Herrin Gefühl Geile Ketten Unten Bis Zu Felge Und Pflock

0 Aufrufe
0%


Kapitel 8
Shellie trug ein nacktes Höschen und einen BH und ging nach draußen.
Ihre Kabine.
Du schämst dich nicht, Mom, sagte Jay.
Rad.
Nein, Schatz, das muss unmoralisch sein, antwortete sie. Lege dich auf ihren Rücken
Chaiselongue, ein Knie gebeugt, das andere an der Seite, trägt ihr Höschen
Der Schritt wird denen angezeigt, durch die sie gehen. Außerdem sieht man mein Höschen
wie ein Bikini.
Es ist schwer, Mama, sagte er. Ich kann seine Form und Farbe sehen.
Ich konnte es nicht sehen, wenn du einen Bikini mit Katzenhaaren trägst.
Er tätschelte sie mit einem anzüglichen Grinsen, als sie vorbeigingen.
zwei Männer in einem Außenborder. Einer der Männer winkte und Shellie winkte
knielang. Er begrüßte das Gelächter der Männer mit einer Handbewegung.
Mama, wenn du so weitermachst, wird uns jemand angreifen und
dann wirst du sicherlich ruiniert sein, warnte Jay.
Das wäre mir egal, sagte er. Ich glaube, das würde Spaß machen,
Ich werde von einem Mann gefickt, den ich nicht kenne. Würdest du nicht wollen
schau mir zu, wie ich einen großen harten Schwanz in meine Muschi bekomme, Baby? würde er nicht zurückkommen
Du wirst sehen, wie meine Mutter von einem Mann gefickt wird, den wir nicht kennen? ich
Ich weiß nicht, ob er ihr überhaupt einen schönen Blowjob geben könnte.
Das tust du, sagte Jay. Früher hast du seinen Schwanz hart gelutscht
Minute und du weißt es.
Wahrscheinlich, antwortete Shellie. Aber du musst dir keine Sorgen machen,
mein Schatz. Es sei denn, Sie stimmen zu … Ich werde Sie für niemanden belästigen.
Er streichelte ihre Fotze langsam auf und ab und sonnte sich in der warmen Sonne.
fast nackter Körper. Du bist mein Mann, erinnerst du dich?
Fick für mich und ich verspreche, ich werde niemanden ficken, es sei denn, du stimmst zu.
Sie kniete vor ihm nieder, ihre Beine zwischen seine geklemmt.
Fuß. Er knöpfte seine Shorts auf und zog sie über seine Beine. Jay
Sie zog ihre Shorts aus und Shellie streichelte ihren Schwanz und ihre Eier,
sie neigt ihr Gesicht zu ihnen für einen Kuss und ein kleines Lecken. er saß
zwischen den Füßen seines Sohnes, sein Gesicht auf Höhe seines Schwanzes, und
sammelt. Er rollte seine Zunge über sie und nahm ihren Kopf.
Nähen Sie es für einen Moment zum Saugen an den Mund. Dann zog er sich zurück
Er hält sein Werkzeug auf der Basis.
Bearbeite mich einfach, flüsterte er in seiner Kehle.
Ist das so, Mama?
Oh ja, Schatz, so Du kannst auf meine Brüste pinkeln.
Weg und auf meinem Gesicht.
Okay, stimmte Jay zu. Ich werde es tun.
Ooooh, Baby stöhnte sie und richtete seinen Schwanz auf ihre Brüste. ER
Sie streckte eine Hand hinter ihrem Rücken aus und öffnete ihren BH.
von ihren geformten Brüsten fallen. Brustwarzen ragten hart heraus,
auf ihn warten. Ich werde dein Werkzeug halten und zielen, wohin ich will
deine Pisse, okay?
Wie du willst, Mutter, sagte er.
Er fing an zu pinkeln, als er mit dem Boot den Fluss hinunterfuhr.
Shellie brüllte vor Verlangen, als sie auf seinen mächtigen Strahl zielte.
heiße Pisse auf ihre nackten Titten. Verstaute ihre empfindlichen Brustwarzen
köstlich und wusch ihren Körper mit heißem Natursekt.
überströmte ihn. Ihre Brüste glänzten von goldener Pisse, ihr Bauch
Ich bin darin getränkt. Sein Höschen wurde nass, während er seinen Sohn heiß pisste
es regnete auf ihn.
Er schnappte aufgeregt nach Luft, als er auf ihre Pisse starrte.
Das Loch sieht zu, wie die goldene Pisse spritzt. Er hob seinen Schwanz ein
ein wenig, er spürte es an seinem Hals, dann höher. Jay schnappte nach Luft
Aufregung, als sie nach unten schaut, um zu sehen, wie ihre Pisse aus ihr herausspritzt
die geschlossenen Lippen ihrer Mutter laufen über ihr Kinn und ihre Brüste.
Oooh, stöhnte Shellie, was dazu führte, dass er ihr ans Kinn pinkelte.
So heiß, Liebling Deine Pisse ist so heiß für mich
Er öffnete die Lippen, fuhr mit der Zunge darüber, schmeckte es.
die Pisse seines Sohnes. Dann stöhnte er auf, öffnete seinen Mund weit und
Er hob sein Werkzeug. Er nahm den heißen Strom direkt in seinen Mund,
seine Augen zu schmecken, wie seinen Mund, getrübt von perversem Hunger.
Hagel, Pisse strömt aus den Ecken. Er stieß es auf.
hielt seinen Mund in Richtung des Schwanzes seines Sohnes, Zentimeter vom Penis entfernt
sein Pissloch.
Shellies Augen rollten zurück, ihr Sohn pinkelte ihr in den Mund.
Er schluckte den heißen Urin und begann ihn zu trinken. beim pinkeln
in ihrem Mund, Höschenarsch windet sich an Deck, Fotze
Schwellung und Kribbeln. Spannen Sie Ihre Lippen um Ihren Kopf
sein Schwanz schluckte seine Kehle, seine Fotze zog sich zu einem zusammen
pochender Orgasmus. Mit einem ekstatischen Gurgeln zielte sie auf ihren Schwanz
pinkelte auf ihre Brüste. Sein Gesicht war von Pisse durchnässt,
ihre Brüste glänzen damit. Sie miaute, als ihr Orgasmus nachließ,
und seine Augen leuchteten auf.
Er leckte sich über die Lippen, schmeckte seine Pisse und kicherte.
Du hast mich zum Kommen gebracht, Liebling, sagte er.
Ich habe dich nicht berührt, Mutter, antwortete sie.
Vielleicht nicht, sagte sie, stand auf und pinkelte.
lief seinen Körper hinab, tropfte von seinem Kinn. Aber dich zu fühlen
In mein Gesicht zu pissen hat mich definitiv dazu gebracht, zurückzukommen. Mmmm, du hast süße Pisse,
mein Schatz. Du wirst deiner Mutter öfter in den Mund pinkeln müssen.
Während er die kleine Dusche benutzte, fand Jay eine abgelegene Bucht.
und das Hausboot hineinschieben. Er befestigte die Seile an einem Baum,
und dann zurück ins Kabinett. Ihre Mutter trocknete sie ab
Körper und sah ihn an.
Shellie sagte: Bist du rausgegangen und hast uns nackt gefesselt? Sie fragte.
Verdammt Jay schnappte nach Luft. Ich habe vergessen, dass ich nackt bin.
Shellie kicherte. Das kann ich verstehen, denn wir
normalerweise kahler als alles andere. Ich bezweifle, dass es gesehen wurde, also
mach dir keine Sorge.
Shellie beobachtete ihren jungen Körper, ihre Augen auf seinen gerichtet.
junger, enger Arsch. Er lächelte vor Freude, als er eintauchte.
der Fluss blitzt ihm seinen Hahn und seine Eier zu. Er sah ihr beim Schwimmen zu.
im klaren Wasser hin und her. fühlte sich noch nie so gut an
Leben wie es jetzt ist.
Diese lange, langsame Flusskreuzfahrt gab ihm immer mehr.
Einblick in sich selbst und seinen Sohn. entdeckte es
Die Fantasien waren in Wirklichkeit noch besser und er tat etwas
Davon hatte er jahrelang geträumt. In nur wenigen Tagen ist es
Er hatte den Schwanz seines Sohnes nicht nur in seine Fotze, sondern auch in seinen Arsch geschoben.
Mund und war darüber verärgert. Nur ein paar kurz
Er erlebte mehr erotische Freuden als damals.
sein ganzes Leben.
Jay zurück auf dem Boot und macht sich bereit
Deck mit Ellbogen und starrte ihn an. Shellie saß ihm gegenüber und
Sie beugte sich über die Chaiselongue und spreizte ihre Beine für ihn.
Vergnügen.
Jay starrte auf die cremige Glätte der Waden seiner Mutter.
Ihre Muschi glänzte wie immer. Ihre lange Klitoris ausgesetzt,
und rosa Katzenlippen umrahmt von weichen Haarlocken,
erregte ihn.
Du härtest meinen Schwanz, Mama, sagte er.
Mmm, das ist großartig, antwortete Shellie.
Shellie hob ihre Hüften und kräuselte sie wild.
mein sohn stöhnt leise vor lust.
Komm her, lass mich dich küssen, Mama, sagte er.
Ooooh, willst du die haarige Fotze meiner Mutter küssen? wiederholt,
Sie hielt ihre Beine weit auseinander und streichelte ihre pochende Klitoris
leicht. Du meinst, du willst diese Muschi küssen? Sie ist nass, heiß,
behaarter Bastard?
Jay bewegte seine Zunge in Richtung seiner Mutter.
Oh, tu mir das nicht an, kicherte sie. Du bringst mich zum Kommen
Bewege einfach deine Zunge zu mir, Liebling.
Mir wäre es lieber, wenn du mit meiner Zunge in deiner heißen Muschi kommst.
Shellie beugte sehr langsam ihre Knie und senkte ihren Arsch. ER
Er hielt die Füße auseinander, gab seinem Sohn etwas Wunderbares, Berauschendes.
Schau dir ihren Schritt, ihre Muschi und ihren engen, runden Arsch an. wenn es
Sie kauerte, Jays Gesicht etwa einen Zentimeter von ihrer Fotze entfernt. ER
Sie betrachtete die cremige Feuchtigkeit ihrer Fotze, sah, wie sich ihre Klitoris wölbte.
nach außen, sein Arsch knackte, sogar sein zerknitterter Ring
Mutters Arsch
Er erhob sich höher und presste sein Gesicht an seine Stirn.
Mutter drückte ihren Mund darüber mit offenen Schamlippen,
Saugen ihre behaarten Lippen und entzündete Klitoris, ihre Zunge
Die empfindliche hervorstehende Shellie machte vor Lust und Laune ein zischendes Geräusch
beugte sich schnell vor und hockte sich auf die Seite seines Arsches
Deck. Jay drückte sein Gesicht und leckte die Vorderseite und den Arsch seiner Mutter
Wet Shellie stöhnte mit zunehmender Aufregung, als ihr Sohn erstochen wurde.
Er steckte seine Zunge ein paar Mal tief hinein und blockierte sie dann
heiße Runde an ihrer Fotze.
Ooooh, gut, Liebling, murmelte sie und drückte ihren Hintern heraus
gefährlich am Rand des Decks gehockt. Iss den Jay
Saug es Leck sie alle … leck alles Oohhh, Baby, leck
leck meine Fotze und meinen Arsch und … ahhh, deine Zunge ist so heiß
und nass
Shellie schwang ihren Arsch in das Gesicht ihres Sohnes.
Vergnügen, das in deinen Körper schießt. Er zitterte, als er sich bückte
auf ihr, versucht, unter ihren Schritt zu schauen, will sie beobachten
Mein Sohn lutscht und leckt ihre Muschi und ihren Arsch. Er drückte seine Hände auf
Deck und drückte dann ihre Füße von der Kante. Jay vergrub sein Gesicht
Begeistert leckt sie ihre Satinnässe in ihre Fotze
das tropfende Organ ihrer Mutter. Seine Nase drückte fest auf sie
das Arschloch und Shellie wackeln mit einem leichten Glucksen mit den Hüften.
Ohhh, saugen, saugen, saugen er stöhnte. Iss die Muschi deiner Mutter,
Baby Iss den Arsch deiner Mutter Ahhh, iss alles, lutsch alles
sprich sie alle
Sie wackelte mit ihrem Arsch vor ihr Gesicht, sie drückte ihre Front gegen ihn
Mund. Shellie weinte, als Jay seine Zunge in ihre Muschi steckte
raus mit Ekstase. Wenn du deine Zunge in ihr Arschloch schiebst, sie
stöhnte aufgeregt. Mit seinem Arsch in der Luft konnte er Dinge tun.
ihre eifrige Zunge war da, wo sie sie haben wollte, und Shellie war nicht da.
Besondere. Er hatte festgestellt, dass er nicht mehr kommen konnte.
Es spielt keine Rolle, wohin Ihr Sohn seine Zunge oder sein Werkzeug legt. er darf kommen
wenn sie nur an ihren Brüsten saugen würde. Er konnte fast einfach kommen
indem man sie auf ihre Muschi starren lässt.
Stell mich vor dich, rief sie und hob leicht ihren Hintern.
Heiße Fotze, verdammte Mutter
Jay steckte seine Zunge in die dampfende Nässe und stach zu
rein und raus, ihre Lippen kollidierten mit behaarten, geschwollenen Lippen.
Als sich ihre Mutter etwas aufrichtete, saugte sie daran.
vibrierender Kitzler Shellie weinte vor Freude und zog ihren Arsch
nach unten. Jays Zunge glitt von seinem Kitzler auf ihre Fotze und
Er zog heiße Kreise über sein faltiges Arschloch.
Heb meinen Arsch hoch, Liebling Schrei. Oh ja Baby
Fick deine Mama ins Arschloch Leck mein Arschloch, Jay Ooooh,
Ja, leck ein bisschen den Arsch meiner Mutter
Jay legte seine Lippen um den gerunzelten Schaum und saugte
hart, drückte seine Zunge. Shellie quietschte vor Ekstase, stieß
deinen Arsch in deinem Mund.
Ohhh, fick deine Mutter in den Arsch Er bestand darauf. Ähhh,
ja toll, fotze lutschen und deine mama ins arschloch ficken
Zunge
Jay schlug seine Zunge in und aus der Fotze und wann
zurück, hob ihre Hüften leicht an, stach auf sie ein
eifrig und hungrig wie eine Katze. Shellie schlug ihn nackt.
Sie hob ihren Arsch mit verdorbenem Vergnügen, ihre Knie rutschten fast aus
entlang der Deckkante. Jay musste sich mit ihrer zurückhalten.
Ellbogen ragen ihr Gesicht in ihre haarige Fotze. Shellie Buckliger
Arsch, ins Gesicht und manchmal Zunge geschlagen
in ihre Fotze und manchmal in ihren Arsch.
Shellie genoss beide Orte und Jay mehr als genug
bereit, alles zu saugen und zu lecken, was er auf sein Gesicht legt. sein Schwanz
es pochte mit intensiver Härte unter dem Wasser und seinem
Die Bälle wurden wieder zu fest geladen.
Ahhhhh, du wirst mich bald kommen lassen, Liebling Shelly
Sie zog ihren Arsch zurück und schluchzte. Ich hoffe, Sie können mich dazu bringen, zuerst zu kommen.
vom Schiff fallen
Jay kicherte in den Schritt seiner Mutter.
Den Mund halten zischte. Lach mich nicht aus … iss mich
Jay leckte wilder, als seine Mutter ihn wegstieß.
zu seinem Schritt Gesicht. Saugte das tropfende Wasser
die Fotze saugte die geschrumpften Wellen aus ihrem Arschloch. Er ist gewölbt
Ihr Arsch, dann nach unten gedrückt, bösartig in ihrem Lecken verdreht,
Mund saugen
Warten Sie eine Minute heulte sie und rutschte fast vom Deck.
Er löste sich von seinem Sohn und drehte ihm den Rücken zu,
Deck und spreizt die Beine um den Kopf. Er lehnte sich zurück und
Er zappelte, bis sein Heck vom Deck hing.
Jetzt iss mich gut Er bestand darauf.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert