Dick Flash Ich Bekomme Meinen Schwanz Vor Einem Heißen Girl An Einem Öffentlichen Strand Und Sie Hilft Mir Dabei In Meinen Mund Zu Spritzen Es Ist Zu Riskant In Der Nähe Von Fremden

0 Aufrufe
0%


Miss Lucy Harper (43) war stolz auf ihre akademischen Standards. Der Schulunterricht war seine Berufung. Erst letzte Woche hatte er einen Studenten der Schule verwiesen, weil er bei einer Prüfung geschummelt und gepfiffen hatte, als er sich umdrehte. Sie hatte sich an die dankbaren Pfiffe der männlichen Fans gewöhnt, als sie nach Hause ging. Und keine Sorge, bei 5?6? Ihre 36C-brustige Sanduhrfigur könnte jedem Mann den Kopf verdrehen, besonders in Anbetracht ihrer engen Pullover und Röcke. Aber es war völlig inakzeptabel, dass arrogante Schüler einen Lehrer anpfiffen. 18 Jahre gehofft. der alte John würde seine Lektion aus diesem Vorfall lernen.
Lucy genoss ihr konservatives Leben mit ihrem erfolgreichen Ehemann und ihrem kleinen Sohn sehr. Er war eine liebevolle, respektvolle Familie.
Die einzige dunkle Wolke war die Spielgewohnheit seines Sohnes. Ein paar Wochen, nachdem er John gefeuert hatte, entdeckte er, dass sein Sohn Brian Geld von einer Stadtbande geliehen hatte, die für ihre Gewalt bekannt war. Er hatte das Geld verspielt und die Bande hatte gedroht, ihn zu töten, wenn er nicht zahlte. Es war eine schreckliche Münze, und er konnte nicht verstehen, wie er in die Fänge dieser Bande geraten war. Er stimmte zu, sich mit zwei Gangmitgliedern in einem Café zu treffen, um einen Deal auszuhandeln.
Unbekannt für Lucy war John ein Mitglied der Bande und hatte Brian tatsächlich dazu gebracht, sich Geld zu leihen und zu spielen. Es wurde eingerichtet, um sich an seinem ehemaligen Lehrer zu rächen.
?Gut gut gut. Miss Harper, sollen wir uns wiedersehen? John grinste über sein Unbehagen, als er Lucys konservative braune Jacke, den knöchellangen braunen Rock und die weiße Bluse anzog. Dann bot er an: Lass mich dir einen Kaffee kaufen, hast du da keine schlechten Gefühle? Während er den Kaffee nahm und vorgab, Sahne und Zucker hineinzugeben, tropfte er ein paar Tropfen einer extrem starken und süchtig machenden Droge, die die Bande ergatterte.
Lucy nahm ein paar große Schlucke Kaffee, um ihre Nerven zu beruhigen, und sagte dann: Du hast Brian 20.000 Dollar geliehen. Kann nicht bezahlen. Ich kann nicht bezahlen. Können wir bitte einen Deal machen??
Nun, Miss Harper, vielleicht können wir einen Deal machen. Aber warum trinkst du nicht zuerst deinen Kaffee aus? Wir werden im Park auf der anderen Straßenseite spazieren gehen, wo wir uns ohne Sorgen unterhalten können. John hielt inne, um die Medizin wirken zu lassen.
Lucy nippte nervös an ihrem Kaffee. Ihm gefiel die Idee, mit diesen Hoodies irgendwohin zu gehen, nicht, aber er musste Brian helfen. Als sie den Park betrat, fühlte sich Lucy seltsam, warm und offen an Wieso den? Wieso den? Er konnte es nicht verstehen. Er spürte, wie seine Füße zitterten, sein Kopf drehte sich.
Als Lucy ihre Augen öffnete, fand sie sich mit einem Dutzend junger Hooligans in einem dreckigen, dreckigen Zimmer wieder. Das muss das Gang-Clubhaus sein Wie ist es hierher gekommen?
Er war auf seinen Knien, seine Knöchel waren an eine Kette gebunden, die von der Decke hing Seine Jacke lag auf dem Boden. Ah gawd, was würde mit ihm passieren? Er schaute. ?Was willst du? Bitte lass mich gehen. Ich werde irgendwie Geld auftreiben. Bitte.? Er bemühte sich aufzustehen.
Ein grausamer Schlag brannte in sein Gesicht. John grinste. Du wirst uns zuerst unterhalten. Wir werden dann Vorkehrungen treffen, damit Sie das Geld VERDIENEN. Denken Sie daran, dass die Zinsen wöchentlich 20 % betragen, Sie müssen also viel für uns VERDIENEN.
Lucy, ?um zu gewinnen? Wie? Was willst du? Lass mich gehen? Seine Füße wollten ihn nicht halten; ihm schwirrte der Kopf. Seltsamerweise fühlte er sich erregt, genau wie im Park.
Ich hoffe, Sie haben Ihren Kaffee genossen. War da etwas Besonderes drin? John lächelte wieder.
Die arme Lucy dachte an Erleuchtung, DU DROGEN MICH? Lass mich gehen. Bitte? Lucy bettelte, selbst als ihre Brüste sich erwärmten und ihre Brustwarzen hart wurden. Sein Gesicht sah aus, als würde er rot werden. Und es war nass Was war in diesem Kaffee?
Der größte, am schlimmsten aussehende Schläger Mitte 20 trat vor und grinste von einem Ohr zum anderen. Er berührte ihre Wange, streichelte sie. Seine Hand ging zu ihrer Bluse, dann riss sie ihre Bluse von vorne auf und enthüllte ihre schönen, stolzen Brüste in weißen Spitzen-BHs, die sie gekauft hatte, um ihren geliebten Ehemann zu ärgern. Rote Brustwarzen verhärteten sich wie ein Stein und ragten aus dem dünnen Material heraus.
Schau dir die Brüste dieser alten Schullehrerin an. Schön, oder? Er ist heiß Mal sehen, was er unten versteckt. Der große, muskulöse Hoodie brach vor seinem Gesicht in Gelächter aus und er hörte lautes Gelächter im ganzen Raum. Sie grinsten alle
Er konnte nichts tun, wenn er an der Kette baumelte. Ihre Brüste waren so heiß. Er konnte Wärme zwischen seinen Beinen spüren. Oh Dummkopf Was war das für ein Medikament?
Die gleiche Kapuze öffnete ihren konservativen braunen Rock und ließ ihn auf den schmutzigen Boden fallen; mehr Gelächter.
?Um zu sehen. Das Höschen der Schullehrerin ist feucht. Mal sehen warum.? Der furchterregende Mann schnaubte, dann packte er ihr Höschen und riss es herunter, wodurch ihr reifes, dunkles Haar enthüllt wurde, das ihre Weiblichkeit bewahrt hatte. Sein Finger rieb es in die Katze und er schnappte nach Luft, als er herumzappelte. Herausnehmen, böswilligen Schurken zeigen.
?Um zu sehen. Nass. Er ist heiß. Alt, aber warm. Okay, Lehrer, es ist an der Zeit, Zinsen für Brians Darlehen zu verdienen. Unterhalte uns Ich krümmte mich fast vor Lachen.
Die Hooligans standen alle auf und zogen sich vor ihm aus und schüttelten spöttisch ihre Schwänze. John ließ die Kette fallen und Lucy brach ordentlich zu Boden.
Innerhalb von Sekunden hüllten sie nackte Körper ein, zerrissen ihren BH und drückten ihre Brüste. Sie zieht an ihren Nippeln Reif, hart, erigiert, rot, beuge die Brustwarzen nicht. Andere steckten ihre Finger in seine Muschi und rieben sie. Es war unglaublich gut geölt. Hähne berührten ihn überall. Drücken, stoßen und kneifen.
?Bitte hör auf. Tu das nicht. Bitte hör auf. Tu das nicht. Bitte. Halt. Halt. Bitte. Tu das nicht. Bitte. Halt. Halt. Bitte hör nicht auf. Lucys verzweifelte Bitten blieben ungehört und veränderten ihren Ton auf schockierende Weise. Er bettelte um mehr
Einer nach dem anderen öffneten die Gangster ihre Beine, steckten ihre Schwänze hinein und pumpten hart, sahen zu, wie sich ihre Brüste hoben und ihre Fotze mit Sperma füllten. Manche grinsten, einer tröpfelte ihm ins Gesicht. Er fickte ihre drei Brüste, masturbierte über ihrem Gesicht, so dass klebriges Sperma über ihre heißen Wangen schwappte. Zwei weitere Leute drehten ihn herum und ließen sich abwechselnd in seinen Arsch ficken, während die anderen beiden abwechselnd ihre hässlichen Stöcke in seinen Mund steckten, ihn würgten und ihn mit salzigem Sperma füllten, bis es in seinem Mund explodierte.
Unfähig, sie aufzuhalten, erkannte die arme Lucy sogar, dass die Droge ihr Vergnügen bereitete, sie zu belästigen. Große Schwänze schlagen sie mit Leichtigkeit, während ihre heiße, nasse Muschi eifrig spürt, wie ihre heißen, harten Glieder sie zur Ekstase bringen. Die treue Frau Lucy schauderte, als Wellen der Freude ihren unter Drogen stehenden Körper erschütterten. Lucy fühlte Wellen der Begeisterung, als jeder Gangster in sie einbrach und sie vergewaltigte.
Der letzte spritzte ihr ins Haar, lachte und trat zurück, sah zu, wie ihre Brust sank und ohne Demütigung zitterte.
Dann packten sie seine Arme und Beine, als John mit einem Trockenrasierer näher kam. Bald war ihre Fotze nackt rasiert wie ein weißes Huhn. Ein anderer Schurke näherte sich mit etwas Summendem und Nadelartigem. Er durchbohrte Lucys rasierten Schritt mehrmals, bis er schließlich einen Schritt zurücktrat und seine Arbeit betrachtete und sagte: Viel Spaß mit dem Tattoo, es ist das Emblem unserer Bande. Werden Sie unsere Marke immer tragen? das Zeichen des blutigen Auges?
Das war die Anzahlung. Das Medikament macht extrem süchtig. Wenn Sie nicht mehr nehmen, werden Sie sterben. Sie zahlen 3 mal pro Woche mehr, mehr wenn wir wollen. Einige unserer Kunden wollen alte Hündinnen wie Sie. Sie können die wöchentlichen Zinsen zahlen und vielleicht ein bisschen mehr, wenn Sie sie zufriedenstellen? Nimm die alte Schlampe und wirf sie in den Park, spottete der Bandenführer.
Er wachte im Park auf und war ohnmächtig, nackte, rote Flecken überall auf ihm. Sie sah nach unten und war entsetzt über das Tattoo auf ihrer rasierten Fotze. Ihre braune Jacke und ihr Rock standen nicht weit entfernt. Keine Spuren von BHs, Slips oder Blusen.
Sein Herz schlug schneller, als er daran dachte, was passiert war. Was würde als nächstes passieren? Würden sie ihn holen, weil er bedroht wurde? Kann sie es ihrem Mann sagen? Wie würde er das Böse-Augen-Tattoo erklären? OH GOTT NEIN

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert