Lilpuddingschüsseln

0 Aufrufe
0%


Eine meist ungewollte Überraschung
von Carnation Hardwood
http://clovegardwood.tumblr.chom
https://twitter.com/clovegardwood
[email protected]гмайл.чом
Die folgende Geschichte ist reine Fiktion. Es gibt kleine Handlungselemente, die von meinem eigenen Leben inspiriert sind, aber meine echte Partnerin Ginger (http://abitogginger.com) hat während unserer gesamten offenen Ehe nichts anderes getan, als mir gegenüber respektvoll zu sein. Tatsächlich wurde diese Geschichte von meinen Fantasien angetrieben, wie es ohne ihn sein würde.
Dies ist meine erste Geschichte für Erwachsene. Es sollte ein kurzes, einteiliges Stück sein, um meine Kreativität anzuregen und das Wasser zu testen, aber als ich anfing, konnte ich nicht aufhören und fand nichts, was ich opfern könnte. Am Ende musste es in vier Teile geteilt werden, um es sinnvoll zu lesen, aber ich denke, so liest es sich gut. Viel Spaß und fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken per E-Mail oder Twitter zu senden.
________________________________
EPISODE 1 ? Der Auftritt von Linda
Linda und ich haben eine sehr gute Ehe, wie Sie beschreiben. Wir waren glücklich, als wir in jungen Jahren geheiratet haben, und wir sind immer noch glücklich. Und der Sex ist großartig. Meistens. Er war zu Beginn der Beziehung wirklich gut und ständig. Im Laufe der Zeit haben wir ein paar ?neue? nahm ein wenig ab, bis ich anfing, es zu finden. Tricks (meistens Dinge, die wir früh ausprobiert haben und beim ersten Mal nicht hinbekommen haben) und es wurde eine Weile besser. Wir haben dieses Muster mehrmals wiederholt und es funktioniert gut.
Aber vor ein paar Jahren, in der Hitze des Aufstiegs, begannen wir darüber zu reden, was zu tun ist, wenn einer von uns den anderen betrügt. Sie überraschte mich, indem sie sagte, dass sie nie wirklich daran gedacht hätte, mich verlassen zu können, selbst wenn ich es täte, weil es sich nicht lohnte, die Beziehung dafür zu beenden. Nach reiflicher Überlegung wurde mir klar, dass ich nicht den Mut hätte, ihn zu verlassen, wenn er es täte. Unsere Beziehung war so gut und ich wusste, dass ich, selbst wenn es mich verletzen würde, am Ende des Tages nicht in der Lage sein würde, alles wegen etwas zu beenden, das nicht so eine große Sache war. Außerdem, wo würde ich hingehen? Ich habe mein Leben dieser Frau gewidmet, und der Aufruhr wäre zu groß.
Mit der Zeit hat uns diese Diskussion klar gemacht, dass wir, anstatt zu akzeptieren, dass wir einander niemals verlassen würden, wenn einer von uns betrügt, es offen zulassen sollten, wenn es sowieso keine große Strafe gibt. Aber wir haben eine Art Nicht fragen, nichts erzählen-Politik eingeführt, also versuchen wir immer noch, es zu verbergen, wenn es passiert, aber wenn einer von uns misstrauisch wird, gehen wir nicht auf Bundesebene vor es. Das Leben geht weiter und das Thema wird gemieden.
Nun, ich für meinen Teil glaube wirklich nicht, dass es viel mehr gibt als eine lockere Vereinbarung. Obwohl Linda schwört, dass ich attraktiv bin, sehe ich es nicht und ich bin nicht sehr gut mit Damen. Ich verstehe mich gut mit ihnen und kann sie zum Lachen bringen, aber ich war noch nie gut darin, ein lustiges Gespräch in Sex zu verwandeln. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich mit einem anderen Mädchen ausgehen würde als dem Mädchen, das mich geheiratet hat und mich ficken musste (ich rede von meinem Selbstwertgefühl), war also ziemlich gering. Aber es hat Spaß gemacht, die Regel dort zu haben, weil sie mich dazu gebracht hat, andere Mädchen anders zu sehen, mit diesem Hey, das könnte ich wirklich-Gefühl.
Aber auf Lindas Seite war es anders. Linda ist wunderschön und erregt sehr schnell die Aufmerksamkeit anderer Männer. Sie taucht auf, flirtet und Männer verlieben sich in sie. Ich habe keine Ahnung, wie ich es hinbekommen habe, während die qualifizierteren Jungs hinter ihm her waren, aber ich habe es geschafft. Und das hat mich nie gestört, weil er immer loyal war. Aber mit dieser neuen Regel wurde ich neugierig. Wenn einer von uns es leicht benutzen konnte, war es das sicherlich. Verdammt, ich wette, die meisten Jungs in ihrem Job (na ja, wenn sie gezwungen ist, vom Büro aus zu arbeiten) würden sie sofort anspringen, wenn sie mit dem Finger in die richtige Richtung zeigt (der Rest ist übrigens schwul).
Es ist genau dieses Bewusstsein, das mich ein wenig mehr mit dem Thema besessen macht und es in meine Pornosuche einfügt. Ich habe Geschichten über Freundinnen und Ehefrauen gelesen, die ihre Männer betrügen, Fotos und Videos, die behaupten, versteckte Kameraaufnahmen von ihr auf frischer Tat ertappt zu sein, und sogar diese albernen inszenierten Videos von ihrem Mann, der angeblich auf der Couch sitzt, während er jemand anderen fickt . Zucht. Und all diese Dinge fingen an, mich anzumachen. Insbesondere ist mir in den meisten Gestüts ein Muster aufgefallen, dass das betrügende Mädchen im Inneren ejakuliert. Was von da an passierte, war allgegenwärtig, aber alltäglich und schien ins Gesamtbild zu passen, als würde man seinen Mann demütigen oder zumindest bestätigen, dass jemand anderes ihn besiegt hatte. Dies hat mir eine neue Wertschätzung für Ejakulationsfotos und -videos gegeben und sie sind zu meinen gefragtesten Bildern zum Wichsen geworden. Abschließend, obwohl dieses neue Stück mich mit einem seltsamen Grad von fast Entsetzen darüber erfüllt, wie einige dieser Männer behandelt werden, ist es auch so
bringt mich bis zu dreimal am Tag raus.
Linda und ich sind ziemlich gut in Pornos. Er mag es von Zeit zu Zeit, und ich habe nichts dagegen, wenn ich ihn anschaue. Ich kann es auf meinem Computer geöffnet lassen, ohne befürchten zu müssen, dass es verrückt wird. Ich tendierte jedoch dazu, diese Dinge so privat wie möglich zu halten, weil das gerecht ist? seltsam. Obwohl es mich eindeutig beeinflusste, wusste ich nicht, wie ich mich dabei fühlte, und ich wusste nicht, was er darüber denken würde. Doch ein- oder zweimal findet er dort etwas und kommentiert es. Ich lachte, als wäre ich darüber gestolpert, scherzte, dass es ein bisschen interessant, aber auch ein bisschen seltsam sei, und wechselte das Thema. Ein paar Mal später versteckte ich es entweder besser oder er hörte auf zu reden und obwohl ich weiter schaute, las, beobachtete und nachdachte, war die Sache zwischen uns geklärt.
Wie auch immer, die meisten davon waren im letzten Jahr und das allgemeine Thema wurde seitdem nicht mehr angesprochen. Wir haben den Deal gemacht, den wir gemacht haben, aber es ging nicht darüber hinaus. Ich sehe süße Mädchen, mit denen ich schon immer rumhängen wollte, aber ich habe nicht den Mut oder die Fähigkeiten, es zu verwirklichen, und Linda sieht nicht anders aus, zumindest fickt sie mich so oft wie früher. wenn nicht mehr (vielleicht waren wir auf dem Vormarsch) und in den letzten Wochen wurde sie abenteuerlustiger, probierte Dinge aus, die sie normalerweise nicht ausprobieren würde, oder ergriff selbst mehr Initiative, um lustige Dinge zu tun, wie mich fliegen zu lassen. In dem Moment, als ich eines Tages durch die Tür ging. Zur Hölle, er schlug sogar vor, dass wir es endlich zum ersten Mal mit Anal versuchen, was viel einfacher war, als ich erwartet hatte. Es war wirklich toll.
Womit wir bei der letzten Woche wären. Ich war auf dem Heimweg von der Arbeit etwas spät dran und schrieb Linda eine SMS, um zu sehen, ob sie wollte, dass ich etwas aus dem Laden abhole. Er antwortete, nein, komm einfach nach Hause? mit Augenzwinkern. Hehehe, er scheint gute Laune zu haben. Also rannte ich sofort nach Hause.
Das Erdgeschoss war leer, als ich ankam, und sie schrie mich an, ich solle nach oben ins Schlafzimmer kommen. Ich war froh zu schlafen und ging sofort nach oben. Ich fand ihn mit nichts als einem Teddybären bekleidet auf unserem sehr zerknitterten Bett liegend, mit ähnlich zerzausten Haaren. Er muss gerade aufgewacht sein. Ah, die Vorteile der Arbeit von zu Hause aus.
?Strip für mich? sagte er mit einem verschmitzten Grinsen auf seinem Gesicht, wie ich es noch nie zuvor gesehen hatte. Irgendetwas war im Gange und von seinem Verhalten her sah es so aus, als würde es auf eine schlechte (gute) Weise aufregend werden. Ich kicherte und zog mich schnell aus, bis ich nackt war und mein bereits harter Schwanz herauszustehen begann.
Er bedeutete mir, herüberzukommen (was habe ich zu diesem Schritt gesagt?) Und ich ging zum Bett hinüber. Er ließ Platz auf seiner Seite, was eindeutig bedeutete, dass ich neben ihm schlief. Wie ich: Wie war dein Tag, Schatz? Sie fragte. mit tropfender Stimme, die gleiche Haltung, die sein Grinsen verriet.
?Nichts Besonderes? Ich antwortete. Jack war heute ein totaler Idiot, aber ich glaube nicht, dass das im Moment wichtig ist. Und bei dir??
Oh, es war interessant? war seine Antwort. Ich hatte Spaß, während ich darauf wartete, dass du nach Hause kommst?
Ich schaute in die teilweise geöffnete Kommodenschublade, in der wir das Mineralöl und die Spielsachen aufbewahrten, und jetzt verstehe ich, warum er so geil war. selbst ist nass, also brauche ich kein Öl für ein leichtes Eindringen. Hier ist meine Tochter.
?Ich wette du hast,? sagte ich lächelnd. Und hast du dich gut nass gemacht?
Er kicherte laut, als ob er versuchte, ein lautes Lachen zurückzuhalten. ?Ich glaube nicht, dass nass das richtige Wort ist, um zu beschreiben, wie ich mich gerade fühle? sagte er und grinste von einem Ohr zum anderen, ohne einen Tropfen seiner List zu verlieren, die er offensichtlich nicht aus seinem Gesicht wischen konnte, wenn er wollte. ?Ich möchte fühlen??
Ich grinste und glitt mit meiner Hand über seinen Körper, bewegte mich etwas langsam, um ihn zu necken, und ging leicht hin und her. Sie wand sich und stöhnte angemessen leise, als ich am Saum ihres Nachthemds vorbeischlüpfte und langsam darunter schlüpfte.
Als ich näher kam, konnte ich die Wärme seiner wunderschön rasierten Katze spüren, die wärmer war als je zuvor, weil er ihr gerade ein Training vor dem Spiel gegeben hatte. Und schließlich erreichte mein Finger den Paydirt. Ich glaube, ich habe gerade die Ecke, wo ihre äußeren Schamlippen auf ihren inneren Oberschenkel treffen, gerade noch gekratzt und sofort die Feuchtigkeit gespürt. Ich bewegte meinen Finger zu ihren echten Lippen und es war offensichtlich, dass sie nass wurden, als ich der Quelle näher kam. Nur dass es sich irgendwie anders anfühlt; Hat er ein bisschen gespürt? dicker, vielleicht sogar etwas dünner, als sich Ihre Nässe normalerweise anfühlt. Es ist nicht wie Mineralöl, sondern etwas ganz anderes.
Meine Reaktion muss offensichtlich gewesen sein, denn sie fing wieder an zu kichern. ?Wie fühlt es sich an??
Hast du nicht gescherzt? sagte ich und zog an meinem Finger, um es zu untersuchen. Abgesehen davon, dass ich deutlich nass war (oder immer noch etwas schleimig?), konnte ich an meinem nassen Finger nichts erkennen. Nachdem ich meine Hand zwischen ihren Beinen entfernt hatte, nahm ich einen schwachen, seltsamen, aber vage vertrauten Geruch in der Luft wahr. Etwas Dezentes mit leichter Tönung? War es vielleicht ein Bleichgeruch? Wie auch immer, es war wie ein Duft, den ich ohnehin hätte kennen müssen. Man wird darin durchnässt, aber es fühlt sich anders an als sonst. Was ist das Problem??
?Habe ich nicht gesagt, dass nass nicht das richtige Wort ist? Er kicherte noch mehr. Ich begann aufgrund ihres Verhaltens zu glauben, dass sie vielleicht ein oder zwei Drinks getrunken hatte, bevor sie nach Hause kam. Vielleicht möchtest du mal nachsehen, ob du es lösen kannst.
Dann fing sie an, sich auf die Bettkante zu rollen, um ihre Beine baumeln zu lassen, wie sie es normalerweise tut, wenn ich es esse. Ich stand auf und fiel vor ihm auf die Knie. Er schien sich besonders anzustrengen, um seine Beine geschlossen zu halten, als er in etwas geriet, von dem ich annahm, dass es für einen besonders dramatischen Effekt war. Dann spreizte sie langsam ihre Beine und hob den Rock ihres Teddybären, um mir das Bild zu geben, das sie unbedingt deutlich zeigen wollte.
Um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, was ich zu diesem Zeitpunkt denke. Ein Teil von mir war entschlossen, nicht zu wissen, was ich sah, und ein Teil von mir wusste es sofort. Wie auch immer, das Bild vor mir konzentrierte sich ziemlich schnell auf die Realität.
Lindas Muschi war nicht nur nass, sie glühte. Ich habe gesehen, wie er es mit Flüssigkeiten und Gleitmittel benetzt hat, und es war noch nie so glänzend. Und es gab eine Quelle schimmernder Flüssigkeit, die die gesamte Außenseite ihrer Fotze und einen Teil ihrer inneren Schenkel zu bedecken schien, als sie dicker wurde, als sie sich dem leicht gebogenen Schlitz näherte. Und je dicker es wurde, desto trüber wurde es, bis es entlang seines Schlitzes eine sehr klare milchig-weiße Farbe hatte. Nach einer halben Sekunde, in der mein Gehirn Hinweise registriert und sein idiotisches Argument gegen nichts versöhnt hatte, wusste ich, was ich sah. Die Katze meiner Frau war mit Sperma bedeckt und war eindeutig voll. Und wenn man bedenkt, dass ich gerade nach Hause gekommen bin, war es nicht meins.
Wie ich bemerkte, verursachte der Ausdruck auf meinem Gesicht das größte scheißfressende Grinsen, das ich je bei meiner Frau gesehen habe. Wie gefällt es dir, Schatz? Ist es vergleichbar mit dem, was Sie jeden Tag im Internet wichsen? sagte sie mit einer seltsamen Mischung aus dem gleichen selbstgefälligen, schlauen Verhalten, das sie den ganzen Abend gezeigt hatte, und echtem Interesse mit einem Hauch von Zustimmung. Es war kein Gefühl von Sarkasmus oder Wut in ihm, nichts deutete darauf hin, dass ihn meine größtenteils versteckte Online-Besessenheit störte. Es schien ihn wirklich zu interessieren, was ich von der spontanen Live-Präsentation meines Lieblingspornogenres hielt.
Das hat mich völlig verwirrt und meine Gefühle verwirrt. Ich habe so viele Beleidigungen auf einmal bekommen und konnte nicht alles verdauen. Ich hatte eine Creme, die weniger als anderthalb Fuß auf meinem Gesicht saß, und meine Frau hatte sie. Er hatte mich eindeutig betrogen, was trotz unserer distanzierten Zustimmung, dass alles in Ordnung war, immer noch eine große und schmerzhafte Vorstellung war. Bilder vom Schwanz eines anderen Mannes in meiner Frau tauchten in meinem Kopf auf, neben Bildern von ihm, wie er auf ihrem gesichtslosen Körper spritzte und ihren unbekannten Namen rief. Und er wusste von meiner heimlichen Besessenheit mit dem ganzen Paket und schien anzudeuten, dass er es vielleicht deshalb getan hatte.
An diesem Punkt erinnerte ich mich, dass Sie mir eine Frage gestellt hatten, aber alles, was ich tun konnte, war fast unbeständig zu stottern: Wie? wer??? bevor er verstummte, als er auf ihre cremige Fotze starrte. Je länger er hinsah, desto mehr Details fielen ihm auf. Ich sah ein paar verirrte Schamhaare, die an seiner Haut klebten, während die klebrigen Eingeweide ihn bedeckten. Linda rasiert und ich schneide meine kürzer, was bedeutete, dass sie nur der Person gehören konnten, die diese Sauerei angerichtet hatte. Seine Lippen, die normalerweise einen makellosen, geschlossenen Hügel mit einer hinreißend sauberen Spalte bilden, waren stellenweise leicht geteilt und auf krumme Weise miteinander verschmolzen, ähnlich wie sie aussahen, nachdem ich ihn gut gefickt hatte. Und da seine Beine nicht mehr fest miteinander verschränkt waren, konnte ich sehen, wie sich ein sehr leichter Tropfeneffekt zum Ansatz seines Schlitzes hin bildete, als der Samen dieses Fremden aus seiner entspannten Fotze sickerte. Ich habe auch gemerkt, dass es für mein Leben durchaus möglich ist, dass mein Schwanz nicht härter ist als jetzt.
Nun, du bist eindeutig sprachlos, also schätze ich, es liegt an mir, herauszufinden, was du wissen willst?, kommentierte er mit einem Hauch von Selbstvertrauen und Kontrolle, ohne die geringste Spur von Schuld oder Reue. Er genoss es offensichtlich. Willst du wissen, wie du in die Muschi gekommen bist, bei der du dir ziemlich sicher bist? Ich nickte. Und du willst wissen, wer es da reingesteckt hat? Die Vorstellung, ein potenzielles Gesicht aufzusetzen, war überwältigend. Aber ich nickte. Gut, Aber als Gegenleistung dafür, dass Sie sagen, was Sie wissen wollen, möchte ich, dass Sie mir zuerst einen kleinen Gefallen tun. Kannst du mir mit etwas helfen?
Das hat mich überrascht. Hat meine Frau gerade offenbart, dass sie mich auf eine der schockierendsten Arten betrügt, die ich mir vorstellen kann, und mich gebeten, ihr einen Gefallen zu tun, als Gegenleistung dafür, dass sie mir erzählt, was passiert ist? Und doch hat es mich jetzt förmlich an den Eiern gepackt. Um beider Köpfe willen musste ich alles wissen. Ich nickte noch einmal besorgt.
Gut gemacht, mein Sohn, ich wusste, dass du zustimmen würdest. Schau, obwohl ich das Gefühl einer riesigen Ladung Sperma in meiner Muschi wirklich genieße und von groß spreche, hatte ich das Gefühl, dass es mich mehr ausfüllt als ich? Er unterbrach mich, während er mich ansah. Hoppla, das sind Details, die verborgen bleiben sollten, bis du mir hilfst, aber du würdest es bald herausfinden. Wie auch immer, so gut sich das Sperma in mir anfühlt, ein bisschen davon ist bereits ausgetreten und die Brise, die dagegen weht, schafft es etwas Schüttelfrost und wird ein wenig klebrig. Macht sauber für mich. Und du? Sobald er das gesagt hatte, breitete sich sein Grinsen wieder aus.
Zu meinem Erstaunen begann ich aufzustehen. Ich kaufe ein Tuch oder so?
?UH uh uh? sagte sie in einem überraschend herrischen Ton, der mich anhielt, wo ich war. Die Beutel sind zu hart für meine zarte Katze. Wissen Sie, wie empfindlich Sie sind, nachdem Sie ein paar ejakuliert haben? wieder unterbrach er sich mit einem halb falschen Griff. Ich sollte aufhören, Details zu nennen, oder? Jedenfalls ist meine Muschi zu empfindlich für einen harten Waschlappen. Dachte ich weicher, sensibler, präziser und mehr? Lass das deine Deckung sein.
Sein Tipp traf mich wie eine Tonne Ziegelsteine. Ich wusste, was manche Frauen von ihren betrogenen Ehemännern verlangten, nachdem sie genug hatten (obwohl manche Ehemänner es bereitwillig, wenn nicht sogar freiwillig taten). Auf keinen Fall würde ich den Samen eines anderen Mannes essen, besonders nachdem er meine Frau missbraucht hatte. Diese Vorstellung war widerlich. Also schluckte meine Frau meinen Samen ein paar Mal (sie würde es oft vorziehen, dass ich auf sie ejakuliere, spucke, wenn ich es ihr in den Mund stecke, und sich normalerweise später bei besonderen Anlässen beschwert, wenn sie schluckt), aber sie musste. Mach es, es war mein Sperma und ich war ihr Ehemann. Es war völlig fremdes Sperma, das ohne mein Wissen oder meine Zustimmung in ihn gepumpt wurde. Und ich bin ein heterosexueller Mann; Ich esse kein Sperma.
Obwohl er nicht alle meine Gedanken lesen konnte, sah er meinen Gesichtsausdruck und lächelte diesmal etwas entgegenkommender. ?Ja, das ist richtig. Komm her Schatz und reinige meine verdammte Muschi mit deiner Zunge. Sorgen Sie sich vorerst darum, die Außenseite schön und sauber zu machen.
Ehrlich gesagt, es gab keine Möglichkeit, das zu tun. Es gab keine Möglichkeit, dass mein Gesicht zwischen ihre sexy Beine passte und ihre wunderschöne, makellose, rasierte Fotze drückte, um die ich sie normalerweise bitten würde, mich essen zu lassen. Nicht, wenn du bedeckt und mit dem schleimigen Sperma eines anderen Mannes gefüllt bist. Verdammt, ich konnte es nicht essen, nachdem mein Sperma hineingekommen war, aber ehrlich gesagt lag das wahrscheinlich eher daran, dass ich dazu neige, jedes sexuelle Interesse zu verlieren, sobald ich lande.
Trotzdem, während ich über all das nachdachte, fand ich mich auf meinen Knien wieder und sah mir etwas genauer an, von dem ich sicher war, dass ich es in diesem Moment nicht in seiner Nähe haben wollte. Ich war wirklich fasziniert, ihn vor meinen Augen zu sehen. Kein Foto oder Video, das ich im Internet gesehen habe, sieht aus wie echt, es ist nur einen Schritt von meinem Gesicht entfernt.
?Attaboy? Sie kicherte, hielt meinen Hinterkopf und drückte plötzlich meine Nase voran in ihre cremige Fotze, was mir keine Zeit gab zu reagieren oder zu antworten.
Es waren die Gerüche, die mir zuerst auffielen, wahrscheinlich, weil meine Nase fast sofort in ihre schlüpfrige Öffnung eindrang. Ich sortierte fast augenblicklich eine Vielzahl bekannter Düfte. Bin, Schweiß, Sex (wie konnte ich das vorher übersehen?) und dieser Geruch von Bleichmittel, den ich von dem Haufen benutzter Taschentücher im Mülleimer neben meinem Computer hätte erkennen müssen. Und natürlich war da körperliche Feuchtigkeit auf meinem Gesicht. Die gleiche Klebrigkeit, die ich zuvor an meinen Fingern gespürt habe.
Ich muss mehr Zeit als erwartet damit verbracht haben, zu analysieren, was ich fühle und rieche, denn Linda löste ihre Hand und sagte: Beeil dich, es wird nicht von alleine aufräumen und ich möchte keine Details vergessen. ?
Als ich daran erinnert wurde, dass mein Wissen über das, was passiert war, nur auf der Erfüllung dieser Aufgabe beruhte, zwang ich mich, meine sture Ader zu nutzen und mich zu engagieren. Ich wich ein wenig zurück und streckte vorübergehend meine Zunge heraus. Ich habe auf der kleinsten Seite angefangen. Ehrlich gesagt ist mir nicht viel aufgefallen. Ich fühlte seine leicht schleimige Textur, aber ich konnte nicht viel Geschmack feststellen. Dadurch fühlte ich mich etwas besser, aber ich fragte mich auch, warum sich Frauen über die Einnahme dieser Dinge beschweren. Relativ schnell fing ich an, alles um ihre Fotze herum zu lecken. Ich hörte ein paar Stöhnen von oben, also genoss ich es offensichtlich, aber ich war noch nicht zu einem der guten Teile gekommen.
Dann zog ich zu ihren Schamlippen. Hier war es etwas dicker und etwas dunstiger. Hier setzt der Geschmack schon ein wenig ein. Endlich habe ich all die salzigen Kommentare verstanden, aber wirklich schlimm war es trotzdem nicht. Zu diesem Zeitpunkt bekam ich immer noch mehr Textur als Geschmack, und obwohl ich persönlich es vorziehe, kein schleimiges Zeug zu essen, kann ich nicht sagen, dass es schrecklich war. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es eine Person nicht mehr stört, wenn sie genug ausgesetzt ist. Das muss der Grund sein, warum Pornostars und Working Girls so glücklich aussehen.
Ich beschloss schließlich, in den sauren Apfel zu beißen und den Spalt zu betreten. Dies war eindeutig das geschäftigste und wo ich den Tropfen schon einmal gesehen hatte. Wenn ich es mir jetzt ansah, konnte ich sehen, dass der Tropfen an dieser Stelle tatsächlich ihren geschrumpften kleinen Anus erreicht hatte und sich dort irgendwie angesammelt hatte. Ich beschloss, dort anzufangen, denn wenn mir die Eindämmung nichts ausmachen würde und ich von oben nach unten arbeiten würde, hätte ich mehr Zeit zum Auslaufen.
Als meine Zunge ihr wunderschönes Arschloch berührte, wand sie sich und kicherte bei dem Gefühl. Inzwischen hatte ich die schwerste Dosis der Substanz, die ich je auf der Zunge hatte. Es ist viel salziger, scharfer und nicht ganz angenehm. Aber es ist auch nicht unerträglich. Aber es war genug drin, dass ich aktiv schlucken musste, was ich leckte, anstatt es in meinen Mund zu saugen. Es ist ein seltsames Gefühl, aber ich habe es ohne den Würgeinstinkt geschafft. War die ganze Aufregung wirklich dafür?
Ich arbeitete mich an seinem Schlitz hoch und sammelte eine größere Menge auf meiner Zunge, als ich vorankam. Der Geschmack war insgesamt definitiv intensiver und alle Erklärungen, die ich hörte, begannen Sinn zu machen. Und ja, obwohl ich sagte, dass es kein Geschmack war, den ich in Getränkeform bestellen würde, war es nichts, was ich sehen könnte, wenn ein Mädchen sich übergeben muss oder wie viele es ausspucken müssen. Ich schluckte meine Zunge ohne Schwierigkeiten.
An diesem Punkt musste ich schließlich seine Lippen mit meiner Zunge teilen, da er draußen fast fertig war. Ich sah Linda an, um sicherzugehen, dass sie es bemerkte, denn jetzt hätte sie ihre Seite der Abmachung beenden sollen. Aber seine Augen waren geschlossen und er stöhnte bei meinen Bemühungen, und mir wurde klar, dass er in der richtigen Stimmung war, um ihn abzuschütteln. Ich weiß nicht, warum mich das interessierte, als ich gerade dabei war, die Folgen seines Betrugs zu essen, aber das war es, was ich dachte.
Ich glitt mit meiner Zunge ihre Spalte und Klitoris hinauf. Ich sammelte viel mehr Sperma als ich erwartet hatte, das ich leicht schluckte und ihre Klitoris erreichte und begann, es zu laufen. Sie fing an, deutlicher zu stöhnen und gleichzeitig mit mir ihre Hüften zu bewegen. Gelegentlich leckte ich ihren gespaltenen Rücken, wie sie es mochte, überrascht, etwas mehr Sperma zu finden, das sich seit dem letzten Mal gesammelt hatte, und dann wieder auf ihrem Kitzler. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir ziemlich sicher, dass ich alles hatte, da ich mindestens so viel geschluckt hatte, wie ich zu einem bestimmten Zeitpunkt ejakulieren konnte, und keine größeren Beschwerden hatte. Ich war krumm stolz auf mich. Bis zu diesem Punkt habe ich meiner Frau im Grunde genommen einen Schritt voraus gemacht und mehr geschluckt, auch wenn es nicht meine eigene Wahl war.
Ich konnte spüren, wie sich sein Körper anspannte, als sein Stöhnen lauter wurde, und ich wusste, dass er in der Nähe war. Ohne nachzudenken, ging ich zum üblichen Triggerpunkt und steckte meine Zunge hinein. Im selben Moment öffneten sich ihre Augen, ihr Stöhnen verwandelte sich in einen orgastischen Schrei, sie schob ihre Fotze um meine Zunge, ihre Hüften schlossen sich um meinen Kopf, und plötzlich erkannte ich meinen schwerwiegenden Fehler. Hat er nicht schon gesagt, dass nur ein winziger Bruchteil davon ausgetreten ist?
Da fühlte ich, wie eine riesige Kugel Sperma um meine Zunge und in meinen Mund gepresst wurde. Das allein war leicht die Hälfte meiner Lasten. Als ich drückte und zusammenzog, kam immer mehr Sperma in meinen Mund und ich musste auch anfangen, es zu schlucken. Das war zugegebenermaßen am schwersten zu schlucken, und ich fange an, meine Verwirrung darüber zurückzugewinnen, worüber es vorher so viel zu beklagen gab. Ich habe immer noch alles gegessen, aber es war viel, viel dicker und stärker im Geschmack als alles, was ich je gegessen habe. Zum Glück ist es auf den Geschmack meiner Frau gekommen, die ich sehr liebe, sonst hätte ich es nicht gekonnt.
Ihr Orgasmus ließ nach, ihre Beine breiteten sich um mich herum aus und ich konnte mich frei zurückziehen. An dieser Stelle tropfte es etwas mehr, was ich fast instinktiv kaufte, und dann war es verbraucht.
Verdammt, das fühlte sich gut an? sagte. Nun, ich schätze, ich fange besser an, es dir zu erzählen, richtig? Leg dich neben mich und pumpe deinen Schwanz, während ich dich fülle.
Fortgesetzt werden?

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert