Neyla Kimy Big Boobs Beurette Ägypterin Ganz Rosa

0 Aufrufe
0%


Flüchtlingsclub
Katlin saß auf der Kommode und betrachtete das faltige Gesicht und seufzte, Momente, in denen sie gerne an ihr Leben dachte, also war sie hier vierundsiebzig, voller Witwen und Kinder, sogar Enkelkinder, und alles begann an diesem Tag. 14 Jahre alt.
Vor 60 Jahren
Katlin öffnete die Augen und lauschte, nahm sich einen Moment Zeit, um sich mit den anderen zu verbinden und setzte sich, es war Zeit, sie stand auf und zog ihren vorgepackten Koffer aus ihrem Versteck hinten. JJ lächelte in seinem Kleiderschrank vor sich hin und tat es endlich, seiner Stiefmutter zu helfen, sich aus der Sklaverei zu befreien.
Sie zog ihr Nachthemd aus und stand für einen Moment über ihrem Kopf, schaute zu ihrer Seite in den Spiegel, 5,3 war zu klein für sie, obwohl es angeblich größer wurde, wenn sie älter wurde, und hoffte, dass das ihre Brüste zählte. Er versuchte, eine Art Schlitz zu machen, indem er die kleinen Knospen wie Beulen zusammendrückte, seufzte und ließ seine Arme an seiner Seite sinken.
Alle sagten, Katlin sehe aus wie ihre richtige Mutter, die starb, als sie fünf war, mit schulterlangem, bräunlich-goldenem Haar, niedlichen babyblauen Augen und dem süßesten Gesicht, aber sie dachte, andere Teile von ihr seien ihr wichtiger, und sie verbrachte Zeit. Sie versuchte, Wege für JJ zu finden, ihre junge Figur zu verbessern, oh, sie war noch Jungfrau, aber sie wusste, dass JJ die Bemühungen bis dahin zu schätzen wissen würde.
Sie zog ihr weißes Baumwollhöschen an und öffnete das Werbegeschenk und zog ihre schwarze Jeans aus, weil sie dachte, sie würde sich besser im Nachthimmel und in den dunklen Korridorwegen verstecken, in diesem Sinne zog sie einen schwarzen Pullover an, nicht den sexysten, den sie je gesehen hatte, aber das war jetzt egal, sie sah auf ihre Uhr und lächelte, es war Zeit, dass er kam, hob die Tasche, mit der JJ ihm einmal geholfen hatte, als er sich hineingeschlichen hatte, und öffnete leise die Tür, hörte das Schnarchen, auf das er gewartet hatte . Er ging die Treppe hinunter und schlüpfte in seine Sandalen.
Er schloss die Tür auf und öffnete sie gerade so weit, dass sie vorbeigleiten konnte, dann schloss er sie fest, zweieinhalb Minuten entfernt, um zum Süßwarenladen zu gehen, wo er warten würde, kam er zu dem geschlossenen Laden und zu seinem Herzen. sank, JJs Auto war nirgends zu sehen, die Bullen waren immer hinter ihm her, wenn er erwischt wurde, plötzlich blitzte ein Licht auf und Katlins‘ erschrockene Reaktion verschwand, als er merkte, dass es JJs Scheinwerfer war, er schrie aufgeregt und rannte auf ihn zu. Wagen.
Katlin hatte JJ online kennengelernt und JJ fühlte sich zu ihr hingezogen, sie hatte keine Geheimnisse, um ihr Alter zu verbergen, und sie selbst auch nicht, aber als ihre Stiefmutter herausfand, dass sie sich diesem neunzehnjährigen Jungen näherte, verbot sie es ihm sogar reden. Als sie bei ihm war, stand JJ 6,1 Meter groß, ihr schwarzes Haar zu einem Pferdeschwanz zurückgebunden, ihre mysteriösen schwarzen Augen immer bedeckt, wenn sie losließ, was Katlin peinlich war, weil sie ihre Augen liebte.
Sie ließ ihre Handtasche auf den Rücksitz fallen und sprang vor Mike und umarmte ihn, trotz JJs bedrohlicher Figur, sein Herz war weich und sehr fürsorglich, Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe, JJ, ich hatte ein bisschen Angst, JJ küsste seine Stirn, keine Sorge, ich bin in deinem Alter, ich bin entkommen und bin gut rausgekommen, JJ startete das Auto und ging.
JJ war fast drei Jahre lang ein führendes Mitglied des Runaway-Clubs, anscheinend eines Runaway-Clubs, eines Clubs von Runaway-Kindern im Alter von vierzehn bis zwanzig und manchmal älter, in dem sie eine Reihe angeblich heruntergekommener Wohnungen hatten. dort versteckt sich das Versteck vor allen, von den Eltern bis zu Ex-Freunden und in JJs Fall vor der Polizei.
Als Katlin ankam, sah sie bekannte Gesichter, die sie begrüßten, sie sprang aus dem Auto, sie war schon einmal dort gewesen, aber diesmal nicht, die Clubmitglieder waren wenige, aber gute Leute, Nick war mit sechzehn seit einem Jahr dort, Willow war achtzehn, fast so lange wie JJ schon da war und ihr Ex, Katlin dachte, sie sollte auf ihn aufpassen, außerdem war Kip vierzig Jahre alt und erst seit acht Monaten dort, Nicks Freundin Annie wurde von Nick gefunden. Es gab auch ein paar Leute, die er noch nicht getroffen hatte, zusammengerollt in einer Ecke, fast dem Tod auf einer Straße ausgesetzt, aber schließlich und am meisten beängstigend war Andrews anderes führendes Mitglied des Clubs, zwanzig, fast einundzwanzig Jahre alt. Er war vor fast elf Jahren zehn Jahre alt und wurde auch von der Polizei gesucht, weil er wiederholt junge Mädchen vergewaltigt hatte, also machte ihm das Angst.
Jetzt dachte sie, sie wusste nicht, warum die Bullen hinter JJ her waren, aber es war ihr im Moment egal, sie war froh, akzeptiert zu werden, jetzt konnte sie mit JJ allein sein und Zeit haben, diese Ladung abzuladen, sie konnte ‚ Warten Sie nicht. verliere Deine Jungfräulichkeit.
Die Dinge liefen nicht wie geplant, JJ sagte anscheinend, sie sollten ihn drinnen behalten, bis er aufhörte, nach jemandem zu suchen, der sich Zeit nehmen konnte, er sah zunächst kein Problem darin, aber es fing mit der Zeit an. JJ war in der Nähe, Mach dir keine Sorgen, Katlin, JJ wird Zeit finden, er hat es für mich getan, aber es ist gefährlich, ein neues Mitglied zu rekrutieren, wir könnten wegen Entführung oder so fertig sein, wenn alles stirbt, wirst du sehen, dass JJ hier ist die meiste Zeit, sagte Willow und tröstete ihre neue Freundin. Er liebte es, junge Mädchen unter seine Fittiche zu nehmen, diesmal mit seiner Ex, auf die er immer noch wütend war, beschloss aber, sich umzusehen.
Er hatte anscheinend Recht, nachdem die Scherung etwas nachgelassen hatte, blieb JJ etwa zwei Monate später bei ihm und nahm ihn sogar mit, solange sie vorsichtig waren und ein paar Leute um sich hatten. aber so glücklich wie Katlin war, sie wollte nichts mehr als ihre Jungfräulichkeit verlieren, noch mehr an JJ, vielleicht zu jung, aber sie wusste, dass es Liebe sein musste, obwohl sie nicht wusste, was es war. fühlte, aber er war entschlossen zu lernen.
Schließlich sagte Katlin, dass heute Nacht diese Nacht sei, entweder JJ würde sie holen oder sie würde jemand anderen finden, der Gedanke, dass JJ vielleicht nein sagen würde, kam ihr nie in den Sinn, wo würde sie dann bleiben, nie weniger wollen. Sie dimmte das Licht in ihrem Zimmer, spielte sanfte Musik, wählte speziell für diesen Tag eine Flasche Wein aus, trug ihre sexy Outfits, trug einen kurzen schwarzen Rock, bedeckte gerade ihren süßen jungen Arsch und ein locker sitzendes ärmelloses Shirt, das tat es Es machte keinen Sinn zu sehen, warum ihre Brüste so klein waren, er wusste es, aber er wusste, dass es JJ zumindest nichts ausmachen würde.
Gut gelaunt betrat JJ an diesem Abend sein Zimmer, nachdem der ganze Rummel um ihn vorbei war, die Polizei sich endlich zurückzuziehen schien und die Dinge gerade nicht besser laufen könnten, konzentrierten sich JJs Gedanken auf diese Nacht, diese Nacht. Alles fing an, warum war er entkommen, der Mord, er hatte geplant, es Katlin heute Nacht zu erzählen, er wusste, sie würde es verstehen, er war fünfzehn und es war ein Unfall, was machte sein armer Stiefvater mit dieser Socke in Größe 45? dieser Idiot hätte es verdient, erschossen zu werden, sagte er sich zumindest immer wieder, JJs Stiefvater behandelte ihn so schlecht, wenn er sich nicht zurechtfinde und es mit seiner Mutter doppelt ging, er würde sie schlagen und vergewaltigen, wenn er sich weigerte. JJ wurde einmal vom Weinen seiner Mutter geweckt und, ohne zu wissen, was in diesem Moment passiert war, eilte er, um sie zu retten, öffnete die Tür und fand unter Schock sowohl seine Mutter als auch seinen Stiefvater nackt vor, die Augen flehten vor Tränen. Um aufzuhören, nur um eine Ohrfeige zu geben und ein Wort, das immer noch in JJs Kopf brennt, Halt die Klappe, BITCH YOU Goddamn, PLATZIER ES EINFACH UND HOL DIR DEINEN ARSCH, JJ tat das erste, was ihm in den Sinn kam, ohne zu wissen, was er tun sollte, Er ging in die Strumpfhose, während er sie weiter fickte, rannte, zog 45 heraus und schrie laut, als seine Kehle es ihm erlaubte, JETZT AUS DEM SCHWANZKOPF ZU GEHEN, nicht darüber nachdachte, was er jetzt sagen sollte, aber das klang für ihn albern Er hielt die Waffe, sein Stiefvater sah ihn nicht mit der Waffe an, und nur um ihn zu verspotten, schlug er ihrer Mutter ins Gesicht, zog ihren fetten Penis bis zum Anschlag heraus und schlug ihr so ​​hart auf den Arsch, dass sie vor Schmerzen schrie, als sie es tat über sie hinweggestoßen, jetzt ein fünfzehnjähriges Kind, es gab nicht viel, was du tun konntest, niemand hatte den Mut, auf dich abzudrücken. Er glaubte nicht, dass er es war, aber JJ war anders, er hatte ihn geschubst zu weit, und bevor irgendjemand wusste, was los war, feuerte er JJ und alle fünfzehn Kugeln auf einmal ab. Aus voller Kehle schreiend, sein Stiefvater bekommt drei auf den Kopf, jetzt ist er kein großer Schütze, man kann sich denken, wo die anderen enden.
Als JJ realisierte, was passiert war, hatte er nicht nur seinen Stiefvater, sondern auch seine Mutter getötet, alles, was er tun konnte, war wegzurennen, da dort Leichen lagen, leblos und bewegungslos.
JJ betrat Katlins Zimmer, entschlossen, ihm alles zu erzählen, aber als er dort ankam und sie und ihr Zimmer ansah, war sie schockiert, mit einem anderen Ausdruck in ihren Augen und einem seltsamen Lächeln, ging sie zu ihm hinüber und wickelte sie ein Arme um seine Schultern und Erinnerungen an den Moment, als er ihre Lippen berührte. Sie verschwand, zog ihn an sich und hielt sie fest, um den Kuss zu erwidern, und wider besseres Wissen glitt sie mit ihren Händen über ihren jungen Arsch und drückte, Katlin stöhnte und lächelte ihr, oh JJ, darauf habe ich so lange gewartet, ich will, dass du mich abholst, JJ, ich will Sex und ich will, dass es perfekt ist, JJ sah ihn an, das war das letzte, was er dachte, dass er wollte, Hör zu, Baby, ich liebe dich, aber ich will nicht, dass du denkst, du musst das für mich tun, nickte Katlin immer noch lächelnd und küsste ihn erneut, nein JJ, ich will das wirklich für uns, leckte sich über seine Lippe und biss runter und ging langsam auf die Knie und streichelte seine Gürtelschnalle, JJ stieg aus dieser schwarzen Jeans und zog sein Hemd aus. Zur gleichen Zeit fing Katlin an, ihre Brust zu küssen und zu massieren, sie auf und ab zu lecken, nicht sicher, ob sie bereit war, seinen Schwanz in ihren Mund zu stecken, aber JJ verdrängte alle Zweifel, als sie ihn nahm und fühlte. ihr Körper, ihre Hände strichen sanft über ihren Rücken und ihre Brüste, drückten sanft, allein das Gefühl gab ihr die Entschlossenheit, sie nicht im Stich zu lassen, sie zog schnell ihre Boxershorts herunter, dann sprangen ihre Augen fast aus ihren Socken. 9 oder 10 Zoll, er hatte keine Ahnung, er konnte es auf keinen Fall da reinpassen.
Er schüttelte diesen Gedanken noch einmal aus seinem Kopf, holte tief Luft und öffnete seinen Mund, nahm diesen Kopf langsam in seinen Mund und machte den ersten Lecken, JJ zitterte plötzlich vor Vergnügen und krümmte sich, als er die ersten paar Zentimeter des anspannte junger Bär. und er saugte, hielt den Atem an und legte sanft seine Hand auf seinen Hinterkopf und hielt ihn am Rand und ließ ihn wissen, dass es ihm gut ging.
Das machte ihn stolz und er trat ein paar Zentimeter mehr ein und tat mehr und mehr, bis der Würgereflex einsetzte, wich ein wenig zurück und konzentrierte sich auf das, was er hineinpassen konnte, wobei er seine kleine Hand benutzte, um den Rest hoch und runter zu ziehen, JJ vor Freude stöhnend, damit dies seine Nacht war, bevor sie sich daran erinnerte, dass sie aufhören musste und ihn hochhob und sie küsste und sie auf das Bett legte, senkte sie ihren Rock und lächelte, kniete nieder und küsste ihr Bein gegen ihr Höschen, leckte ihr Inneres Oberschenkel, stoppte und hakte ihre Daumen an die Seitenriemen und zog sie langsam zu ihren schönen Beinen, ihre Muschi war so heiß und so nass, dass er seine Zunge hineinsteckte und ihm so viel Vergnügen bereiten wollte, bevor er seine Kirsche nahm.
Katlin stöhnte laut, schlang ihre Beine um ihren Kopf und zog sie weiter nach unten, JJ arbeitete seine Zunge härter und härter, um ihre feinen Säfte zu schmecken, drückte tiefer und tiefer, verwandelte ihr Stöhnen in Schreie und wurde mit jeder Sekunde lauter. JJ begann langsam und vorsichtig, einen Finger in sie zu schieben, drückte ihren Fingerknöchel, zog sich dann zurück, sie drückte ihre Hüften nach oben, also entschied sich JJ, für eine Sekunde hineinzudrücken und leckte und saugte mit ihrer Zunge an ihrer Klitoris, ooooh Gott, JA JJ MEHR Jetzt benutzte sie zwei Finger der anderen Hand, um ihre Klitoris zu befriedigen, indem sie zwei Finger frei hinein und heraus bewegte, damit sie ihre Zunge wieder hineinstecken konnte.
OH FUCK YES, OH MEIN GOTT, ICH GEHE NICHT BALD, IM GONNA…CUUUUMMMM, mit diesen Worten beendete sie ihren ersten Orgasmus, der ihr von einem anderen Mann gegeben wurde, JJ saugte weiter ihre Muschisäfte, schlug sie nieder von ihrem Höhepunkt, dann ging sie weg und sie sah ihn an, lächelte ihn an und öffnete ihre Beine zu ihm mit ihren Augen und bat ihn, sie zu einer Frau zu machen, sie kniete nieder und legte die Eichel an ihren Eingang, bist du dir sicher Du willst das, sie nickte nur und flüsterte, Gott, ja, bitte, gib es mir, dann steckte sie langsam ihren Kopf hinein, Katlin atmete ein, als sich ihre Lippen zu öffnen begannen, und je mehr sie drückte, desto mehr trennten sie sich . Er spannte sich bald an und füllte sich mehr als je zuvor, aber der Schmerz war nur leicht, dann fühlte er, wie sein Schwanz seine Kirsche traf und er holte tief Luft und nickte, JJ wusste, dass der nächste Schritt groß sein musste und er drückte. Katlin schrie vor Schmerz, JJ sprang schnell auf, Oh mein Gott, geht es dir gut? aw ein Blutstropfen, aber er nickte und bat sie, hereinzukommen.
JJ war sich nicht sicher, fuhr aber fort, schob langsam seinen Penis zurück, keuchte, als Katlin immer mehr hineinging, der Schmerz begann sich zu regenerieren, JJ zog sich dann ein paar Zentimeter zurück, dann wieder hinein, zog heraus und drückte zurück, ließ ihn einfach in. Sich daran zu gewöhnen, wie ihn mit nur vier Zoll seines Schwanzes zu ficken, bevor er weiter hineinstieß, war bald in der Lage, mehr als die Hälfte davon frei rein und raus zu bewegen, Katlin hob jetzt ihre Hüften, um seinen Bewegungen und seinem Stöhnen zu begegnen. Genossen und fing sogar an, um den Rest zu betteln, beschloss JJ zu sehen, ob sie ihm den Rest auf einmal geben könnte und drückte den Rest tief in ihn und keuchte vor seinem eigenen Vergnügen, Katlin schrie laut, aber dieses Mal war es ein guter Schrei, JJ nahm die Hälfte seines Schwanzes heraus und zwang sie nun, einen weiteren schönen Schrei zurückzuhalten, von dem sie entschied, dass er frei gehen konnte.
Er fing an, sie mit langen brutalen Tritten zu ficken und nach einer Weile fickte er sie mit seinem ganzen Schaft, er zog sich zurück, so dass nur noch sein Kopf in der nassen Muschi war, Gott, es war so eng, JJ konnte es nicht glauben, er war Er bewegte sich jetzt schneller und härter, jetzt fickte er sie wirklich, sein Körper schlug zu, jetzt schrie er aus voller Kehle: JA JA, Scheiß drauf JA, UH UH UH UH FÜHLT SICH SO GUT AN, OH JJ DU SO GROSS, JA MEHR, HARDER FUCCCKKK, JJ fühlte ihre ersten Anzeichen, als Katlin ihren zweiten Orgasmus hatte, aber er wusste, dass er sie dazu bringen konnte, mindestens noch einmal zu ejakulieren, jetzt geht er so tief wie er kann, hebt seine Beine an seine Schultern und gibt ihm wirklich hart , Fuck, du bist so eng, fuck, yeah, nimm es Baby, nimm alles, Fuck it, ohne seinen Höhepunkt zu spüren, überlegte sie, wohin sie schießen sollte, Katlin spreizte einfach ihre Beine. Mehr und mehr, sie genoss jede Sekunde, wollte nie, dass es aufhört, dann passierte etwas Unglaubliches, sie traf ihn, was für ein großer Orgasmus, dann noch eins: Oh mein Gott, ich fühle mich so gut, ich werde nie aufhören zu kommen, Baby, ich sage ja. , JJ mehr, sie pumpte kräftig und sah ihn an, wo willst du Baby, du nimmst Tabletten?, Katlin kam plötzlich wieder zur Erleuchtung, sie trug kein Komdom und sie nahm nicht die Pille, sie schüttelte den Kopf und überlegte Optionen, sie wollte wirklich nicht, dass ihr Gesicht oder ihre Brüste zerschossen wurden, und ihr Schwanz in ihrem Arsch hatte keine Möglichkeit, sie zu stechen, also lächelte sie, JJs Fluch wurde schwächer, als ihre Energie zu schwinden begann. zieh es Baby, ich will es in meinem Mund, also gab sie Katlin nach ein paar Minuten mehr Züge, die nur den letzten Höhepunkt erreichten, sie nahm es heraus und Katlin schlug sie schnell. Er schluckte es, streichelte es und saugte daran, bis der Mörder konnte ‚ nehme es nicht mehr.
Die Menge der Ejakulation war so groß, dass er so schnell anschwoll, wie er konnte, aber er konnte nicht alles zurückhalten, da einiges davon aus seinem Mund lief und seine Brüste berührte, er schluckte, was er schlucken konnte, er nahm den Rest mit einen Finger und saugte, dann fielen die beiden wieder in einen tiefen und sehr friedlichen Schlaf.
Katlin wachte an diesem Morgen mit den ersten Anzeichen von Licht auf, die durch das Fenster kamen, und lächelte, sah zur Seite, JJ stand auf und zog ihr Shirt an, Hey, Prinzessin, wie hast du geschlafen?, sie griff nach unten und lächelte, wie ein Baby, JJ bückte sich und küsste sie sanft, Danke JJ, ich wusste, dass es mein erstes Mal leichter machen würde, JJ lächelte, immer.
Ein paar Tage vergingen und bald verbreitete sich im Club die Nachricht, dass Katlins sozusagen eine Frau wurde, und Williow freute sich genauso für ihn wie die anderen, erinnerte sich, was ihn überhaupt in sein Zimmer geführt hatte, und seufzte . Sie war so verwirrt, ob sie zustimmen oder es ihm sagen würde, sie hatte nicht damit gerechnet, so bald Sex mit ihm zu haben, aber sie wusste, dass sie es wissen musste, also erwischte sie ihn allein und sagte: Hör zu, Schatz. Ich möchte, dass du etwas weißt.
Sie lächelte und küsste ihn, was ist das Baby? Er holte tief Luft, warum bin ich weggelaufen, warum die Bullen hinter mir her waren, Jetzt hat er ihn ernst angesehen, das wollte er wissen, aber er wusste es. Ich will nur nicht fragen, okay, er sagte, er sei sich nicht sicher was, warum?, er sah sie lange und tief an und sagte einfach…
ENDE VON KAPITEL EINS
Lohnt es sich noch jemandem?
und bitte helfen mir alle Kommentare, also seien Sie ehrlich, wie Sie es wirklich wollen
-Mike-
–xXx–

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert