 war eines der besten Weinjahre Kaliforniens. Ihre Cabernets in diesem Jahr sind großartig. Tony bestellte sie und sie aßen. Das Essen war köstlich und sie beendeten das meiste mit einer Flasche Wein. Als Tony sich von ihren Partnern verabschiedete, gingen er und Becky zum Fahrstuhl.
Er war nur ein wenig betrunken und zeigte seine Bewunderung, als er nach unten ging. Tony hielt ein Taxi an und gab ihm die Adresse seiner Wohnung. Becky war ein wenig nervös, weil sie so leidenschaftlich war und versuchte, ihre Hand vorne in ihre Hose zu schieben. Der Fahrer sah eher aus, als würde er in den Rückspiegel schauen als auf den Verkehr.
Als sie aus dem Taxi stiegen, nickte der Fahrer und fuhr dann weg. Der Knopf für den vierzigsten Stock wurde gedrückt und der Fahrstuhl begann zu steigen. Becky ging auf die Knie und begann, Tonys Hose zu öffnen.
?Schätzchen? Wir sind in etwa einer Minute zu Hause. Bitte mach das hier nicht? Liebling, jemand kann reiten.
Während Tony seinen Fortschritt schätzte und aufgeben wollte, wollte er keinen Sex im Wohnzimmer haben. Becky auf die Beine helfend, versuchte sie daran zu denken, wann sie in ihrer dreitägigen Geschichte zu viel getrunken hatte. Beim Brunch am Sonntag trank er zwei Gläser Champagner. Es war die einzige Gelegenheit. Sie stahlen drei Flaschen Cabernet Sauvignon im Wert von 57 £ im Rainbow Room. Er dachte zurück und erinnerte sich, dass er nur zwei, vielleicht drei Gläser hatte. Hat er alles andere getrunken? Hatten Sie mindestens zwei Flaschen?
In Zukunft würde er nicht mehr so ​​großzügig mit seinem Alkoholkonsum umgehen. Er war froh, dass sie nicht schwer war, da er sie fast bis zur Tür tragen müsste. Es war erst zwei Uhr am Montagnachmittag, und er war betrunken. Er trug sie ins Schlafzimmer und hob sie aufs Bett. Tony zog Schuhe, Rock, Socken, Jacke und Bluse aus. Sie trug nur einen sehr sexy BH und ein hüftumspanntes weißes Spitzenhöschen.
Er sah lecker aus, aber es gab keine Möglichkeit, dass er sich auf ein Mädchen zubewegte? als sie ohnmächtig wurde, obwohl sie seine Tochter war. Es wäre fast so, als würde man Nekrophilie begehen und würde niemals darauf zurückgreifen, einen toten Körper zu schlagen, egal wie geil. Er war besorgt über seinen Zustand und hielt sein Ohr an seine Brust.
?k-thunk ?k-thunk ? k-thunk??
Wenigstens lebte er noch. Tony deckte ihn mit einer Decke zu und stellte sicher, dass er es bequem hatte. Dann zog er einen Laufanzug an und trat ins Wohnzimmer hinaus. Tony hatte einen Manila-Umschlag aus dem Büro mit nach Hause gebracht. Er machte es sich bequem, um sich Fotos von Italien und der Amalfiküste anzusehen. Die Anzeige, die sie drehen wollten, war zwei volle Seiten auf GQ vor den Schlagzeilen und dem Abspann.
Seit Monaten nur? GQ? dann ?Einzelheiten? Es wurde mit geringfügigen Änderungen in anderen Männermagazinen vorgestellt und für mindestens drei weitere Monate veröffentlicht. Das würde eine Werbung im Wert von mehreren Millionen Dollar werden, und genau das wollte er.
Tonys Sekretärin Jeanne hinterließ eine Notiz, in der stand, dass sie ein Flugzeug im Global Express für weniger Geld chartern könnten, als es alle kosten würde, in die erste Klasse zu gehen. Das Flugzeug hat eine Besatzung von zwei Personen, einschließlich einer Flugbegleiterin. Es fährt knapp unter 560 Meilen pro Stunde und hat eine Reichweite von 6100 Meilen. Das Flugzeug kann zum internationalen Flughafen von Neapel fliegen. Wären sie mit Lufthansa geflogen, hätten sie erst nach Deutschland fliegen müssen, in ein kleineres Flugzeug umsteigen und dann nach Neapel. Die Amalfiküste liegt nur fünfundsiebzig Kilometer südlich von Neapel.
Das Flugzeug hatte er bereits gebucht. Tony überprüfte die Fotos um Sahil herum. Er machte sich einige Notizen und kritzelte mit einem Bleistift einige Skizzen in sein Notizbuch. Er sah aus dem Augenwinkel eine gehende Gestalt? fast aus dem Schlafzimmer schwankend. Sie war bis auf ihr Spitzenhöschen nackt. Es war, als wäre eines der hübschesten Mädchen im Internet aus ihrem Monitor auf den dicken Teppichboden getreten. Sie war zweifellos sexy, aber nicht so anstößig wie manche Models.
Er sah auf ihre Brüste, die nicht mehr als ?B? Tasse. Sie waren wässrig, und er wollte etwa eine Stunde im Bett liegen und seinen Mund zwischen den beiden prächtigen Kugeln hin und her bewegen.
?Hoonneey? Ich fühle mich nicht gut. Hast du Aspirin??
Soll ich dir was kaufen?
?Bitte ? Ich fühle mich, als hätte ich den ganzen Nachmittag im Verkehr gespielt. Was ist passiert??
?Haben Sie versucht, den Rainbow Room selbst trocken zu trinken?
Ich trinke nicht gut, Tony. Mir wurde gesagt, dass ich mich nach unserem College-Abschluss nackt ausgezogen und über eine halbe Stunde lang durch die Flure des Wohnheims gerannt wäre. Ich hatte das Glück, dass sie mich sogar graduieren ließen.
Ja, sieht so aus, als müsste ich dich im Auge behalten.
?Ich bin traurig. Habe ich etwas Peinliches getan??
Nun, du hast versucht, mich im Taxi zu vergewaltigen, und du wolltest mir auf dem Weg nach oben im Fahrstuhl einen blasen, aber das war’s.
Hatten wir Sex, als wir hier ankamen?
?Nummer ? Ich dachte, es wäre schön, wenn Sie es auch genießen würden.
?Vielen Dank. Machen ? fröhlich ? willst du das jetzt machen??
Baby, du siehst aus, als hättest du fünfzehn Runden mit einem professionellen Boxer absolviert. Ich denke, ich kann warten. Fühlen Sie sich etwas später besser? kann sein.?
Als sie mit dem Aspirin und einer Flasche Wasser zurückkam, schluckte sie die beiden Tabletten und setzte sich neben sie auf das Sofa. Er fragte, was er sich ansah, während er die Fotos betrachtete. Als er sagte, er habe Fotos von Italien, wo ein Team drehen würde, fragte er, ob er für längere Zeit abreisen würde.
Eine Woche vielleicht weniger. Warum??
Ich werde dich vermissen Schatz.
Nein, wirst du nicht. Du gehst mit uns. Dies wird Ihre erste Mission sein. Kannst du gut mit Pastellfarben umgehen? Ich dachte, es wäre schön, wenn das Kleidungsstück mit einem Pastell- oder Farbstift mit einem unscharfen Hintergrund als Fleck auf der rechten Seite bemalt wäre. Was denkst du??
?Wie wäre es mit einer Reihe von überlappenden, blutenden drei Punkten?
Das hört sich gut an, kannst du mir morgen Nachmittag ein grobes Beispiel geben?
Er lächelte so viel er konnte und schüttelte den Kopf. Der Raum war ein wenig kalt und ihre Brustwarzen richteten sich auf wie kleine Wächter, die die Burgtore bewachten. Er zog seine graue Laufjacke mit dunkelblauen Streifen an den Ärmeln aus und legte sie sich über die Schultern. Er steckte seine Arme in die Jacke und spürte die Wärme, die sie erzeugte, als er die Jacke anzog. Becky fühlte sich allmählich besser und ihre Muschi kribbelte, als sie ihre zarte Hand vorne an ihrer Hose entlang gleiten ließ.
?Bist du dir sicher?? Er hat gefragt.
?Was könnte passieren? Meine Kopfschmerzen sind weg. Mein Magen fühlt sich gut an. Ich denke, ich bin bereit.?
Möchtest du ein paar Haare von dem Hund, der dich gebissen hat?
Nein, ich will keinen Wein oder so etwas. Dein Duft berauscht mich genug.
Seine Hand fuhr in seine Hose und verschlang seinen hart werdenden Penis. Sie fühlte sich großartig, als sie langsam anfing, ihn wegzuschieben. Er glitt den Hochflorteppich hinunter, lächelte und begann, seine Jogginghose bis zu den Knöcheln herunterzuziehen. Er machte sich nicht die Mühe, sein Höschen auszuziehen. Becky zog sie beiseite und ihr Hahn kam heraus wie eine große deutsche Bratwurst.
Er bückte sich und mit einem Funkeln in den Augen; küsste den Kopf seines dicken Hahns. Als er stöhnte, saugte er die Spitze in seinen Mund. Er hatte in sich ein wildes Verlangen geweckt, seinen Schwanz und sein Sperma zu kosten. Das Saugen war eine aufregende Erfahrung, aber er war noch aufgeregter, als er ihr leises Verlangen spüren konnte, das sich schnell in irrationale Verzweiflung verwandelte, als er sich auf die Suche machte, sie dazu zu bringen, in ihrem schönen Mund zu ejakulieren.
Jedes Mal, wenn er seine Zunge leckte und an seinem Mund saugte, schickte es ihn in einen rosa Nebel. Ihre Augen waren geschlossen und ihre Hände streichelten, packten und zerrten in regelmäßigen Abständen an ihrem Haar, was ihr das Gefühl gab, als hätte sie die totale Kontrolle darüber. Er legte sich auf den Boden, nachdem er sein Höschen heruntergezogen hatte, seinen Mund von seinem Penis weg. Der Teppich auf seinem Rücken kitzelte, als er ihn in die französische Soixante-Neuf- oder Neunundsechzig-Position zog. Sie öffnete die zarten nassen Lippen der Katze und ließ ihre Zunge ihren zarten Schlitz auf und ab gleiten.
Er atmete scharf ein, als die elektrische Berührung seiner Zunge ihre Klitoris traf. Sie kam fast an diesem Punkt und fing dann an, hart an ihrer Klitoris zu saugen. Sie konnte die Emotion nicht ignorieren, die ihre Seele eroberte und ihr Sperma in ihr Gesicht spritzen ließ. Er spürte, wie es abfloss und begrüßte es wie Regen an einem sehr heißen Tag. Eine kleine Menge, die in seinen Mund gelangte, wurde geschluckt; als er anfing, härter daran zu saugen.
Da Tony seine Körperflüssigkeiten nicht mehr kontrollieren konnte und sich weniger darum kümmerte, was um ihn herum vor sich ging, begann er in Beckys ständig saugenden Mund zu ejakulieren. Sie hatte gerade Sperma, und sie konnte fühlen, wie die Rötung ihre Beine und ihren Rücken hinablief, als Tonys pulsierender Schwanz mit ein paar Löffeln Sperma auf ihre Zunge traf.
Er wirbelte die köstliche Lösung über seinen ganzen Mund, während er weiter an seinem jetzt erweichten Penis saugte. Er fing an, das so sehr zu genießen, dass er nicht sicher war, ob er es schlucken wollte. Tony schluckte schnell seine außergewöhnliche Flüssigkeit, um sie nicht aus seinem Mund zu lassen.
seinen Schwanz entfernen.
Tony wusste, dass Becky immer noch geil war und mehr wollte. Gerade weil sie ejakulierte, drehte sie es um und hielt es in ihren Armen. Der nackte Körper neben ihm fing wieder an, ihn zu erregen. Er hielt sie fest und schlang seine Arme um sie. Sie lagen dort auf dem Boden, als es draußen anfing zu regnen. Es regnete stark, als Tony wieder unruhig wurde. Er trat hinter Becky, die auf ihren Knien lag. Tony hielt seine Wangen auseinander und ließ seinen Schwanz langsam in ihre Muschi gleiten, was ein Stöhnen verursachte.
Oh Tony, bitte fick mich hart, Babe. Ich brauche deinen Schwanz, bitte fick mich, Schatz.?
Tony fing an, seine Hüften schneller zu bewegen, sein Schwanz glitt tiefer in ihre Vagina. Beckys Hände waren mit dem Teppich bedeckt und sie hätte fast geschrien. Ihre Muschi drückte und Tony Cuming kam näher.
Oh Baby, oh Baby, ich? Ich werde bald ejakulieren?
Tony tun? Fülle meine Katze mit süßer Sahne. Machen Sie ein Baby mit mir. Fick mich? schwer. Ach Toni? Ach du lieber Gott.?
Tony konnte es nicht kontrollieren und begann zu ejakulieren, als er spürte, wie Becky ihre Muschi zusammenzog und dicken Saft auf ihren Schwanz spritzte. Ihre Beine wurden schwach und ihr Rücken schmerzte, als das Sperma ihren Gebärmutterhals traf. Als Becky auf ihrem Bauch lag, hielt ihre Muschi Tonys Schwanz fest und zog ihn mit sich. Es lag ein paar Minuten darauf und dann fing es an sich zu bewegen.
Nein, Tony, geh nicht von mir weg. Ich brauche deine Kraft, dein Gewicht, um alles perfekt zu machen?
Ich will dir nicht weh tun Baby
Du tust mir nicht weh. Du gibst mir das Gefühl, perfekt zu sein.
Fortgesetzt werden ?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert