Jungfräuliche Muschikontraktion Vom Orgasmus

0 Aufrufe
0%


Prinz Allen, wenn Sie weiter so quetschen, kann ich mich dann nicht beherrschen? Mein Leibwächter, flüsterte Dominic mir ins Ohr.
Ich wimmerte und drückte meinen Arsch gegen ihn, als ich versuchte, seinen dicken Schwanz tiefer zu spüren, was dazu führte, dass er stöhnte und meine Hüften fester umklammerte und versuchte, mich festzuhalten, bis mein Vater vollkommen zufrieden war, als der Gast den Esstisch umdrehte. Ich lernte, was wir taten, als ich mein Studium beenden musste, aber ich wusste, dass ich nicht zufrieden sein würde, bis ich mich innerlich oder auf mir befreit fühlte, weil es mich völlig vermied und störte. Er hob eines seiner Handgelenke und sah sie an, Tränen der Freude benetzten meine Wimpern. Bitte Domi, fülle mich auf?
Wird es deinem Vater, König Vince, nicht gefallen, wenn ich das tue? Er stöhnte und bückte sich, damit ich seinen schweren Atem an meinem Hals spüren konnte, als er mich härter fickte.
Ein stöhnendes Durcheinander und meine Augen verdrehten sich, als ich darum kämpfte, nicht wieder zu ejakulieren. Wenn ich es tat, konnte ich mich wirklich nicht von Domi ficken lassen, bis ich fertig war, und ich war entschlossen, sie dazu zu bringen, sich auf diese Weise auf mich zu entladen. Zeit, mein Körper wackelte und als meine Prostata missbraucht und gequetscht wurde, zitterte mein Loch, es war eng, ich konnte es tief in mir pochen fühlen, aber bei diesem Tempo würde ich schließlich ejakulieren, bevor es tat.
Ich stöhne erstickt, strecke meine freie Hand aus und ergreife meine Hüften. Ich fühle, wie sie auf meine Lippe beißt, während wir unsere Finger verschränken und sie auf das Bett legen, meiner anderen Hand in ihr Haar folgen und sie festhalten. Er drückte sich tiefer und vergrub meine Brust in der Matratze, was wie ein weiterer gescheiterter Versuch aussah, also öffnete ich meine Augen wieder, um in sein rotes Gesicht und seinen zufriedenen Ausdruck zu sehen, ohne zu wissen, warum er sich so zurückhielt. Während wir beide eindeutig genossen, was wir taten, stöhnte ich, spürte, wie der Knoten in meinem Bauch heißer wurde, und presste reflexartig unsere Lippen zusammen.
Plötzlich stotterten Domis Hüften und ich spürte, wie etwas Dickes und Klebriges in mich hineinströmte, meine Augen verdrehten sich noch einmal, als ich zum letzten Mal für die Nacht zu meinen Seidenlaken kam, ich hielt unsere Gesichter zusammen und bewegte langsam meine Lippen, bis er kam. Das Abspritzen war beendet, dann ließ sie ihre Haare los und sah ihn mit verschleierten Augen an?Hätte ich dich vorher küssen sollen?
Er war nicht high, sobald er oben war, und er verbrachte eine Minute damit, seine Atmung zu regulieren, bevor er wieder gerade stand, und er fing langsam an, auf halbem Weg stehen zu bleiben, als ein Stück Sperma über meine Schenkel lief und auf seiner Lippe kaute, als er es versuchte kauen. Schätze, überanstrenge dich nicht noch einmal, ich konnte definitiv nicht darüber hinwegkommen, also war ich teilweise dankbar, aber immer noch innerlich verflucht, wie lange es gedauert hat und ich es nicht voll genießen konnte, ?Ich denke? Müssen Sie früh baden?
Nur wenn du mitkommst? Ich sah ihn mit einem spöttischen, lüsternen Blick an.
Sein Gesicht errötete noch mehr, als er sich mit einem feuchten Knall langsam ganz nach unten zog und mehr Sperma aus mir herausströmte, ein Teil davon rutschte die Kante der Laken hinunter. Ich denke nicht, dass das für beide eine kluge Entscheidung war uns. ?
Ich runzelte die Stirn, ich werde nicht darauf springen, bin ich zu müde dafür? Er sah immer noch zögerlich aus, also schmollte ich und schenkte mir meine besten Welpenaugen. Du musst noch aufräumen?
Sie seufzte und zog die Klamotten aus, die ich nicht in Eile zerrissen hatte, damit sie mich sinnlos ficken konnte, ich lächelte und umarmte sie, als sie mich hochhob, es dauerte nicht lange, bis unsere Körper in heißem Wasser getränkt waren. Su und ich standen dicht bei ihm, verschränkten unsere Finger und schlang seine Arme um mich, als ich meinen Kopf auf seine Schulter legte.
Er kannte meine Liebe zu ihm, als ich ihm im Alter von achtzehn Jahren gestand, in der Hoffnung, dass er ihm dieses Gefühl erwidern würde, aber ich bekam an diesem Abend keine klare Antwort, er sagte etwas über die Missbilligung meines Vaters und wollte nicht, dass ich gehe auf Hexenjagd. Er hat mich im Namen des Königreichs verletzt, aber er hat meine Liebe nie zurückgewiesen, also war es tröstlich für mich, es war schwer, niemanden außer ihm zu lieben, weil er mein Ein und Alles war, mein Beschützer, mein erster physischer Liebhaber und der Erste, der gefangen genommen wurde mein Herz. Ich wusste, dass ich eine Frau wählen musste, bevor ich König wurde, und dieser Tag rückte schnell näher, aber wenn das bedeutete, für immer ein Prinz zu bleiben, machte es mir nichts aus, Single zu bleiben, um Dominic nahe zu sein.
Ich betrachtete unsere Haut unter dem dampfenden Wasser, meine bleiche, schneebedeckte Hand, bedeckt mit Schönheitsflecken und Sommersprossen, griff nach Domis glatter, dunkler, ebenholzfarbener Haut, der rote Unterton kam in der Wärme des Wassers besser zum Vorschein, ich schüttelte ihre Hand, als meine Gedanken davonschwebten. Das war einer der wenigen Momente, in denen ich nicht in die Laken gefickt wurde, ihm nahe sein durfte, und es waren Momente wie diese, ich konnte ihn küssen, wann immer ich wollte, aber ich vermied es für seine Sicherheit und Würde. Ich musste fast mit einem der Dienstmädchen kämpfen, um einen Hinweis darauf zu bekommen, dass wir näher dran waren, als wir gesagt hatten, und dachte, sie könnte Domi bedrohen, weil ich mich viel mehr an sie klammerte als die normalen Wachen der Royals, zum Glück sprang mein Vater pünktlich für sie ein und diese Selbstgefälligkeit auf ihrem Gesicht, wenn Sie den Ausdruck löschen wollen.
?Prinz Allen?
Ich sah Domi an und lächelte leicht, er war sehr gutaussehend, obwohl er es nicht versuchte ?ja???
?Ich muss nehmen? ist das von dir?
Ich grinse ihn an und beobachte, wie er errötete, nicht so offensichtlich, wie es wäre, wenn ich erröten würde, aber ich konnte immer noch ?oh? Habe ich eine andere Entschuldigung für dich, mich zu berühren?
Kann ich dich das machen lassen? Er stotterte, als ob ich es wollte.
Ich nickte und ließ eine seiner Hände los, legte meine Finger um sein Handgelenk, er führte ihn in mein leeres Loch und zitterte, als seine Finger ihn berührten, starrte intensiv auf das Wasser, als seine Finger langsam in mir verschwanden. Ich stöhnte und er fing an, das Ejakulat aus mir herauszudrücken.Meine andere Hand wölbte seinen Rücken, um einen Druck zu bekommen, ich versuchte, die Erregung trotz meines Scherzes niedrig zu halten und zu verhindern, dass sich meine Beine um seinen Knöchel schlossen.
Trotz meiner Müdigkeit und dem Versuch, mich nicht von diesem Gefühl übernehmen zu lassen, wachte mein Schwanz immer noch auf und erregte meine Aufmerksamkeit. Als Domi dies erkannte, konzentrierte er sich mehr auf meine Prostata, und ich schrie vor Freude auf, als ich sein Handgelenk drückte, mein Körper zitterte und mein Atem ging schwer, er fuhr fort, mich an dieser einen Stelle zu quälen, selbst als seine ganze Essenz von mir gerissen wurde. Als sie gegen ihn keuchte und stöhnte, ließ ich seine andere Hand mit meinen Fingern durch sein Haar gleiten, hielt es leicht fest, starrte ihn durch meine Wimpern hindurch an und biss mir auf die Lippe.
Das Bedürfnis zu ejakulieren, um stark zu werden, dauerte nicht lange, unsere Lippen berührten sich, als mein Körper zuckte. Ich drückte Domis Kopf erneut nach unten, wie erwartet kam nichts aus meinem Schwanz und stattdessen verkrampfte sich mein Arsch und drückte seine Finger, als meine Augen rollten Zurück wartete er, bis wir unsere Münder entriegelten, und ohne seine Finger zu entfernen, sah er sie zunächst schläfrig an, drehte sich im Wasser, so dass unsere Brüste zusammengepresst waren, und lächelte ihn leicht an.
?Warum schaust du mich an?? «, fragte er stirnrunzelnd.
Ich bückte mich und drückte sanft meine Lippen auf seine, flüsterte einen Kuss, bevor ich mich schnell mit demselben Lächeln auf meinem Gesicht zurückzog. Ich liebe dich??? sein Gesichtsausdruck war größtenteils ausdruckslos und ich wusste genau, was er sagen würde, es tut mir weh zu murmeln? … musst du es nicht erwidern?
Und er tat es nicht, er nahm mich in seine Arme und hielt mich fest, tröstend, aber nicht so tröstlich, wie er sich wirklich fühlte, als würde er mich an einer Schnur ziehen, aber ich wusste, dass er sich Sorgen um mich machte.
Nach einer Weile nahm sie eine Seife und fing an, meinen Körper leise einzuseifen, ich warf die Tränen zurück, von denen ich nicht wusste, dass sie sich bildeten, und ließ mich gründlich reinigen, bevor das Wasser kalt wurde, ich fuhr mit meinen eingeseiften Händen über meine Seife Hände. Sein Körper wand sich, bis meine Hände wieder an seinem Hals lagen und ich meinen Kopf auf seine Brust legte.
Als wir beide fertig waren, packte Domi meine Hüften und stieg aus dem Wasser, bis das meiste Wasser weg war, ging zu meinem Zimmer und setzte mich auf mein Sofa.
Er war es gewohnt, die Decke auf meinem Bett zu wechseln, wenn wir verdammt fertig waren. Ich bin normalerweise so viele Runden gefahren, dass mein Sperma in die Laken eingeweicht wurde, legte die schmutzigen Laken hinein und sah zu, wie sich seine Muskeln anspannten, als er sich im Raum bewegte. ein Korb, den die Dienstmädchen später abholen können, wir stecken unsere Kleider hinein, damit sie nicht sichtbar sind, bis wir anfangen, in unserer Wäsche zu wühlen.
Domi trägt weite Hosen mit nichts darunter und sie gab mir Unterwäsche und Nachthemd, ich zog sie an, ohne darauf zu warten, dass es mich trocknete, und kuschelte mich in mein Kissen und kuschelte sich in die wartende Matratze, Domi sah auf das Bett wie Lava und Ich starrte ihn mit einem Auge an, bevor ich ihn herunterzog, ?Nickerchen?
Ich soll hier nicht schlafen, weißt du?
Ist das ein Befehl, Dominic?
Er runzelte die Stirn, gewöhnte sich an den Kosenamen, und ich wusste, dass er es hasste, wenn ich ihn bei seinem vollen Namen nannte, aber ich würde ihn nicht darum streiten, auf welchem ​​Bett er im Schloss schlafen durfte. schon kalt und die korridore des schutzes sind hier gegenüber, ihre brustwarzen gefroren, außerdem ist ihre gesellschaft immer willkommen.
Sie seufzte und kam unter die Decke und zog sie über mich, zog sie bis zu ihrer Schulter und zog sie über mein Ohr, ich atmete scharf aus und kroch unter die Decke, ich konnte sehen, dass sie ein wenig nervös war. Ich umarmte ihn nicht anstelle eines Kissens, aber ich wollte nicht, dass meine Gefühle die Oberhand gewannen, als ich versuchte zu schlafen, also vergrub ich mein Gesicht in dem Kissen und seufzte leise, als ich langsam bewusstlos wurde.
Zwei Monate später
Ich spielte mit meinen Nägeln, als das Auto auf die felsige Straße krachte, als ich von einer Reise in ein benachbartes Königreich zurückkehrte, als mein Vater versuchte, Liebe auf den ersten Blick mit den zwölf Töchtern von König Harry, dem Herrscher von Hailvile, zu erzwingen? Ihre Vorfahren waren nicht sehr hell mit Namen, aber sie machten mehr als wett, was ihnen an Technologie fehlte, denn das Auto, in das wir stiegen, war ein Auto, das ich noch nie gesehen hatte. Uns wurde eines ihrer schicken Autos angeboten, aber sowohl ich als auch mein Vater stimmten zu es könnte für unseren vierten Besuch zu krass sein, er. Es gab so viel im Land, was ich noch bestaunen musste.
Ich hatte geplant, dieses Auto für mich zu behalten, denn wenn ich mehr private Fahrten mit weniger Überwachung machen musste, würde er mich trotz Protesten und Terroristen nie alleine in die Welt hinauslassen, natürlich ohne die Erlaubnis meines Vaters. Die Angriffe wurden reduziert, das Fahrzeug war sehr fesselnd mit wenig Technik und die beiden Sitze in der Mitte boten etwas Privatsphäre, wir konnten sehen, wie weit wir vom Haus entfernt waren, die schwebenden Bildschirme, die an der Wand hingen, waren wirklich nicht angebracht Ich sagte, ich könnte sie auch zur Unterhaltung verwenden, aber das war später.
Ich schnappte mir einen der Bildschirme, indem ich einen zufälligen Knopf drückte, und er brachte mich zur Mechanik des Wagens. Es gab eine Menge Dinge, die mich verwirrten, da ich daran gewöhnt bin, eine montierte Kiste zu ziehen, aber war da? Motoren? Und Elektrizität, von der ich keine Ahnung habe, was das ist, natürlich haben wir Geschenke bekommen, die es erforderten, aber normalerweise würde mein Vater damit umgehen und ich würde sie wie magische Gegenstände behandeln.
Während er verständnislos auf die Bedeutung der Prozentzahlen starrte, nahm Dominic mir den Bildschirm aus der Hand und legte ihn wieder dorthin, wo er ursprünglich bei den anderen war, was möglicherweise meine Verwirrung beseitigte, da er in einem weiter entwickelten Königreich geboren wurde, bevor er hierher zog. Um mein Wächter zu sein, etwas, das das Königreich meines Vaters immer noch einfach hält, nicht schick oder verwirrend, die meisten Könige nennen uns ?vintage? Ich finde es toll, dass der Begriff auf uns getaggt wurde.
Ich sah Domi an, betrachtete nichts Besonderes an der Wand und versuchte, bestimmte Gesten zu vermeiden, um etwas zu kommentieren, wahrscheinlich weil wir kurz davor waren, das Gästebett unordentlich zu machen, bevor wir früher zum Gehen gerufen wurden. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist es nicht ein bisschen gefallen?
?Jetzt, wo wir etwas Privatsphäre und Zeit haben,? sagte ich verführerisch und verhärtete mich schnell wieder, als ich mich in seinen Schoß warf.
Ist dein Vater im Abteil vor uns? Er wanderte davon, spürte, wie meine Erektion in seine Leistengegend eindrang und atmete ein.
Sollen wir dann diese sogenannte Schallschutztechnologie testen, die uns König Harry großzügigerweise gegeben hat? Ich konterte, indem ich meine Lippen leckte, während ich meine Hüften gegen seine presste und mich zu seinem Ohr lehnte? Willst du, dass ich schreie?
Selbst mit ihrer wunderschönen ebenholzfarbenen Haut konnte ich das rote Pigment auf ihren Wangen sehen, als ich sie ansah, stöhnte, als ich die Muschel ihres Ohrs leckte, und sie begann leise zu stöhnen und spürte, wie sich ihr Schwanz immer mehr in sie mischte enge Hosen. seine großen Hände griffen nach meinen Hüften ?wenn wir erwischt werden, kann er dich aus meiner Obhut nehmen und Schlimmeres? Er mühte sich ab, herauszukommen, aber ich ließ es in einem Ohr rein und im anderen wieder raus.
Dann machen wir das besser schnell, oder? Obszön legte ich meine Finger auf seine Hüfte und wartete darauf, dass er seine Zustimmung gab, würde ich nicht wollen, dass mich jetzt jemand vor Vergnügen dahinschmelzen sieht?
?Du bist unmöglich? Er stöhnte und packte zwei Hände voll an meinem Arsch und brachte mich zum Stöhnen.
?Nur für dich? Ich neckte ihn, als er seinen schnell hart werdenden Schwanz herauszog.
Ich legte meine schlanken Finger darum und fing an zu pumpen, schnell genug, um sie zu greifen, er zog meine eigene Hose schnell genug herunter, es war ein Wunder, dass er nicht riss, er drückte seine Finger auf meine Lippen und meine Augen fixierten ihn. Ich schlang meine Lippen um sie, leckte und saugte, als wäre es sein Schwanz und nicht nur seine Finger, es dauerte nicht lange, bis er sie abzog, und er benutzte seine freie Hand, um meinen Arsch zur Seite zu ziehen, damit er in der Mitte drücken könnte. Mein Finger sinkt langsam am Eingang.
Ich musste mich zurückhalten, meinen Arsch zurückzuschieben, um tiefer zu gehen, ich war halb fertig, als wir unterbrochen wurden, und er wollte es sowieso langsam machen, bevor er unterbrochen wurde. Unglücklicherweise für ihn war ich ungeduldig, also drückte ich seinen Schwanz und pumpte ihn schneller, wieder an sein Ohr gelehnt? Zwei Ich habe den verdammten Monat gewartet, bin ich nicht in der Stimmung, langsamer zu werden?
?Wird es wehtun? warnte sie mit leiser Stimme und versuchte, nicht zu stöhnen oder ihre Hüften zu beugen.
?Fick mich schon,? sagte ich und betonte dabei das Wort Fluch.
Er presste seine Kiefer zusammen und drückte seine freie Hand auf meinen Rücken, stieß einen anderen Finger an und wartete einen Moment, bevor er mich mit einem dritten Finger füllte, was mich dazu brachte zu stöhnen und mein Gesicht an seiner Schulter zu vergraben, genau wie im Schloss . Er stöhnte, als er meinen Hintern zurückschob und sie tiefer haben wollte, als er anfing, mich zu dehnen und gegen meine Prostata zu drücken.
Meine Beine zitterten und meine Hand zitterte, als ich mit dem Schlitz seines Schwanzes spielte, es brachte ihn zum Stöhnen und er fingerte mich schneller, was mich noch höher machte, ich vermisste ihn innerlich, aber ich wusste, dass er nicht einmal weggehen würde wenn ich ihn hetzen würde. Ich fing an, meine Eingeweide zu verwirren, weil er dieses Monster nicht in mich stecken und mir wehtun wollte, um ehrlich zu sein, ich liebte es, wenn er hart war, aber das war nur in den seltenen Fällen, in denen ich ihn verführen konnte, während wir es waren beide betrunken. Verdammt, wir waren nicht gerade ein alkoholisches Königreich, also ist es eigentlich unmöglich, fünf Sekunden vor einer Veranstaltung sogar in einem Schloss Wein zu finden.
?Domi bitte? jammerte ich, meine Geduld fehlt mir im Grunde an dieser Stelle und ich würde durchdrehen, wenn er mich nicht sowieso vermasseln würde.
Als er schließlich meine Hand von seinem Schwanz nahm, zog er seine Finger heraus und zwang mich zu einem unwillkürlichen Wimmern. Ich beugte mich aufgeregt zu meiner Handtasche und zog eine angemessen große Flasche heraus, die mit einer dicken Substanz mit der Aufschrift Öl gefüllt war, die bei uns nicht erhältlich war. Königreich, also stellte ich sicher, dass ich jedes Mal einen großen Pot bekam, wenn wir andere Königreiche besuchten. In diesem Moment schien Dominic sich daran zu erinnern, dass so etwas existierte. Warum hast du es nicht früher herausgenommen??
?Dann könnte ich nicht sexy sein? Ich sagte, ich habe die Flüssigkeit auf seinen Schwanz und meinen Arsch gegossen, bevor ich ihn neben uns gelegt habe? Füllen Sie mich jetzt bitte aus?
Domi seufzte, als sie das Öl an ihrem Schaft verteilte, bevor sie mich vollständig aus meiner Hose befreite und meine Hüften ergriff, während sie mich sanft an ihrem Schwanz hinunterführte. Ich wimmerte und stöhnte, hielt ihr Haar an ihrem Kopfende und lehnte meine Stirn dagegen Basis von ihr. mein Nacken zuckt bereits innerlich und sie saugt ungeduldig, bevor sie den Boden berührt, und greift mit einem Stöhnen fester an meine Hüften, als ich versuche, mich zu bewegen. Wirst du dir weh tun?
Es ist mir egal? Ich rollte mit meinen Hüften und stöhnte leise und gestand: Es klingt für mich ziemlich schmerzlos?
?Ich habe dich gewarnt? grummelte er.
Ich wollte gerade fragen, was er meinte, als er mich sogar aus Vergnügen hochhob, bis nur noch die Spitze seines Schwanzes in mir war, und mich zurück in meine Prostata rammte, mein Rücken war gewölbt, mein Rücken war gewölbt. Meine Zunge wurde gehalten, meine Augen rollten und mein Kopf fiel in die perfekte Mischung aus Schmerz und Vergnügen, ich konnte nicht einmal Luft holen, bevor Domi mich grob fickte, während er immer noch meine Hüften untersuchte.
Er versuchte, mich schneller zu ejakulieren, damit wir nicht von meinem Vater oder wirklich irgendjemandem erwischt würden.
Ich konnte meine Stimme nicht senken, ich fühlte mich so gut, dass ich vor Vergnügen fast aufschrie, als ich meinen Kopf auf seine Brust legte und ihn auf mich springen ließ, weil meine Beine bereits zu schwach waren, um mein Gewicht zu tragen, alles, was ich tun konnte, war zu lassen gehen. Meine Hände wandern über seinen Körper und reiben meine Lippen an seiner Kehle, bevor ich seinen Bizeps mit einem tödlichen Griff ergreife.
?D-Domi, Domi Es fühlt sich so gut? murmelte ich und schaffte es, meine Hüften zu rollen.
Er grunzte und fickte mich tiefer, verdrehte meine Augen am Hinterkopf, als mein Körper zitterte, ich wollte nicht so schnell ejakulieren, aber ohne jegliche Bewegung oder sogar spöttische Berührungen verwandelte er mein Loch in Brei. Es machte mich zwei Monate lang bedürftig und der Knoten in meinem Magen begann sich zu bilden.
Versuchen Sie, es niedrig zu halten, Prinz Allen, ich bezweifle, dass die Schallisolierung so gut funktioniert, , sagte Domi unter Freudenstimmen.
Domi, oh süßer Jesus Bitte, bitte küss mich? flehte ich, Freudentränen liefen mir übers Gesicht, als ich an seinem Hemd kratzte.
Er zögerte einen Moment, bevor er sich hinunterbeugte und mir erlaubte, mit meinen Fingern durch sein seidiges Haar zu fahren und unsere Lippen zusammenzudrücken, er stöhnte in seinen Mund, als sich unsere Zungen verdrehten. Mein Körper zitterte und mein Loch klemmte auf Domis Schwanz.
Bevor er sich von dem Kuss löste, wurde er langsamer und sah mich mit verschleierten Augen an. Hast du genug?
Ich stöhnte, sein Schwanz schleifte meinen Arsch nach unten? Mehr Bitte?. Ich will spüren, wie du in mir abspritzt
Wenn ich das tue, wird es chaotisch und kann dein Vater es herausfinden? Er seufzte, aber er konnte schon spüren, wie ich wieder hart wurde.
Hör auf, dir Sorgen um ihn zu machen, wird es uns gut gehen? Ich habe es satt, ich habe es satt, ich bin es leid, ständig darüber nachzudenken, was passiert, wenn wir erwischt werden, wir machen das seit Jahren und nicht lange nachdem ich es versaut habe, hat niemand auch nur einen erzogen Augenbraue angesichts der Schmerzen in meinem Rücken. Fick mich einfach, bitte?
Bist du so nachlässig? Er seufzte.
Ich wollte gerade überlegen, was ich sagen könnte, aber als er anfing, mich wieder brutal zu ficken, verschluckte ich mich an meiner Stimme, bis ich ein Stöhnen ausstieß und mein Gesicht an seiner Brust vergrub, damit es zumindest so aussah. Ich versuchte zu schweigen, ehrlich gesagt war es mir egal, ob mich das ganze Königreich wie eine Hure ficken hörte, ich war Domis Hure, obwohl es immer noch in der Luft lag, ob er meine Gefühle erwiderte.
Ich biss auf ihre entblößte Haut und fühlte sie zittern, dann zitterte sie und ich sah ihr in die Augen, als sie mich tiefer fickte, ich stöhnte sie auf, als sie stöhnte, habe ich gestöhnt? Mach mir eine Schlampe Domi?
Er zog das Öl von der Couch und legte mich auf die Kissen, positionierte sich, bevor es mich wieder traf, meine Zehen kräuselten sich und meine Nägel rissen die Haut in dem neuen Winkel und formten den Knoten in meinem Bauch neu und machten ihn stärker. Beim ersten Mal öffnete ich meine Augen und sah, wie Domi mich lustvoll ansah, und das war alles, was ich wieder loslassen musste.
Ich packte seinen Hinterkopf und wimmerte und presste unsere Lippen zusammen, als er auf meinem Bauch zuckte, mein Körper bettelte um Gnade für seine Überempfindlichkeit, weil Domi nie aufhörte, meine Prostata zu missbrauchen, mein Inneres klammerte sich wieder an seinen Schwanz und verkrampfte sich. Die Freude an kleinen Mini-Orgasmen beginnt mich zu überwältigen.
Dominic legt seine Hand auf meinen Nacken und greift mit seinem Daumen nach meinem Kinn, als ich von dem Kuss weggehe, ohne seine Schritte zu verlangsamen. Möchtest du immer noch fortfahren?
Ja Ja ja ja ja ja Fühlt es sich so gut an? Ich ging hinaus, ohne meinen Worten zu folgen? Bitte hör nicht auf?
An diesem Punkt waren meine Gefühle längst zerstört und alles, was ich tun konnte, war zu stöhnen und ihn zu bitten, tiefer zu graben. Ihre Beine zitterten schwach, ich spürte, wie ihre Hüften anfingen zu stottern, und ich jammerte, dass ich nicht wollte, dass dies so schnell endete, ich wollte, dass dies für immer andauerte.
?Domi O-oh Gott, Domi, ich liebe dich so sehr Domi? Ich stöhnte, ohne nachzudenken.
?Prinz?? Domi grummelte.
Er bückte sich und küsste mich leidenschaftlich, eine Mischung aus Zartheit und Lust, ich stöhnte und schlang meine Arme um ihn, mein Herz war mit so viel Liebe gefüllt, dass ich sicher war, es würde explodieren, in einem Moment fuhr er zur Hölle ab Fick mich. Platz, um deinen Samen tief in meine Eingeweide zu gießen.
Die plötzliche Bewegung ließ meinen eigenen Schwanz ziemlich ejakulieren, aber Domi füllte mich viel mehr als beim letzten Mal und verursachte einen aufgeregten Schauer über meinen Rücken, als sie all ihre Liebesmasse in mich goss, obwohl meine Beine noch zuckten Ihr Schwanz spritzt in meinen Arsch, das Schießen hörte auf, ihre Lippen für einen Moment. Bevor sie länger auf mir verweilte, zog sie sich zurück und schnappte nach Luft, schwer, zufrieden, ? aber der prinz ist zufrieden??
Ich nickte, eine leichte Röte breitete sich über mein sommersprossiges Gesicht aus. Domi wurde klar, dass wir ein Chaos anrichten würden, sobald sie es auszog, also beugte sie sich vor und kramte in meiner Tasche und hielt leicht schockiert inne, bevor sie sie herauszog. ein rosafarbener Silikonplug, der mich noch mehr erröten ließ, ?Wo hast du den her?
?Ein Händler sagte mir, das würde die Dinge aufpeppen? Ich murmelte über den Sonntagsausflug, den wir diese Woche gemacht haben,
Wenn wir zum Schloss zurückkommen, müssen wir mit den Straßenhändlern über deine Reinheit sprechen? Er seufzte, bevor er es langsam abnahm. Aber im Moment bin ich wirklich froh, dass du das hast?
Kurz bevor so viel Sperma aus mir herausspritzte, steckte er mich in das missbrauchte Loch und stöhnte leise, starrte auf unsere ruinierten Kleider und seufzte, grub noch einmal durch die Tasche und zog die feuchten Tücher heraus, auf deren Kauf er bestanden hatte, bevor wir versagten. Er hat sich vor ein paar Stunden auf das Abenteuer begeben, damit die Sitze gereinigt und versucht, die Flecken so gut er konnte aus unserer Kleidung zu entfernen.
Als das nicht funktionierte, seufzte er wütend und kramte wieder in der Tasche, holte ein Hemd heraus und warf es nach mir, und als das Auto anhielt, begann er sich umzuziehen und ein paar Sekunden später öffnete sich die Tür zu unserem Abteil und gab meine frei Vater, König Vince.
Domis Gesicht wurde blass, als wir beide feststellten, dass wir endlich erwischt worden waren und ich halbnackt war.
Endlich seid ihr beide fertig, Sir Dominic, kann ich ein privates Gespräch mit euch führen?
Mein Blut gefror, wir waren immer noch mitten im Wald und es war schwer zu sagen, ob Papa nervös war, ich fing an, mich mit Domi zu bewegen, als Domi ihre Hose noch weiter glättete und lautlos aus dem Auto stieg, Papa starrte mich an als ich versuchte, ihm zu folgen? das ist auch eine private Angelegenheit, Allen? Ich schätze, dein Hintern braucht eine Pause?
Bevor ich antworten konnte, knallte mir die Tür vor der Nase zu und ich lehnte mich in der Angst zurück, die mein Wesen verzehrte.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert