Große Belastung Nimmt Ab Als Die Freundin Eines Freundes Ihn Schwanger Macht

0 Aufrufe
0%


ERSTER TEIL
Die Männer hörten den Motor aufheulen, lange bevor sie das Auto überhaupt sehen konnten. Die Straße verlief durch eine öde Bergregion, und die nächsten Nachbarn waren meilenweit entfernt. Schließlich sahen sie zu, wie der Range Rover seine letzte Kurve machte und auf das Jagdschloss zusteuerte. Die Hunde fingen an zu bellen, wurden aber schnell von ihren Besitzern zum Schweigen gebracht. Es war Freitagnachmittag und die Hitze war enorm.
Das Auto hielt vor einer Gruppe von Männern, und heraus kam ein sehr großer, ganz schwarzer Mann mit einer Aura von großer Autorität. Er sieht aus wie ein Zulu-Häuptling, dachte einer der Männer. Einige wichen instinktiv zurück und stießen mit den Männern hinter ihnen zusammen.
Der große Mann lächelte, als er sah, dass er Eindruck machte.
?Hallo. Sind Sie die Jagdgesellschaft von Mr. Smith?, fragte er.
Einer der Männer antwortete: Ja, Sir, ich bin Mr…eehh? Smith, Sir. Sie müssen Mr. Obatulezi sein? Danke, dass Sie so weit gekommen sind.
?Obutulesis. Kein Problem Eigentlich war ich gar nicht weit weg. Und ich beabsichtige, für mein eigenes Geschäft und Vergnügen in der Nähe zu bleiben? Aus irgendeinem Grund machte sein schallendes Lachen die Männer nervös.
Haben Sie die Waren mitgebracht, Mr. Obutuluzi? , fragte Mr. Smith.
?Na sicher. Ich wollte Sie sehen, meine Herren, bevor ich meinen Schatz gebe.
Durch die dunklen Fenster des Range Rover Sonia beobachtete er die sechs Männer, die auf ihn warteten. Es war, als ob seine Augen das Metall des Autos durchbohren wollten. Die meisten von ihnen sahen aus wie gewöhnliche reiche Leute, die gepflegte und teure Jagdkleidung trugen, aber einer sah anders aus. Er ist ein sehr großer und muskulöser Mann mit einem bösartigen Gesicht und ziemlich erbärmlich gekleidet. Ärger war ihm sicher.
Nun Leute, vielleicht wollt ihr meine Frau kennenlernen?
Wieder hallte schallendes Gelächter durch die Berge. Die Zustimmung erfolgte einstimmig. Die Ungeduld verstärkte sich plötzlich. Der große Schwarze ging zur Rücksitztür, öffnete sie und schnappte sich eine Hundeleine. Sie zog sie und zerrte Sonia vor sechs vorsichtige Männer.
WAAUUW, war die sofortige Antwort. Sonia trug High Heels, Strümpfe, einen G-String und einen Push-up-BH. Er trug ein Stachelhalsband, an dem das Hundehalsband an seinem Hals befestigt war. Er hatte einen roten Knebel im Mund. Ihre Arme waren vor ihr mit Handschellen gefesselt und ihre Fußgelenke waren kurz, aber lang genug gefesselt, damit sie kleine Schritte machen konnte. Sie blickte nervös auf die Männer, die bereit zu sein schienen, sie zu vergewaltigen.
Männer beobachteten diese fast nackte Frau mit einem tollen Körper. Ihre lüsternen Augen folgten ihren langen, kurvigen Beinen, ihrem Ballonarsch, ihren großen 38D-Brüsten, ihrem schönen Gesicht, ihren prallen Lippen, ihrem sexy langen dunkelbraunen Haar und ihren großen, ängstlichen blauen Augen, die sie anstarrten. Sie konnten es kaum erwarten. Er konnte die Bewegungen in seiner Hose sehen.
Nun, meine Herren, hat Ihnen gefallen, was Sie gesehen haben? fragte ihr Mann.
?OOOHH JA? schien eine gemeinsame Antwort zu sein.
?Vielleicht möchte einer von Ihnen, verehrte Herren, ein Muster, bevor wir eine endgültige Einigung erzielen?
Der große, grimmig aussehende Mann trat vor.
JA, ich hätte gerne eine Probe dieser herrlichen FRUCHT. Meinst du ich kann ihn Probe fahren? Um sie zu ficken?
Ihre fünf Minuten, Sir? sagte Obutulezi Bey und gab dem Hund die Leine. Er wusste, dass er nach einer kurzen Demonstration der besonderen Fähigkeiten seiner Frau härter verhandeln konnte.
Aber denken Sie daran: Das ist meine kostbare und schöne Frau und ich möchte, dass sie so bleibt. Bleibende Narben sind nicht erlaubt, es wird keine unnötige Gewalt angewendet, es wird nichts kaputt gemacht, ein Krankenhaus danach ist nicht nötig. Handeln?
?Definitiv. Komm jetzt her, Schlampe?
Der große Mann zog an der Leine und zerrte Sonia mehrere Meter von der Gruppe weg. Er packte sie an der Leine, sodass sie auf Zehenspitzen gehen musste und platzierte ihr hässliches Gesicht ein paar Zentimeter von seinem Gesicht entfernt.
Nun, Schlampe, du machst genau das, was ich will. Wenn nicht, werden Sie es zutiefst bereuen. Verstehst du??
Sonia nickte mit einem entsetzten Ausdruck auf ihrem schönen Gesicht.
Jetzt runter auf die Knie. Weißt du, was zu tun ist, Schlampe?
Sonia kniete wie befohlen nieder. Sie beobachtete, wie der Mann seine Hose öffnete und einen riesigen erigierten Penis herauszog und damit gegen sein Kinn schlug. Dann nahm er die Ballbande heraus.
?BEKOMMEN SIE ES MIT?
Sonia nahm gehorsam den Schwanz in ihren kleinen Mund und begann zu saugen. Obwohl er mindestens 20 cm lang war, schaffte er es, alles hineinzubekommen, was seinen Besitzer sehr glücklich machte. Er saugte eifrig, um einer Bestrafung zu entgehen.
? Wauw, diese Schlampe ist ein GROSSER Schwanzlutscher Haben Sie Ihre Fähigkeiten darin nicht überschätzt, Mr. Obutulozi? sagte der große Mann, umklammerte Sonias Kopf und würgte heftig, bis ihr Gesicht rot wurde.
?Danke mein Herr. Du scheinst ein Naturtalent im Umgang mit Frauen zu haben?
Er war kurz davor, ohnmächtig zu werden, als er ihn losließ und wie ein Staubsauger Luft einsaugte, hustete, aber nicht wagte, sie auszuspucken.
Nun, sein Mund ist großartig. Aber meistens kann ich es kaum erwarten, deine Muschi zu testen. Gerüchten zufolge ist es wie Ficken und Blasen gleichzeitig?
Das Gerücht ist wahr, Sir. Aber es kommt auf den eigenen Körper an. Ich kann Ihnen sagen, dass Sie damit kein Problem haben, während der Schwarze auf den großen Schwanz schaut, den seine Frau gerade in ihrem Hals stecken geblieben ist.
Komm runter wie eine Schlampe und wende deinen Arsch gegen mich. Jetzt ist Probefahrt angesagt, sagte der große Mann mit einem grimmigen Grinsen. Die anderen Männer lachten und applaudierten.
?Holen Sie es?.
?Fick diese Schlampe?
?Fick ihn hart?
Der Mann kniete sich hinter Sonia, zog ihr kleines Höschen herunter und packte sie im Schritt.
Wauw, er ist total nass Was für eine geile Schlampe Bereit für mehr?
Der große Mann, den er später als Jim kennen würde, legte seinen Schwanz auf seine Lippen und leckte Sonias Fotze. Sie drückte sehr hart und traf die Spitze ihrer Vagina, wobei sie ihre Gebärmutter verfehlte. Er fickte sie brutal wie ein Verrückter.
OOUUWWW?, rief Sonia aus. ?NEIN ES PASSIERT SO VIEL?
Ihr Mann intervenierte.
Wer seine Besonderheit spüren will, muss weniger stark sein. Lass es mich dir zeigen.?
Er stieß den Mann weg, kniete sich hinter Sonia, ließ seinen großen schwarzen Schwanz los und stieß ihn in sie hinein, härter, aber weniger brutal als Jim. Dann drückte er seinen Körper nach unten, so dass sein Gesicht den Boden berührte und sein Bauch seine Oberschenkel berührte.
Siehst du diesen Winkel? Sie brauchen einen Anstellwinkel von 30 Grad, um Ihr Instrument in ihren Leib zu richten. Sie werden den Unterschied sofort spüren. UHHMMM. Ich bin jetzt den ganzen Weg gekommen, sagte sie, als ihr Mann sie vor Fremden fickte. Und definitiv ging ihr großer schwarzer Schwanz in und aus ihrem Bauch, nicht nur in ihre Vagina. Er konnte nicht anders, als aufzuwachen.
Bitte gehen Sie, Sir, sagte ihr Mann, ging davon und machte eine anmutige Geste, damit der weiße Mann eingeladen wurde, seine Sklavenfrau zu ficken. Diesmal befolgte er den Rat und trat erneut in Sonia ein, und sein Gesicht strahlte vor intensiver Freude.
?ICH VERSTEHE ICH VERSTEHE DAS IST ABSOLUT ERSTAUNLICH Wauw, er ist so eng und während ich ihn ficke, fühlt es sich an, als würde jemand einen Schwanz lutschen Leute, das ist ERSTAUNLICH? sagte er zu seinen Kameraden, vertieft in das Auskosten des außergewöhnlichen Gefühls, als er langsam in Sonias Fotze hinein und wieder heraus glitt.
Okay, Sie haben Ihre Probefahrt hinter sich. Jetzt sollten wir finanzielle Angelegenheiten besprechen, ja? sagte ihr Mann und machte eine weitere Geste, woraufhin der große Mann sich zurückzog und aufstand. Er packte Sonia an den Haaren und brachte ihr Gesicht näher an seinen Schwanz.
Nun, ich nehme an, er kann seine Suche abschließen, während Sie und Mr. Smith die Details ausarbeiten? , fragte der große Mann.
?Geschäft ist Arbeit. KEINE PROBENAHME MEHR, bis wir eine endgültige Einigung erzielt haben. Sonia, komm her und leck meinen Schwanz, bis wir mit diesen netten Herren fertig sind. Er schnappte sich die Leine seines Hundes und schleifte ihn hinter Mr. Smith her zu einem Holztisch auf der Terrasse des Jagdschlosses.
Sonia wusste, was zu tun war. Während ihr Mann sie für das Wochenende verkaufte, bewegte sie sich unter den Tisch und fing an zu saugen.
Sonia konnte immer noch ihren Samen in ihrem Mund schmecken, als sie zusah, wie ihr Mann die Straße hinunter verschwand und sie zwei Tage lang mit sechs lasziven und sadistischen Männern zurückließ. Er würde ihr Sklave sein, völlig gehorsam, und er würde jedem Befehl gehorchen oder jeder perversen Idee folgen, die ihnen einfiel.
Die Jagdgruppe hatte 70 % im Voraus für Sonias Dienste bezahlt, und der Rest war am Sonntag fällig, wenn ihr Mann sie wieder abholen würde.
Sonia wusste sehr genau, dass sie hart bestraft werden würde, wenn sie ihrem Mann nach dem Wochenende Beschwerden vorbringen würde. Nicht von Obutulezi Bey selbst, sondern von seinen äußerst grausamen schwarzen Dienern. Sie liebten es, ihn stundenlang vor Schmerzen schreien zu lassen. Dieser Gedanke machte ihm Angst. Er würde sein Bestes tun, um diesen Fremden zu gefallen. Es gibt nichts Schlimmeres, als von afrikanischen Dienern gefoltert zu werden.
Männer versammelten sich um sie, rissen ihren BH und ihr Höschen herunter und befühlten ihren üppigen Körper.
? Diese großen Titten sind natürlich Nicht wahr, Schlampe?, fragte einer der Männer, als er sie fest drückte.
Ja, Sir, sind sie Naturmenschen? quietschte Sonia und stöhnte, als sie mit einem sadistischen Grinsen fest in seine empfindlichen Brustwarzen kniff.
Ein Mann: Also, wie planen wir das? Sollen wir langsam anfangen? Wie werden wir es teilen?
?ICH WILL IHN JETZT FICKEN Muss ich zu Ende bringen, was ich vor einer Stunde angefangen habe?, rief der große, verzweifelte Mann und stieß ihn zu Boden. Er fickte Sonias enge Muschi mit seinem riesigen Schwanz von hinten und schob sie ganz in ihren Schoß. Dann fing er an, sie mit tiefen, harten Schlägen zu ficken.
?ACH DU LIEBER GOTT DAS IST TOLL UNGLAUBLICH?
Mr. Smith griff nach ihren Haaren, hob seinen Kopf und fickte seinen großen Schwanz in seinen Mund. Es drang von beiden Seiten ein. Er spürte, wie seine Hände ihre Brüste ergriffen und ihre Brustwarzen drückten und ihren Weg in ihre enge kleine Fotze fanden.
?LIEBE DIESE GROßEN TIPPS?
?ICH WILL DIESES SUPER ENGE ARSCHLOCH?
GOTT, ER IST EIN BIG-DICK-Sauger WARTE EINFACH FREUNDE? schrie Mr. Smith.
?AAARRRGGGGHHHHH?; Als er heftig kam, schrie der große Mann, der ihn gefickt hatte. Als er sie weiter fickte, konnte sie spüren, wie sein Sperma in ihrem Bauch platzte, aus ihren Eierstöcken überlief, ihre Fotze füllte, aus ihrem gefüllten Loch hüpfte und ihre Schenkel hinunterfloss. Kurz nachdem es in Mr. Smiths Mund gelangt war, strömte ein dicker Strahl Sperma durch seine Kehle.
?HALTEN SIE DIE SPÜLUNG? schrie er und schlug sich auf den Hintern.
JIM RUNTERKOMMEN ICH WILL IHN AUCH FICKEN?
Jim wurde aus Sonias schlampiger Fotze gezogen und jemand anderes nahm schnell seinen Platz ein. Extrem aufgeregt verfehlte sie das Ziel und traf den Boden ihrer kleinen Vagina, was sie dazu brachte, vor Schmerz zu schreien.
WARTET MICK Du musst langsam vorgehen, wenn du es richtig fühlen willst Erinnerst du dich an die Show ihres Mannes?, sagte Jim, du brauchst einen steileren Winkel und eine langsamere Bewegung. Dann wirst du das Ziel treffen?, grinste Jim.
Mick beruhigte sich und konzentrierte sich darauf, Sonia richtig zu bumsen. Er brauchte nur sehr wenig Zielübung, bevor er das Ziel traf und sein großes Werkzeug durch den Mund ihres Leibes zwang.
?WOOOOHEEEW Diese Hündin hat einige Pussy ICH WERDE NIE AUFHÖREN, IHN ZU FICKEN? Sonia spürte, wie sich ihr großer Schwanz immer schneller bewegte. Er schlug heftig mit seinem Arsch zu und sein Schwanzkopf ging in und aus seinem Bauch und warnte ihn, als hätte er es noch nie zuvor versucht.
Währenddessen würgte ein anderer Mann sie. Sie scheinen alle übergroße Penisse zu haben, dachte Sonia. Glücklicherweise hielt keiner von ihnen lange an, da sie extrem kokett waren und dringend Erleichterung brauchten. Zwei weitere riesige Ladungen Sperma schossen durch seine engen Löcher, füllten seinen Bauch und flossen seine Taille hinab.
Die letzten beiden Männer, die sie vergewaltigten, wechselten sich dabei ab, ihre Fotze mit ihrem Mund zu vertauschen.
Dieses Arschloch ist so geil Ich habe mit Hunderten von Frauen geschlafen, aber niemand kommt dieser Schlampe nahe? Der Mann sagte, er knallt seine Fotze zum dritten Mal.
Jahr, lass ihn besser am Leben, damit wir ihn ein anderes Mal einstellen können? Der andere Mann, der sich die Kehle zuschnürte, grinste. Sie genossen es beide, sich in den Arsch zu schlagen und ihre Nippel zu kneifen, während sie ihre Löcher benutzten.
HEY, wir sind immer noch zwei Typen, die ihre super Muschi noch nicht gefickt haben Geh da runter Bist du dran? ein Mann war wütend.
Beruhige dich, Joe, wir müssen noch ejakulieren. Du hast ein ganzes Wochenende Zeit, um sie zu ficken? antwortete einer der Männer. Kurz darauf kam der Mann heftig in ihre Fotze.
?AAARRRGGHHH DAS IST SEHR GUT GOTT, ICH KOMME WIE NIE ZUVOR?
Der ungeduldige Zuschauer Joe zog eine Wichse aus Sonias Loch, wobei immer noch Sperma aus ihrem Schwanz spritzte, und drang schnell in ihre mit Sperma gefüllte Fotze ein, was die anderen zum Lachen brachte.
Keine Panik, Joe Sich beruhigen?
Joe war nicht so ausgerüstet wie die anderen Männer und konnte ihren Bauch kaum mit der Spitze seines Werkzeugs berühren. Eifrig, ihm zu gefallen, drehte sich Sonia um, legte sich auf die Seite und hob ihr Bein.
Bitte, Sir, nehmen Sie mich auf die Seite. Ist das besser für dich? flüsterte er, als die Männer laut über Joes offensichtliche Verletzung lachten. Joe befolgte sofort seinen Rat, schob sein oberes Bein nach vorne und kam zwischen seine Hüften, was es ihm ermöglichen würde, ein oder zwei Zoll tiefer einzudringen.
?OUUWWW ER IST TOLL GOTT IST DAS SO GROSS? Joe stöhnte.
Der Stellungswechsel und Joes kurzer Penis, der plötzlich zu dick wurde, ließen Sonia ihren Höhepunkt durch ihren Körper stürmen spüren. Beide kamen gleichzeitig an.
OH JA FICK MICH, SIR Fick mich OHHH ICH KOMME?
?BRAVO JOE Du hast die Schlampe mitgebracht GUT ERLEDIGT? Joe strahlte vor Stolz.
In der ersten Stunde hatte Sonia sechs Ladungen Sperma im Mund und fünf Ladungen Creampie. Jetzt ist er weitergezogen, um sein triefendes Loch in der letzten ersten Nacht seiner Fotze zu stopfen. Aber dieser Mann namens Rob traf eine andere Wahl.
?Das andere? Nach ihren Reaktionen zu urteilen, bin ich mir sicher, dass diese Schlampe eine tolle Fotze hat, aber schau dir diese Möse an Aufgefickt wie ein Höllenloch und vor Sperma triefend Ich glaube, ich nehme die Hintertür.
ACH NEIN Ich dachte an Sonja. NICHT MEIN KLEINER TWINKIE ES WÄRMT SO VIEL Natürlich wusste er, dass sein enger Arsch am Ende einen Streich spielen würde, aber er zog es vor, den Schmerz so lange wie möglich hinauszuzögern. Es ist zu früh
Steht es auf? rief Rob, packte Sonia an den Haaren und hob sie auf die Füße. Seine Arme und Beine waren immer noch gefesselt. Sein Gesicht, seine Haare, sein Rücken und seine Hüften waren voller Sperma. Es war eine Katastrophe.
Du siehst definitiv aus wie eine Schlampe Gesicht und Fotze von sechs Kerlen gefickt und mit Sperma beschmiert Du bist eine echte Bitch, nicht wahr, Bitch? ANTWORTEN SIE MIR?, sagte sie und schlug sich ins Gesicht, während sie ihr Haar hielt.
?JAWOHL?
?SAG MIR, DU BIST EINE BITCH?
?ICH BIN EIN SINGLE, MR.?
Du bist eine ANAL-Schlampe, nicht wahr?
?Nein Sir? antwortete er gedankenlos, ohne die Falle zu sehen, die ihn erwartete.
Nun, dann unternehmen wir besser etwas dagegen Du magst Anal nicht, Schlampe. Machst du??
N…n…nein Sir? flüsterte sie, sich jetzt seines Spiels bewusst.
?GUT Genau das, was ich hören will Du wirst so schlimm in deinem kleinen Schnuckel gefickt werden, Schlampe Ich liebe es, erstklassige Schlampen wie dich zu vergewaltigen und ihren engen Fotzen SO VIEL SCHMERZ zu bereiten Sag mir, dass ich dich in den Arsch ficken soll, Schlampe?
?OH NEIN MR Bitte tut mir nicht weh? Sie weinte. BITTE Noch etwas anderes, der Herr?
Ich habe 20.000 $ dafür bezahlt und möchte meine Investition voll ausschöpfen. Knie Schlampe AUF DEINEN KNIEN?
Er brach einen Ast von einem Baum ab und bat die anderen Männer, ihn fest am Boden zu halten und Arme und Beine auszustrecken. Dann fing der Zweig an, seinen Arsch zu peitschen.
?OOOHHH NEIN; LIEBLING ES TUT WEH BITTE HÖREN SIE AUF, MR. BITTE AH NEIN? Sie weinte ihr Herz heraus, während die Schläge stattfanden. Dann hörte es auf.
Jetzt Schlampe. Was willst du? Prügelst du mehr oder freust du dich darauf, meinen großen Schwanz in deinen süßen kleinen Arsch zu schieben?
Sie weinte unkontrolliert. ?BITTE, DER HERR ETWAS ANDERES ALLES? OH NEIN? (Schluchz Schluchz Schluchz).
Er fing wieder an, sie zu peitschen, jede Peitsche bildete rote Streifen auf ihrem Hintern, ihren Hüften und ihrem Rücken. Dann warf er den Ast, öffnete seine Hose und setzte sich auf seine Hüften.
Halten Sie es Jungs. Ich werde diesen engen Arsch zertrümmern?
Die Männer hielten sie fest am Boden, während sie panisch schrie. Rob spuckte auf seine Hände, schmierte die Spucke auf seinen großen Schwanz und sein Arschloch, und dann begann es einzudringen.
?ARRGGHHH ES TUT WEH ES HITZT OHH BITTE NICHT?. Sie schluchzte, als der große Schwanz immer länger in ihren Arsch fickte. Es war so schmerzhaft Rob hatte das sadistischste Grinsen auf seinem Gesicht und genoss eindeutig ihr Leiden.
Oh, das ist so gut ENGER Arsch ICH FAST DIE GANZE STRASSE? Rob grunzte, während er hart um Einfluss arbeitete. Schließlich berührte ihr Schritt Sonjas sprudelnden Hintern. Er setzte sich hin und schlug sich auf den Hintern.
DU BIST JETZT WIRKLICH LANGWEILIG, oder? MEIN GROSSER SOLDAT WIE DEIN ENGEN ARSCH SAG, DASS DU LIEBST?
Er bückte sich und fing wieder an, sie langsam zu ficken, dann immer schneller. Er zog es heraus, so dass nur sein Schwanzkopf in seinem Arsch war, und dann schlug er seine Fotze den ganzen Weg zu und vergewaltigte ihren Twinkie brutal. Er schrie sein Herz. Endlich kam Rob und füllte sich mit einer großen Menge dickem Sperma.
Gott, es ist so gut, erstklassige Huren wie dich zu ficken Das wird ein tolles Wochenende?
Die Männer ließen ihre Glieder los, und Sonia rollte sich nackt zusammen, schluchzte und dachte ängstlich an den Rest des Wochenendes. Sperma sickerte aus all seinen missbrauchten Löchern.
ACH DU LIEBER GOTT WIE GEHE ICH DAVON? SO VERRÜCKT
ZWEITER TEIL
Sonia lag auf dem Gras vor ihrer Jagdhütte in einem abgelegenen Wald, nackt, zusammengerollt, weinend und Sperma sickerte aus ihrem wunden Mund, ihrer Fotze und ihrem Arsch. Sie hatte größere Mengen geschluckt als jeder der sechs Männer, die sie vergewaltigt hatten. Sein Rücken, seine Hüften und sein Unterleib waren mit roten Linien von einem schmerzhaften Schlag mit einem Ast übersät. Seine Arme und Beine waren immer noch mit Handschellen gefesselt. Spermakuchen bedeckten sein Gesicht, seinen Rücken, seine Leiste und seine Beine.
Es dauerte nur zwei Stunden, bis ihr Mann mit einer Tüte voller Zahlungen für seine Dienste aufbrach und ihn zurückließ, um im Laufe eines Wochenendes von sechs Fremden benutzt und missbraucht zu werden. Die Jagdgesellschaft, die ihn engagierte, war TOO TIME. Wie würde er dem widersprechen? Er war bereits in nur zwei Stunden durch die Hölle gegangen und sollte ihnen noch zwei Tage gefallen Sie weinte in ihrem Elend.
Dies hörte dramatisch auf, als ein Strahl eiskalten Wassers seinen Rücken traf. Sie schrie auf und zitterte vor Überraschung und Schock. Männer lachten über ihre sehr weibliche Reaktion.
Wach auf, Schlampe Reinigungszeit?
Sie erkannte die Stimme von Rob, der sie brutal verprügelt und ihren Arsch so schlimm vergewaltigt hatte. ACH DU LIEBER GOTT Was tat er jetzt?
Das Wasser hörte auf und Rob näherte sich seinem wehrlosen Opfer, das nackt im Gras lag.
Du bist so eine dreckige Schlampe Besser aufräumen, bevor wir dich vor die Hunde werfen, haw haw?
HUNDE?? NEIN Er dachte.
Der kräftige Wasserstrahl traf erneut ihre empfindliche Haut und reinigte ihren Körper von Gesicht bis zu den Füßen von Spermaablagerungen. Er heulte und schrie, aber es hatte keine Wirkung. Besonders seine Leiste reinigte der Mann gründlich mit kaltem Wasser.
Mal sehen, was wir hier haben? Das Äußere einer nackten Prostituierten wurde gereinigt. Was ist mit drinnen? Du bist so voll mit Sperma, du dreckige Schlampe. Du bist eine totale SLUT. Wir säubern Sie besser komplett.
Mehrere Typen packten ihren Körper und drehten sie auf den Rücken, drückten ihre langen Beine fast auf ihre Schultern und ließen ihren Arsch und ihre Fotze offen und bereit für jede Aktion. Der sadistische Rob führte die Brust in seine Vagina ein.
Nun Schlampe, du musst deine engen Löcher aufräumen.
Wasser spritzte in ihre schmerzende Muschi und es tat SO VIEL weh Es war SCHRECKLICH, den eisigen Strom im Inneren zu spüren Er schrie sein Herz heraus. Wasser füllte es und floss dann aus seiner Öffnung.
?So ein gutes Mädchen Du verstehst, dass wir dich aufräumen müssen. Wir können Menschen- und Hundesperma nicht mischen.
Entsetzt sah sie Rob in die Augen.
Ja, du wirst eine echte Schlampe sein. Wir haben 12 Hunde, die Hilfe brauchen. Aber bevor ich dich auf sie werfe, muss ich dich komplett putzen?
Er schob die Brust in seinen schmerzenden Arsch.
?NEIN Nein Sir NEIN BITTE NICHT?
Das eiskalte Wasser drang in seine Eingeweide ein und es tat so weh Ohhhh war das schlimm Er spürte, wie seine Eingeweide auf das kalte Wasser reagierten und Krämpfe in seinem Magen verursachten.
Jetzt Schlampe, lass uns sehen, wie weit du das Wasser zum Fließen bringen kannst.
Rob brachte ihn in eine Doggy-Position, damit sein Arsch gepflanzt wurde. Sonia spürte den Druck in sich, das Wasser loszulassen, um sich zu entspannen. NUMMER Das war so schade
Plötzlich fühlte er, wie wieder ein Schwanz in seine Fotze eindrang. Kein Öl Keine Erleichterung ES TUT WEH
Hey Leute, das ist großartig Es ist SO GUT, diesen dummen Hurenarsch mit kaltem Wasser zu ficken Will es jemand versuchen?
Nachdem Rob seinen Arsch abgezogen hatte, konnte Sonia ihn nicht mehr kontrollieren und musste das Wasser verlassen. Ein brauner Wasserstrahl schoss in einem perfekten Bogen aus seinem engen Anus und krachte wenige Meter entfernt in den Boden. Das Publikum applaudierte.
Du dreckige Schlampe Du hast deine ganze Scheiße in unserem Vorgarten verschüttet?
Natürlich wollten die anderen fünf Männer auch ihren Arsch ficken, während sie mit kaltem Wasser gefüllt war. Sonia lud ihren Hintern sechs Mal nach, nur um alle Männer ihren Arsch durchbohren und ficken zu lassen, und tröstete sich dann mit einem Strom immer transparenterer Wasserstrahlen.
Nun, Schlampe, es sieht aus, als wäre es gereinigt worden. Jetzt wollen wir Ihnen die Wahl lassen?, sagte Rob.
Wir werden zum Abendessen grillen. Sie werden uns alle während und nach dem Essen gut aufnehmen. Wenn Sie nicht gut abschneiden, werfen wir Sie in ehebrecherische Hunde, weil Sie noch nie zuvor gefickt wurden. studierst du??
Sonia sah entsetzt in seine kalten blauen Augen und schüttelte den Kopf.
?JAWOHL ICH VERSTEHE?
??Dann lutsch mir Schlampe und mach es gut.?
Angekettet kroch Sonia so gut sie konnte auf ihn zu und setzte sich auf die Knie. Er streckte seine dünnen Hände aus und griff vorsichtig nach seinem Werkzeug aus der Innenseite seiner Hose. Er nahm es ab und legte seine schönen Lippen auf den Kopf des Hahns. Sonia wollte ihm den besten Blowjob aller Zeiten geben, damit sie nicht von den Hunden erwischt würde.
Sie musste unter dem Tisch knien und allen sechs Männern beim Abendessen einen blasen. Wenigstens haben sie ihn nicht verprügelt oder in seinen Arsch gefickt. Die Dinge schienen sich zu beruhigen. Sonia wusste wenig über den Plan des Sklavenhändlers für den Abend.
Nun Leute, ich denke, diese kleine Schlampe hat einen tollen Job beim Blasen gemacht. Meint ihr nicht alle???
Die Männer bestätigten dies. Dann sagte Rob:
Jetzt möchte ich etwas Abendunterhaltung sehen, während ich es verdaue. Ich sage: Lasst die Hunde frei Sie verdienen auch einen kleinen Fick, nicht wahr?
JA, sagten die anderen Männer.
Sonja geriet in Panik.
?Nein Sir BITTE NICHT Ich habe dich gut behandelt BITTE die Hunde nicht unbeaufsichtigt lassen VERSPRECHEN?, rief Sonia.
Nach nur wenigen Augenblicken war er an einen Holzsack gefesselt, der seine Gliedmaßen sicherte und es ihm ermöglichte, vollständig in ihre Höhle einzudringen. Das Geld war knapp, also stand es effektiv auf allen Vieren? einfach die perfekte Hundegröße.
?Nein Sir LIEBLING LIEBLING BITTE HILF MIR LASS DIE HUNDE NICHT VERLIEREN BITTE?
Der rote Ballknebel wurde ihm wieder in den Mund gesteckt. Drei Hunde, die aus dem Zwinger hinter der Hütte geholt wurden, rannten auf die Menschen zu. Sie erkannten ihren Meister, aber sie nahmen auch etwas anderes auf. Etwas, das wie eine Schlampe in der Hitze riecht. Nicht 100% wie gewohnt, aber genug um Hunde neugierig zu machen.
Sonia sah entsetzt zu, wie die drei Hunde auf sie zueilten. Es waren Mastiffs, sehr große und kräftige Hunde, die dazu bestimmt waren, Bären zu jagen. Sie hatten die Größe eines kleinen Pferdes und fürchteten sich vor nichts.
Vor ihnen war diese menschliche Schlampe. Keine Kleidung, gefesselt, macht seltsame Geräusche und zittert. Sehr interessant. Ein Hund steckte seine Nase in seine Höhle, was ihn erschreckte.
?NEIN NEIN RUF SIE ZURÜCK MACH DAS NICHT? Sonja bat. Aber seit er die Ballbande hatte, kam nur unverständliches Geplapper aus seinem Mund.
Es gibt ein Gerücht, dass du ein Experte im Ficken von Affen bist. Ein Gorilla-Experte. Was ist los mit Hunden? Magst du keine Tiere?, fragte Rob. Er hat die Ballbande ausgeschaltet.
?BITTE, DER HERR Ich wurde noch nie von Hunden gefickt BITTE RETTE MICH BITTE DAS NICHT?
Wir haben viel für deine Dienste bezahlt, Schlampe, und wir wollen volle Gewinne. Jetzt verwandeln wir dich in eine echte Schlampe? Er steckte die Ballbande wieder in seinen Mund.
Die drei Hunde umkreisten Sonia und schnupperten an ihren Lenden, Achseln, Gesicht und Arschloch. Die beiden fingen an, ihren Hintern und ihre Fotze zu lecken Der dritte Hund fing an, ihre Brüste zu lecken Obwohl er die Situation hasste, begann er die Auswirkungen der starken körperlichen Stimulation zu spüren. Unhöfliche Hundezungen waren sehr effektiv.
Kommt schon, Hunde Fick dich Schlampe Spring drauf?
Dann spürte sie, wie ein schwerer Hund auf ihr ritt und etwas Nasses zwischen ihren Hüften kroch. Schmerzhafte Muschi in den Eingang geschoben.
?NNNN GGGG NNN GGGGGGG? Er versuchte zu protestieren, aber der Ballknebel kam ihm in die Quere.
Der Hund fing an, ihn zu ficken. Er spürte eine feuchte Steifheit in seinen Schenkeln, Hüften und dann plötzlich innen Der Hund war dabei Die große Dogge wird sehr gut registriert, da der große Schwanz seine Muschi schmerzhaft bis an ihre Grenzen dehnt und sie unglaublich schnell fickt. Es ist sogar in deinen Bauch gelangt
Sonia hatte sehr gemischte Gefühle. Sie hasste Hunde und Männer, aber der große Hahn knallte sie wie ein Schnellzug. Bald überwältigten ihre Instinkte und ihre Libido ihren Verstand und sie bekam einen Orgasmus.
Die Männchen versammelten sich um das Paarungspaar. Rob entfernte den Knebel.
?OOOHHHH AAARGGHH UNNNNGGG? Er konnte nicht anders, als laut zu stöhnen.
Ich denke, diese Schlampe genießt es wirklich, von deinem Hund gefickt zu werden, Mick Warum fickst du sie nicht ins Maul? Du und Fido würdet ein tolles Team abgeben?
Sekunden später schob Mick seinen erigierten Schwanz in Sonias Mund und fickte sie in die Kehle, während ihr eigener Hund sie vorne fickte. Die anderen Männer applaudierten.
Dann hörte der Hund plötzlich mit dem Ehebruch auf, während sein Schwanz noch darin steckte, und Sonia spürte, wie etwas GROSSES in ihrer engen Fotze zu wachsen begann. WAS IST DAS??? Es war sehr schmerzhaft, aber auch sehr anregend. Er vergaß komplett Micks Schwanz zu lutschen und es kam wie ein Güterzug ab.
?OOOHHHH OOOOOOOHH?
SAM Mick schlug ihm mit der Hand ins Gesicht.
SAUGEN SIE, DASS ROCK SUCK Du scheinst meinen Hund zu sehr zu genießen?
Sonia musste sich darauf konzentrieren, Schwänze zu lutschen, da der große Knoten des Hundes fest in ihre Muschi eingebettet war und es SO FANTASTISCH war ACH DU LIEBER GOTT ACH DU LIEBER GOTT Es kam immer wieder. Dann fühlte er, wie ihn eine große Last vollständig erfüllte. Dieser Hund hatte SO VIEL Das feurige Sperma war aufregend und machte ihre Orgasmen härter. Sonia klang, als würde sie gebären, und machte tiefe, kehlige Stimmen, die das Publikum beeindruckten.
? Brüllen wie ein Löwe Schau dir diese dreckige Schlampe an Er ist so perfekt Kreuzkümmel? Jederzeit. Mag es, von einem Hund gefickt zu werden?
Mick kam zum Höhepunkt und Sperma floss durch seine Kehle, aber Sonia bemerkte es kaum. Sie war völlig von dem BIG BOT gefangen, der ihre Vagina wie einen Ballon anfühlen ließ. GOTT, DAS IST SO SCHÖN
Schließlich fühlte er, wie der Knoten zog und der Hund sich von ihm löste. Hundesperma strömte aus Sonias angeschlagener Fotze und bildete eine große Pfütze zwischen ihren Knien. Die Männer betrachteten ihre Muschi mit großem Interesse.
Schau dir das Loch an Offensichtlich Kannst du deine Faust hineinstecken?
?Gute Idee Warum wir?
Schälen ? Führender Sadist wie immer? Er fing an, seine riesige Hand in Sonias Fotze zu stecken. Das ist Schmerz Robs Faust war größer als ein Knoten im Schwanz eines Hundes
?NEIN ES HITZT BITTE AAAA STOP?
Plötzlich war ihr Mund mit einem großen Schwanz gestopft, dieses Gesicht fickte ihre Kehle und die große Faust zerstörte ihre Fotze.
Rob fickte Sonia mit seiner großen Faust und begrub sie vollständig in ihrer überdehnten Vagina. Es war ein äußerst intensiver Schmerz für ihn. OOHHHH Sie weinte und stöhnte, während das Paar markiert wurde.
Hey Rob, zerstöre es nicht komplett. Es muss das ganze Wochenende dauern?
?Sie haben Recht. Lass uns einen anderen Hund für diese dreckige Schlampe finden?
Der nächste Hund, den Sonia reiten sollte, hatte keine Probleme, das richtige Ziel zu finden. Das schmerzhafte Fotzenloch war weit offen und hatte die Größe eines Apfels. Er fühlte seinen großen Mastiff-Schwanz in sich, als er wie verrückt fickte. Der Schmerz des Faustfluchs wurde langsam durch Wut ersetzt.
Unglaublicherweise war Sonia nur wenige Minuten nach ihrer extrem schmerzhaften Faustvergewaltigung kurz vor dem Orgasmus. Ihr Weinen wurde durch laszives Stöhnen ersetzt. War das Kümmel? Wieder Und wieder
Sie ist wirklich unglaublich Vom Schmerz zum Orgasmus in weniger als zwei Minuten?
Der Hund verknotete Sonia und füllte sie mit ihrem heißen Sperma, und wieder fühlte sie sich, als ob ihre Front und ihr Schoß von der Hundesalve elektrisiert worden wären. Er wurde fast vom Orgasmus ohnmächtig. Der Hund sprang von ihm herunter und stellte sich hinter ihn, sein Schwanz immer noch fest an seiner Katze befestigt. Das brachte Mick auf eine Idee.
Ich glaube, sein Arschloch ist für den Rest des Abends verschwunden, aber jetzt will ich diesen engen Arsch ficken
Mick stieg auf die Dogge und steckte seinen pochenden Schwanz in Sonias kleines Arschloch. Er zwang ihn durch ihren engen Schließmuskel und vergrub seinen großen Schwanz in ihrem Arsch. Sie schrie, aber eine andere Schwanzschlampe in ihrem Mund brachte sie zum Schweigen. Es waren jetzt drei Schwänze in Sonias kleinem Körper.
Das Hinzufügen von Micks großem Schwanz zum Druck des Hundeknotens überdehnte Sonias zerbrechlichen Körper. Es tat weh OOHHHH Mick fickte ihren schmerzenden Arsch schnell und wild.
Du verdammte dreckige Schlampe Du liebst große Schwänze in all deinen Löchern, oder? Du bist so eine geile Schlampe?
Plötzlich wurde der Hund aus Sonias Fotze gezogen und wieder sprang eine riesige Ladung Sperma aus ihrem geschundenen Loch. Mick nahm seinen Schwanz aus seinem Arsch und schob ihn in sein weit geöffnetes Loch.
? Wauw, es ist definitiv erweitert Ich kann deine Muschi kaum spüren. Aber die Gebärmutter funktioniert immer noch gut AAARRGGHHH, das ist gut?
Micks Last ist immer noch mit literweise Hundesperma in Sonias Eingeweiden vermischt. Drei weitere Männer fickten sie in Arsch und Fotze, bevor der nächste Hund sie reiten durfte. Dies setzte sich für den Rest des Abends fort. Spät in der Nacht war Sonia von einem Team aus zwölf Mastiffs und ihren Besitzern gefickt worden. Der Hund fickte seine Front und sein Herrchen seine Kehle. Und von Zeit zu Zeit vergewaltigte ein dritter Schwanz ihren Arsch.
Schließlich räumte Rob mit dem Wasserschlauch auf und fand etwas zu essen und zu trinken.
Sonia hatte an ihr Bett gefesselt eine gute Nachtruhe. Sein Körper sendete gemischte Signale aus Schmerz und Qual, sowie das Vergnügen, das er nach unzähligen massiven Orgasmen empfand.
Am nächsten Morgen wachte Sonia unsanft auf und musste das Frühstück für die gesamte Party vorbereiten, alle mit einer Schürze bekleidet, nackt. Die Männer, die in der Küche saßen, kommentierten ihren Körper, ihr versautes Verhalten gestern und die roten Linien auf ihren Hüften von den Schlägen. Sonia war sehr schade.
Nachdem sie das Essen serviert hatte, musste sie unter dem Tisch knien und jeden einzelnen Hahn während des Essens säugen. Nachdem er sechs große Spermien geschluckt hatte, hatte er keinen Hunger mehr.
OOUUWW, das war gut, sagte Rob, nachdem er Sonia die letzte Ladung auf den Mund gelegt hatte. Nun Schlampe, komm her und beug dich vor, damit ich deine Schlampenlöcher untersuchen kann.
Sonia tat, was ihr befohlen wurde, und fühlte sich peinlich, stand in einer demütigenden Position und spürte, wie ihre Finger ihren Arsch und ihre Muschi hinauf glitten.
?Einflussreich Keine Wunde oder Kratzer zu sehen Wie oft wurde diese Schlampe gestern gefickt?
Die Männer diskutierten über das Problem, während Sonia ihre gebeugte Position beibehielt.
?Hmm. Sechs Männer, jeder mindestens sechs Mal, und zwölf Hunde, die ihn in Knoten gefesselt haben. Schwer zu sagen, aber mindestens 50-60 Ficks. Sonia, tut es dir weh, wenn ich dich mit meinen Fingern ficke? Rob steckte zwei Finger in seinen Arsch und drei in seine Fotze.
Ähh… ein kleiner Herr.
Und du bist schon nass in der Fotze Freust du dich darauf, heute so gefickt zu werden?
Uhmm? Nun? Ich weiß nicht, Sir. Sonia errötete und fühlte sich von ihrer eigenen Katze völlig betrogen
Ein anderer Mann schlug Sonia vor, ihre Saugfähigkeiten an einem Hund zu demonstrieren, und die anderen Männer applaudierten. Sonia sah verängstigt aus.
?Ach nein Bitte nicht Das habe ich noch nie einem Hund angetan? Tränen liefen ihr über die Wangen.
Aber die Männer taten nicht weh. Ein Hund wurde mitgebracht. Die große Dogge sah Sonia mit einem eifrigen Ausdruck an, stöhnte und leckte ihre Brüste. Er erinnert sich definitiv daran, wie er gestern diese Schlampe gebumst und sich auf eine weitere Kopulation vorbereitet hat. Der Hund fing an zu knurren. Sonya trat einen Schritt zurück.
?Schau dir das an Hund dominiert seine Hündin? Die Männer lachten bei dem Anblick.
Die riesige Bestie grummelte weiter und folgte Sonia, als sie sich aus der Küche zurückzog. Als er gegen die Wand stößt, weiß er, dass er nirgendwo hinlaufen kann.
?BITTE HILF MIR ES WIRD MICH BISSEN BITTE HALT SIE AUF?
Er wird dir nichts tun, wenn du seinen Befehlen folgst, Schlampe. Er denkt, er hat dich, nachdem er dich gestern gefickt hat. Du tust besser, was er will.
Der Hund steckte seine Nase in Sonias Schritt und fing an, sie zu lecken. Sie hatte Angst, dass er sie beißen würde, und sie wurde völlig steif.
?Vorspiel Er mag dich wirklich, Schlampe?
Dann schien der große Hund plötzlich die Geduld verloren zu haben und bellte sehr laut, was die erschrockene nackte Frau erschreckte. Er nahm seinen Arm in seinen großen Mund, der mit riesigen Zähnen gefüllt war. Er zog sie nach unten, und sie folgte ihm, ohne zu protestieren oder wegzulaufen. Er musste knien.
Als seine Hand den Boden berührte, ließ der Hund seinen Arm los und legte seinen riesigen Kopf auf seine Schulter, wobei er tief und beängstigend knurrte. Der Hund drückte Sonia mit seinem kräftigen Kopf auf alle Viere. ER HATTE SEHR ANGST. Die Männer applaudierten.
Der Mastiff war so groß, dass er Sonia eigentlich nicht reiten musste. Er leckte erneut ihre Muschi und grunzte, um sie ruhig zu halten. Sie konnten den großen erigierten Schwanz an ihrer Muschi spüren. Dann drang sie in ihn ein und begann wie wild zu pumpen. Sie spürte, wie der riesige Hund in ihren Bauch kroch. Das mittlerweile bekannte Gefühl, von einem übergroßen Hahn in Highspeed gefickt zu werden, verwandelte Sonias Angst schnell in Geilheit.
Die Männer beobachteten mit großem Interesse, wie der Hund ihre Sklavin fickte und sie schnell von purer Panik zu einem lustvollen Stöhnen überging. Es war wie gestern, er war schmerzhaft mit der Faust gefickt worden und nur zwei Minuten später fühlte er sich wie ein Hochgeschwindigkeitszug, als er von einem Hund gepumpt wurde. Diese Frau hatte eine tolle Libido Er war von Natur aus so wollüstig, dass sogar Schmerz und Angst durch seine Wut leicht überwunden werden konnten.
Währenddessen ejakulierte Sonia mehrmals lautstark. Jetzt hat ihn der Hund verknotet und anscheinend mit heißem Sperma abgefüllt. Es schien den Männern, als wäre er in eine Art orgastische Trance geraten, als befände er sich in einem ständigen Zustand des Orgasmus. Ihre Augen waren weiß und ihr Mund stand weit offen und machte tiefe, kehlige Geräusche, als würde sie gebären. Es war wirklich beängstigend Als wäre Sonia von einem Dämon besessen.
Schließlich zog sich der Hund aus Sonias superfester Fotze und ließ einen Schwall Sperma durch das verdammte Loch auf den Küchenboden fallen.
Du dreckige Schlampe Reinige es mit deiner Zunge?, befahl Rob ihm. Sonia war noch auf den Flügeln des Orgasmus und reagierte nicht. Rob sprang auf seine Füße und schlug ihm hart auf den Hintern.
HANDEL DICH DU GEILE BITCH Leck das Hundesperma? Er packte Sonia an den Haaren, schlug ihr ins Gesicht und zwang sie in den Doggy-Sperma-Pool. Er schlug ihr mit der anderen Hand auf den Hintern.
Sonia begann gehorsam, die ekelhafte Flüssigkeit auf dem Boden zu lecken.
Schau dir diese dreckige Schlampe an Sie lässt sich gerne von Hunden ficken und lutscht jetzt Hundesperma. Wir müssen sehen, wie er einen Hund bläst. Bring bitte noch einen, Mick.
Mick zog den Hund heraus, der Sonia gerade gefickt hatte, und kam mit einem noch größeren Stück Kaugummi zurück. Er grinste und deutete auf die riesigen Eier des Tieres. Sie lachten alle.
Rob zerrte Sonia auf allen Vieren durch die Küche, packte Sonia an den Haaren und deutete auf die Staubblätter des Hundes.
Fang an, Schlampe zu lutschen. Lassen Sie uns einige Ihrer hervorragenden Mundarbeiten an diesem Hund sehen. SEI DABEI Dieser Hund hat deine Fotze gefickt. Wirst du es jetzt lecken?
Sie schlug ihm erneut ins Gesicht und zwang seine Hand über den wachsenden Hahn des Hundes. Sieht so aus, als hätte sich dieser Schäferhund auch an die Hündin von gestern erinnert Nervös gab Sonia dem Hund einen Handjob, bis der riesige Hahn vollständig aufrecht und fast achselhöhlenlang war.
?SUCK IT BITCH JETZT? Der Herr befahl.
Er mochte den rohen Geruch des Schwanzes seines Hundes nicht, aber er fing an, den großen Schwanz zu lecken und steckte schließlich seinen Kopf in seinen Mund. Die Männer applaudierten erneut. Der Hund stand völlig still und genoss dieses neue Gefühl. Als Sonia saugte, konnte sie spüren, wie der Samen eines Pudels aus der Fotze des ersten Hundes floss und eine weitere Pfütze auf dem Boden bildete.
Der Hund fing an, Precum in sein Maul zu erbrechen und es schmeckte großartig. Er fing an, die große Scheibe mit beiden Händen zu masturbieren, während er eifrig an seinem Kopf saugte. Er konnte nur die Hälfte seiner Körpergröße in seine Kehle stecken. Der Knoten im Hahn begann zu wachsen, und er wusste aus jüngster Erfahrung, dass das Ende nahe war. Der Hund begann sich zu bewegen und fickte sein Maul. Plötzlich fühlte er, wie sich der Samen in seinem Schwanz bewegte und dann in seinem Mund explodierte. Und es kam, wie es sich anfühlte, ein paar Minuten lang in großen Sprüngen. Da war so viel Sperma, dass er nicht alles schlucken konnte. Es floss von ihrem Mund zu ihren großen Brüsten und ihren Körper hinab. Als der Hund fertig war, war alles mit dickem weißem Hundesperma bedeckt.
Die Männer waren absolut fasziniert von der Show. Wieder verwandelte sich Sonia bald von Angst in Lust und gab dem Hund einen tollen Blowjob.
Bald darauf wurde Sonia von zwei Hunden konfrontiert. Sofort sprang einer von ihnen auf ihn zu und stieg in seine nasse Fotze und, ohne weitere Befehle zu geben, packte den Schwanz des anderen Hundes und begann ihn zu streicheln. Als sie ihre volle Größe erreicht hatte, fing sie eifrig an zu saugen.
Die Männer genossen den Anblick vor ihnen: Eine schöne Frau wird vom Double-Tag-Team gefickt Während der 15 bis 20 Minuten, in denen sie von dem Hund gefickt wurde, schaffte es Sonia, drei weitere Hunde zu säugen. Der Küchenboden war jetzt komplett mit Hundesperma durchtränkt, das aus seinem Mund und seiner Katze tropfte.
?Nur noch fünf Hunde Dann hat diese Schlampe heute Morgen 18 Männer befriedigt? Rob kommentierte.
Sie gingen nach draußen, Sonia stellte sich auf alle Viere auf den Rasen und die Männer wechselten sich damit ab, ihr auf den Hintern und in den Hintern zu knallen, während sie den Rest der Hunde lutschte. Beide Ficklöcher waren so mit dickem Hundesperma durchtränkt, dass Analsex schmerzlos war. Im Gegenteil, es begann zu ejakulieren.
Schließlich, als sowohl Männer als auch Hunde wieder von Sonia, seiner angeheuerten Sklavenfrau, befriedigt waren, schlug Rob vor, dass sie die Hündin säubern sollten, wie sie es verdiente. Er nahm seinen Schwanz heraus und pisste ihr ins Gesicht. Er war überrascht Die anderen taten schnell dasselbe und Sonia war jetzt sowohl mit Sperma als auch mit Pisse durchnässt. Der Geruch war schrecklich. Dann musste er alle Wasserhähne mit dem Mund reinigen.
Rob reinigte es wie gewohnt mit einem Schlauch und eiskaltem Wasser von innen und außen. Er schaute gezielt auf das Arschloch, aus dem er drei Einläufe genommen hatte. Dann befahl er Sonia, sich auf die Knie zu legen und sie hart zu schlagen, wodurch ihr Hintern rot wurde und Tränen über ihr Kinn liefen. Rob war ein wahrer Sadist.
Ich liebe es, eine erstklassige Nutte wie dich zu verprügeln Jetzt fickst du meine Arschschlampe?
Sonia verstand den Ausdruck nicht.
?Was meinen Sie?? sagte er mit zitternder Stimme. Er war sich ziemlich sicher, dass etwas Schlimmes oder Schmerzhaftes passiert war.
Rob stand auf, ließ seine Hose herunter und drehte sich um, sodass sein Hintern direkt vor der knienden Sklavenfrau war.
Du weißt, wie man einen Schwanz leckt, Schlampe. Jetzt wirst du meinen Arsch lecken und lutschen MACH WEITER?
Sonja hatte Angst Das war so abscheulich
Sir, ich kann nicht Das ist so widerlich Ich kann das nicht tun?
Rob drehte sich um und schlug ihr mit derselben Geste ins Gesicht. Dann nahm er den Ast, den er gestern bei ihr benutzt hatte, und befahl einigen Männern, seine Arme hinter seinem Rücken zu halten, während er seine 38D-Naturbrüste brutal auspeitschte. Sonia schrie heftig. Ihre empfindlichen Brüste und Nippel brutal zu verprügeln, war Folter. Rote Streifen bedeckten ihre einst perfekten Brüste.
Danach bat Rob die Männer, Sonia auf den Rücken zu legen, sie an den Armen zu halten, ihre langen, schlanken Beine anzuheben und sie weit zu spreizen. Die Innenseiten ihrer Schenkel und ihrer Fotze wurden zur sadistischen Bestrafung freigelegt. SAK SAK SAK SAK SAK. Sonias wilde Schmerzensschreie waren meilenweit zu hören.
Schließlich, nachdem Sonia ihre Hüften mit leuchtend roten Streifen und auch ihre Fotze gefüllt hatte, hielt Rob an und betrachtete die weinende und stöhnende Schönheit, die auf dem Boden lag, gehalten von vier starken Männern.
?Willst du mehr Prügelschlampe?
?NEIN NEIN NEIN Nein Sir BITTE NICHT ICH MACHE ALLES WAS DU WILLST BITTE HÖREN SIE AUF, MICH ZU SCHLAGEN?
Rob hockte sich über sein Gesicht und befahl ihr, ihren Arsch zu lecken. Sonia begann brav ihr Sprachstudium. Es schmeckte schrecklich, aber der schreckliche Schlag, den er gerade bekommen hatte, war viel schlimmer.
? ZU SAUGEN. HÜNDIN. BENUTZE DEINE LIPPEN, NICHT NUR DEINE SPRACHE?
Sonia saugte und leckte, saugte und leckte, und Rob fing an zu stöhnen.
?OH JA Das ist toll Diese kleine Hündin lernt schnell. JETZT Schlampe, NICHT DEINE ZUNGE IN MEIN ARSCHLOCH MACHE ES ODER ICH HABE DICH WIEDER?
Sonia gehorchte weinend und stieß ihre kleine Zunge in Robs stinkenden Arsch.
EINTRITT VOLLSTÄNDIG, Hündin LASST UNS TU ES?
Sonia streckte ihre Zunge so weit wie möglich heraus und fickte ihren Arsch. Es schmeckte und roch widerlich, und er wollte sich übergeben, unterdrückte aber den Drang. Er wollte keine weitere Tracht Prügel.
Die Ärsche von sechs Männern zu lutschen und zu reinigen war eine schreckliche Tortur.
Jetzt war Sonia auch ihre Toilettensklavin. Immer wenn sie pinkeln mussten, bekam Sonia in ihren Mund und sie musste so viel Urin wie möglich schlucken. Es war ihr Toilettenpapier, wenn sie pissen mussten. Es ist zu groß
Nachdem sie ihr Mittagessen zubereitet hatte, wurde Sonia befohlen, alles auszusaugen, und dann fertigte Rob ein Gerät mit einigen daran befestigten Drähten an.
Weißt du, was das für eine Hurenfrau ist?
Sonia nickte, aber sie hatte Angst davor, was es ihr antun könnte.
Ein elektrisches Gerät, das entwickelt wurde, um Schlampen wie dir eine Menge Schmerzen zuzufügen. Ich versichere Ihnen, das ist reine Folter ohne Aufforderung. Willst du es versuchen?
?Nein Sir NEIN BITTE FOLTER MICH NICHT ICH WERDE ALLES TUN, WAS SIE SAGEN BITTE MEISTERN?
Vier Holzpfähle krachten in den Boden. Die weinende Sonia war zwischen ihnen gefesselt, ihre Arme und Beine weit gespreizt. Die große Bande roter Bälle war in seinem Mund, als die Männer es satt hatten, seinem Flehen zuzuhören.
Rob kniete neben Sonia und drehte das Foltergerät. Er sah sie mit großen, ängstlichen Augen an und bat ihn aufzuhören, aber er lachte nur.
Schau dir die arme Schlampe an In einer Minute wird er den größten Schmerz empfinden, den er je erlebt hat. Freust du dich darauf, Schlampe?
Sonia schüttelte wild den Kopf und stöhnte laut auf, was die Männer gemeinsam zum Lachen brachte. Rob hielt die beiden Schnüre und brachte sie nah an Sonias weiche Brüste. Er zuckte zusammen, konnte sich aber nicht bewegen. Er hielt beide Strähnen für eine halbe Sekunde in Richtung einer Titte und das Ergebnis war beeindruckend.
?NNNGGGGHHHHAARRRRRRR?
Verzweifeltes Heulen erfüllte die Berge. Obwohl Sonia sicher festgeschnallt war, schaffte sie es, sich zu winden und heftig den Kopf zu schütteln. DAS IST SCHLECHT DAS WÄRMT Tränen liefen ihr über die Wangen. Wieder beobachtete sie, wie Rob die Drähte näher an seinen linken Arm zog. Zapp Wieder spürte er den gleichen unglaublichen Schmerz, der seinen ganzen Körper umhüllte.
Du magst das wirklich, nicht wahr?
?NNNGGHHN NGGNGGN PNEESS NICHTS?
Nun, ich bin froh, dass es dir gefällt, weil ich mich darauf gefreut habe? sagte Rob und schlug sich auf die Achsel. Sonia heulte noch schlimmer als zuvor. Dann befestigte er kleine Metallklammern an den Drähten und befestigte sie an Sonias linken Fingern. Dann schaltete er den Strom für fünf Sekunden wieder ein.
Die Männer beobachteten das hilflos und nackt sich windende Mädchen, das an den Boden gefesselt war. Er machte die bemerkenswertesten verrückten Geräusche und seine Augen schwollen an, als würden sie jeden Moment herunterfallen.
Jetzt testen wir deine hübsche kleine Fußschlampe Das tut noch mehr weh?
Sonia wimmerte laut, als sie zusah, wie Rob jedem seiner perfekt manikürten kleinen Zehen Manschetten anlegte. Dann schaltete er langsam den Strom ein. Sonia spürte, wie die Elektrizität durch ihre Beine und Eingeweide floss, besonders durch ihre Fotze.
?AAAAAAAAAAAAAAAARRGGGGGGHHHHHHHHH?
Als die Kraft zunahm, nahm auch Sonias Heulen und Winden zu. Die elektrische Folter war äußerst schmerzhaft. Er verlor die Kontrolle über seinen Körper. Pisse und Scheiße sickerten aus seinen Löchern. Er zitterte heftig und heulte wie ein Wolf. Rob schaltete den Strom ab.
Also Hündin, welchen Ort sollen wir das nächste Mal ausprobieren? Vielleicht diese weichen kleinen Lippen? fragte Rob sarkastisch und streichelte seine Schamlippen.‘
?NEEIGGGGGGGGGGONN PNEESS? Sagte er und schüttelte ängstlich den Kopf.
Ich nehme das als nein. Was ist mit diesen schönen Titten? Sollen wir gehen? fragte er und zog die Drähte näher heran.
?NNNNOOONNNNNNFGGGG PNENLICHKEIT?
Okay, aber wir müssen uns entscheiden. Brüste oder Fotze. Was würdest du bevorzugen??
?NGGGNGGGGG? sagte er und schüttelte den Kopf.
Willst du es noch einmal mit Füßen versuchen? Fuß oder Muschi? Was sagst du Schlampe? Rob schlug ihr erneut auf den Arm, was sie zusammenzucken ließ.
Muschi oder Füße? Er brachte die Saiten näher an seine Muschi. Er schüttelte hoffnungslos den Kopf.
Also Füße, Schlampe?
Sonia nickte sehr langsam, ihre großen tränenreichen blauen Augen drückten tiefsten Schmerz und tiefstes Wehklagen aus. Was für eine schreckliche Wahl, aber es war unerträglich, auch nur an die Schmerzen zu denken, die es ihren Geschlechtsteilen zufügen könnte. Ihr Herz zog sich zusammen, als sie zusah, wie Ron die Drähte wieder an seine Füße band und spürte, wie die Kraft seinen Körper erneut zerriss. Wie kann ein Mensch so grausam sein?

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert