Nikki Benz Und Johnny Sündigen

0 Aufrufe
0%


Gloria war eine C-Rang-Schauspielerin, die darum kämpfte, sich in der Filmindustrie einen Namen zu machen. Er war beliebt genug, um ein paar bescheidene Schauspieljobs anzunehmen und vom Set anerkannt zu werden, aber er versuchte immer noch, die Produzenten und Regisseure davon zu überzeugen, dass er zu ihren Filmen gehörte und lukrativere Rollen annehmen konnte. Sie war definitiv attraktiv genug, um die Hauptdarstellerin zu sein, und sie hatte eine großartige Figur mit großen natürlichen 36D-Brüsten, sodass sie sich sogar als Sexsymboldarstellerin wie Scarlett Johansson oder Marilyn Monroe fühlte. Sein großer Durchbruch war ihm bisher entgangen.
Die Dreharbeiten zu dem Film, an dem er gerade arbeitet, haben vor etwa 4 Wochen begonnen und es waren noch mehr als 10 Wochen Drehzeit. Er saß im Set-Trailer, wo er an diesem Tag seine Zeilen für die Szenen lesen musste. Aber stattdessen lag sie auf der Rückseite des Wohnwagens gegen das Kopfende ihres Bettes gelehnt, ihr Kleid um ihre Taille gewickelt, ihre Brüste baumelten von ihrer Bluse und ihre Beine gespreizt, während ihre Assistentin Crystal saugte. auf ihren pochenden Kitzler und benutzte ihre Zunge, um Glorias durchnässte Fotze zu untersuchen. So entspannt sie sich zwischen den Szenen und glücklicherweise war Crystal die perfekte Assistentin.
Als Crystal ihre Zunge an Glorias Klitoris benutzte, lehnte sich Gloria mit geschlossenen Augen zurück und stöhnte leise? Er konnte spüren, wie sich zwischen seinen Beinen ein Orgasmus bildete. Genau in diesem Moment klopfte es an der Tür und einer der Kameramänner steckte seinen Kopf hinein. Das Eindringen überraschte Crystal völlig und er fing an, sich verlegen zwischen Glorias Beinen zurückzuziehen, aber Gloria legte ihre Hand auf ihren Hinterkopf und hielt sie fest, rieb ihre Klitoris an Crystals Zunge. wenn er zurückkehrt, um den Eindringling anzusprechen.
Was ist los, Stewart? fragte er in einem ungeduldigen Ton.
Stewart grinste und sagte: Entschuldigung, Gloria, wollte Sie nur wissen lassen, dass der ausführende Produzent Sie sofort in seinem Wohnwagen sehen wollte.
Als sie den bevorstehenden Höhepunkt spürte, schloss Gloria wieder die Augen und murmelte: Okay. Sag ihm, ich bin in 10 Minuten da. Verlasse jetzt.
Stewart sagte: Verstanden? als er den Wohnwagen verlässt und die Tür hinter sich schließt. Grinsend und kopfschüttelnd ging er zum Wohnwagen des Produzenten hinüber und dachte, er hätte alle möglichen verrückten Dinge auf Filmsets gesehen. Er war schon lange nicht mehr überrascht.
In der Zwischenzeit hielt Gloria ihre Nippel mit einer Hand und mit der anderen zog sie hart an Crystals Zunge gegen ihre verstopfte Klitoris. Ihre Hüften schüttelnd und laut stöhnend, warf sie ihren Kopf zurück, als ein mächtiger Orgasmus durch ihren ganzen Körper tobte.
Ja?.ja?.ist es da?.oh, scheiß drauf, ja?
Gloria verringerte den Druck auf Crystals Hinterkopf, als sie ihren Höhepunkt genoss, hielt aber weiterhin ihr Gesicht zwischen ihren Beinen und flüsterte: Jetzt tippe einfach auf das Ende meiner Klitoris, wie du es immer tust, du weißt, wie ich es mache. Ich mag es es?
Mit immer noch weit gespreizten Beinen verschränkte Gloria ihre Hände hinter ihrem Kopf, lehnte sich zurück gegen das Kopfteil und schloss ihre Augen, während sie leise stöhnte wie Crystal.
Ja, das ist… perfekt?. einfach so?. oh, ja?. ahhh? ahhh? Oh Scheiße, ich komme gleich wieder? äh? äh? aaaaahhhhhh ?.verdammt großartig?.aaahhhh?.du?du bist großartig, Crystal?.hmmmm.?
Gloria streckte schnell ihre Beine, nachdem sie ihren zweiten Orgasmus genossen hatte, dann knöpfte sie ihre Bluse zu und strich ihren Rock glatt.
Als Gloria sich zum Gehen bereit machte, benutzte Crystal ein Handtuch, um ihr Gesicht abzuwischen und sagte: Verdammt, Gloria, Stewart hat gesehen, wie ich meine Fotze geleckt habe? Jetzt werden es alle wissen.
Gloria kicherte und sagte: Liebling, das weiß doch schon jeder. Alle meine Assistenten haben das getan, deshalb habe ich sie als meine Assistenten behalten? Dann fügte er mit leiser Stimme hinzu: .bis er zum Assistenten eines anderen befördert wurde.
Er eilte zu dem großen Wohnwagen vor dem Film. Hier befand sich während seiner Zeit dort das Büro des ausführenden Produzenten. Er klopfte an die Tür und der Mann sagte: Hereingekommen? , rief er beim Eintreten.
Der Wohnwagen des Produzenten war größer und viel aufwändiger als der von Gloria, mit einem beträchtlichen Schreibtisch an einem Ende und einer Schlafzimmersuite am anderen. Gloria saß hinter ihrem Schreibtisch, als sie den Wohnwagen betrat, und sie winkte ihm zu und deutete auf einen Stuhl vor dem Schreibtisch, auf dem er Platz nehmen konnte.
Gloria sagte: Du wolltest mich sehen, Chet? sagte.
Ja, ich wollte nur, dass du weißt, dass ich die Zeitungen der letzten zwei Tage gesehen habe und sie ziemlich gut aussehen. Ich muss sagen, dass der Direktor einige Beschwerden über Ihre Einstellung hatte, aber ich sagte ihm, dass wir bei diesem Projekt auf Ihrer Seite sind.
Gloria senkte den Blick und sagte: Ja, wir hatten ein paar Aufnahmen während des frühen Drehs? sagte. Danke, dass du bei mir bist, Chet? Ihr Film ist wirklich wichtig für meine Karriere.
Ich dachte, Sie würden das zu schätzen wissen, sagte Chet, stand auf und ging zum vorderen Teil des Tisches, direkt vor Glorias Platz.
Gloria hob den Blick und sah, wie Chet an der Kante seines Schreibtisches lehnte, den Reißverschluss geschlossen hatte, sein herunterhängendes Werkzeug aus seiner Hosenöffnung ragte und zwischen seinen Beinen baumelte.
Das passierte fast jede Woche in fast jedem Film, den er spielte, also war er nicht allzu überrascht, den Schwanz des Executive Producer an seiner Hose hängen zu sehen, nur wenige Zentimeter von seinem Gesicht entfernt.
Chet griff mit einer Hand nach seinem Penis und schob ihn Gloria in den Mund. Habe ich recht, Gloria? Schätzen Sie das? Er hat gefragt.
Er nickte. Natürlich, Chet, sagte er. und streckte eine Hand aus, um sanft den Schaft seines Penis zu streicheln, lehnte sich dann nach vorne, um die Spitze in seinen Mund zu saugen.
Von allen Herstellern? Die Schwänze, die er im Laufe der Jahre lutschen oder ficken musste, waren tatsächlich einer der beeindruckenderen von Chet. Es hatte eine gute Länge – ungefähr 8 und ziemlich dick. Aber da er das meiste davon schlucken konnte, traf er seine Mandeln nicht, wie es andere gerne tun. In den Fällen, in denen er es hineinschob, fühlte es sich tatsächlich gut an und verursachte fast immer eine Ejakulation, also zögerte er alles in allem nicht, Chet einen Blowjob zu geben.
Chets Penis wuchs, als er den Schaft streichelte und gleichzeitig daran saugte. In nur wenigen Minuten war es steinhart und vollständig aufgerichtet. Er konzentrierte sich auf den sensiblen Kopf, von dem Chet wusste, dass er ihn mochte, was Chet zum Stöhnen brachte und seine Hüften in seine pumpende Faust schüttelte, nahm ihn aus seinem Mund und seufzte für einen Moment.
Chets Stöhnen wurde lauter und sein Atem ging schneller, als er eine Hand hinter Glorias Kopf legte und sie nach vorne zog, um ihre harte Stange wieder in ihren Mund zu zwingen. Gloria fing an, ihren Kopf auf seinem Schwanz hin und her zu schaukeln, während sie mit der anderen Hand ihre Bluse aufknöpfte und ihre wippenden Brüste herauszog. Gloria schlug auf ihre Brüste und kniff in ihre Brustwarzen, während sie weiter an ihrem glänzenden Schaft saugte und ihn streichelte.
Gloria konnte sagen, dass sie kurz vor dem Höhepunkt stand, weil sie plötzlich eine ihrer Brüste fest drückte und anfing, in kurzen Atemzügen zu atmen. Es dauerte nicht lange, bis sie ihre Hüften schwang und ihren Schwanz in ihren Mund hinein und wieder heraus schob, wobei sie einen Strang warmen, klebrigen Spermas hinter sich in ihre Kehle warf.
Gloria schluckte ihre ganze Ladung und nahm dann Chets Weichspüler aus ihrem Mund. Er streichelte weiter ihren glitschigen Schaft, beobachtete, wie er langsam in seiner Hand schrumpfte, saugte die letzten paar Tropfen Sperma auf seiner Zunge, bevor er sie ebenfalls schluckte. Als er mit der Ejakulation fertig war, führte er seinen Schwanz mit dem Mund, führte dann langsam seinen jetzt schlaffen Penis in seine Hose ein und zog den Reißverschluss zu.
Chet schlug auf Glorias schlaffe Brüste, sah zu, wie sie eine Sekunde lang hin und her schaukelten, trat dann hinter ihren Schreibtisch und sagte: Gut gemacht, Gloria. Wir fangen in 20 Minuten wieder an zu drehen, wir sehen uns am Set.?
Gloria nahm ein Taschentuch von Chets Schreibtisch, um sich den Mund abzuwischen, dann steckte sie ihre Brüste wieder in ihre Bluse und knöpfte sie zu. Während Chet am Telefon beschäftigt war, eilte er zum Make-up-Trailer, um sich für seine nächste Szene fertig zu machen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert