Reite Auf Ihm Comma Schwarze Schönheit

0 Aufrufe
0%


Jens Geschichte? Kapitel Vier
Der Freund meines Großvaters verbrachte mehrere Stunden damit, dass mein Großvater und mein Onkel abwechselnd ihren Pipi in oder aus meinem Mund steckten. Es fiel mir schwer, den ganzen Saft meines Onkels zu schlucken, und als etwas aus meinem Mund tropfte, sagte er, ich sei ein böses Mädchen und sollte bestraft werden. Weil ich weiß, dass ich sie alle schlucken muss.
Der Freund deines Großvaters? Ohh wow? Sollen wir ihn auch bestrafen? Und mein Onkel stimmte zu. Wurde ich in einen Hocker gezwungen? auf meinem Rücken? mit hängendem Kopf auf einer Seite
Mein Onkel steckte seinen Schwanz in meinen Mund und fing an, hart zu stoßen. Ich wollte meine Hände in die Luft strecken, um ihn aufzuhalten, aber sie packten mich und legten mich beiseite. Es drückte weiter nach unten und ich würgte wirklich hart. Sie weinte und schluchzte so sehr, dass ich kaum sehen konnte.
Als mein Großvater oder sein Freund dann auf meine nackte Vagina schlugen, fühlte ich unglaubliche Schmerzen. Dann meine Beine gespreizt und ich wurde wieder geohrfeigt? Versuchte ein Schrei aus meinem Mund zu kommen? aber es war zu voll mit der Pisse meines Onkels, also kam es als Summen heraus. Was auch immer sie taten, er bat sie, es noch einmal zu tun, da sich meine Kehle um seinen Schwanz zusammenzog, und er mochte es. Ich wusste jetzt, dass seine Pisse Hahn genannt wurde.
Wurde ich wieder geschlagen? zweimal ? Ich versuchte, mich vom Hocker zu erheben, als ich schnell hintereinander und listig geschlagen wurde. Ich konnte die Männer lachen hören, als meine arme Spitzmaus wiederholt geohrfeigt und gefingert wurde.
Ich wollte nie nass werden, wenn ich nass wurde, wusste ich, dass mein Großvater es liebte, aber ich wusste nie, wie ich nicht nass werden sollte. Ich spürte etwas an meinen winzigen Brüsten, eine von ihnen traf sie, eine andere hielt vor Schmerzen meinen Atem an, und dann wurde die andere von dem Ding über ihnen gezogen. Mein Onkel schob seinen Schwanz weiter in meinen Mund und hörte schließlich auf, als sein heißes Wasser meinen Mund füllte. Ich schluckte schwer, wollte nicht weiter bestraft werden.
Ich wurde an meinen Haaren hochgezogen und konnte zum ersten Mal meine Brüste sehen? Hatten sie Metallverschlüsse? und der Freund meines Großvaters hat an meinen Nippeln gezogen, um zu gähnen? Ich schnappte vor Schmerz nach Luft, als Opa weiter mit meiner List spielte.
Hat der Freund deines Großvaters jemandem die Heringe gezogen? Und als das Blut floss, verdreifachte sich der Schmerz und dann, als du ihn gebissen hast? Als ich endlich das Schwarze sah, wurde ich ohnmächtig.
Nach einer Weile wachte ich auf und fand meine Beine über meiner Schulter und mein Großvater schob seinen Schwanz in meinen Hintern. Er tat das gern, aber am Anfang tat es weh. Der Freund meines Großvaters kam vor mich und schlug mir seinen Schwanz in den Mund? zwei- oder dreimal.
Da ich wusste, dass es das war, was sie wollte, öffnete ich meinen Mund und fing an zu saugen, weil ich wusste, dass Jungs es mögen würden, wenn ich es tat.
Opa schob wirklich seinen Penis in meinen Hintern und grunzte hart und schnell? Ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, bis er mich auch mit Säften vollgestopft hätte.
Mit einem lauten Brüllen stand mein Großvater still, als ich spürte, wie sein warmes Wasser in mich strömte und seinen Schwanz tief in meinen Arsch steckte.
Wenn du deinen Schwanz von mir nimmst? Meine Beine fielen mit einem dumpfen Schlag zu Boden.
Opas Freund fragte, ob er meinen Arsch noch einmal ficken könnte, aber Opa sagte, er würde es einfach selbst ficken, also stellte er seinen Schwanz auf und schob ihn direkt in meinen Arsch. Er stieß mich so hart, dass ich gegen das Sofa gedrückt wurde, bis mein Kopf gegen die Seite schlug.
Wieder war meine List bald mit heißem Wasser gefüllt. Habe ich dort geschlafen? müde ? zu müde, um sich zu bewegen.
Ein paar Stunden vergingen, mein nackter Körper lag auf der Couch, die drei Typen spielten gelegentlich mit meinen Brüsten oder steckten ein oder zwei Finger in meine Fotze, und die meiste Zeit ließ ich mich einfach Sport treiben. FERNSEHER.
Opas Freund fragte, ob er mich mit Sachen ficken dürfe, und Opa fragte ihn ?wie was? Der Freund deines Großvaters hat gesagt, was er gefunden hat. Mein Onkel sagte, ihm gefiel die Idee, und sie gingen beide aus der Halle, um zu sehen, was sie finden könnten.
Mein Großvater kam auf das Sofa und zog mich auf seinen Schoß und streichelte mit einer Hand meine Brüste und streichelte mit der anderen mein Haar. Er sagte mir immer wieder, dass ich seine gute Tochter sei und wie stolz er auf mich sei. Ich liebte es, so mit meinem Großvater zu kuscheln. Ich wusste, dass du mich liebst.
Mein Onkel und der Freund meines Großvaters kehrten ins Wohnzimmer zurück, ihre Arme mit verschiedenen Gegenständen beladen. Versucht, sich zurückzuziehen? aber mein Großvater hielt mich fest.
Ich fing an zu schluchzen, weil ich wusste, dass mein Arsch von nun an weh tun würde. Gelegentlich schmerzte mein Kunaz jedenfalls, wenn ich pinkeln ging, nachdem mein Großvater einen kleinen, dünnen Stahlstab in mein Pinkelloch eingeführt hatte.
Zuerst kam mein Onkel mit einer Flasche Bier. Er nahm einen großen Schluck und schob dann die Flasche in meine Vagina. Dann bat er die anderen beiden, mich zu entfernen. Ich dachte, ich würde auf meinen Füßen stehen, aber sie legten mich hin, sodass ich fast auf dem Kopf lag? Meine Hände berührten den Boden.
Jeder von ihnen hatte eines meiner Beine in ihren Händen und ich spürte, wie sie meine Beine trennten. Etwas Kaltes, sehr Kaltes sprudelte aus mir heraus, und die Blasen klangen so komisch in mir. Bald fing mein Bauch an zu schmerzen und ich stöhnte vor Schmerzen. Ich glaube, mein Onkel hat die Flasche zu meiner List immer wieder rein und raus und rein und raus geschoben. Dann nahm er es heraus und sein Mund schloss sich meiner List an. Ich schrie vor Schmerz, als er alle meine geschwollenen Lippen in seinen Mund nahm und sie biss. Etwas ist in meinem Magen passiert, es hat sich SEHR komisch angefühlt? wie Hunderte von Schmetterlingen, die sich bewegen. Meine Beine blockierten und ich begann am ganzen Körper zu zittern. Mein Onkel schrie, dass ich meinen ersten Orgasmus habe. Ich wusste nicht, was er meinte, aber jeder nahm nacheinander meine biergetränkte List in sich auf. Als ich spürte, wie das Zittern wieder einsetzte, biss der Freund meines Großvaters erneut hart in meine List.
Hat mein Opa ihnen erzählt, dass er eine wunde Hündin in der Hand hat? und er wollte Spaß mit mir haben, ich verstehe nicht, wovon du redest? Wer war die bittere Schlampe?

Hinzufügt von:
Datum: November 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert