Stiefsohn Von Reifer Stiefmutter Beim Masturbieren Erwischt

0 Aufrufe
0%


neue Mama
zu einem anonymen Tarif
Dies ist eine fiktive Arbeit und repräsentiert niemanden im Besonderen. Wenn Sie von dieser Geschichte beleidigt sind, hey, es ist nur eine Geschichte, lesen Sie sie nicht.
Episode 1
Mein Name ist Kaitlin Mundy. Ich bin 23 Jahre alt. Ich war ungefähr 3 Jahre lang Mikes (Mr. Carter) Sekretärin und ich habe den Job wirklich genossen. Das Gehalt war nicht so toll, aber es hat mich aus der Haushaltsroutine herausgeholt und unser Budget verbessert. Eigentlich wären James (mein Mann) und ich ohne dieses kleine Geschäft in der Poor Street.
Der Unterschied war nicht riesig, aber er ermöglichte etwas mehr Freiheit, und selbst nach 6 Jahren Ehe hatten wir keine Kinder, also gab es niemanden zu Hause, der meine Aufmerksamkeit brauchte, und ich traf einige interessante Leute. Ich habe auch einen Personalrabatt im Laden bekommen, was hilfreich war.
Ich habe oft ein bisschen Überstunden gemacht, um auszuhelfen, wenn es schlecht wurde, Mike verstand meine Situation und versuchte, mir die Überstunden zu geben, die er sich leisten konnte, aber in letzter Zeit war der Handel langsam und alle haben den Gürtel enger geschnallt.
Die Autobahn war verflucht, seit sie ihren Kurs wieder geändert hatte, und es scheint, dass viele Kaufleute in unserer kleinen Stadt auf den Laufhandel angewiesen waren und jetzt weg waren. Einige gingen sogar bankrott und die Ladenschließungen waren Beweis für den Pudding. Mikes Laden konnte überleben, weil er den Baumarkt übernommen hatte, als dieser schloss, und ihn in seine eigene Struktur eingliederte und dem Friseur erlaubte, einen Laden zu mieten, was den Leuten mehr Grund gab, sie zu besuchen und zu stöbern, während sie auf den Haarschnitt warteten.
Mitglieder des Stadtrates? Natürlich sahen sie nicht, dass dies kommen würde, sie konnten nicht argumentieren, sie hatten keine Einwände gegen den Bebauungsplan der Autobahn. Sie haben uns als unsere Stadtherrscher schwer im Stich gelassen und zahlen jetzt den Preis dafür. Als Gegenleistung für die Umleitung der Autobahn wurde die Erlaubnis erteilt, eine Fabrik am Rande der Stadt zu bauen, was den Bau von mehr Häusern für Arbeiter bedeuten würde, und die zusätzlichen Einwohner würden den Plan durchführbar machen, wenn die Fabrikchefs nicht davon erfahren würden. Die Autobahn wurde umgeleitet, sie zogen ihre Pläne zurück, und unsere kleine Gemeinde blieb hoch und trocken.
Ich schaute wie üblich aus dem Bürofenster und überblickte den Parkplatz, aber es war kein Fahrzeug in Sicht, was einen weiteren schlechten Handelstag bedeutete. Neben der Sekretärin erledigte ich jetzt Doras Job, die Gehälter und die Kasse, bis sie in den Ruhestand ging, und meine Rolle wurde immer intensiver, da Mike es sich so wie die Dinge nicht leisten konnte, jemand anderen einzustellen.
Schließlich kam das Ende des Tages und Mike kam herein, nachdem er die Kisten gezählt hatte, und ich konnte sehen, warum er so mürrisch war. Er führte mich in sein kleines Zimmer und rief lachend seinen inneren Tempel zusammen und sagte mir, er habe etwas zu sagen.
?Es tut mir leid mein Engel? es begann? Aber bin ich zu einer Entscheidung gekommen?
?Artikel? Ich rief: Worüber?
?Dieser Ort? er machte weiter.
Das waren keine guten Nachrichten, ich dachte, wir könnten es einfach überspringen und alles wäre gut, aber der Gedanke an Insolvenz würde bedeuten, dass alle 6 Leute, die hier arbeiten, ihre Jobs verlieren würden. Wie ich bereits erwähnte, war es schon eng und ich hatte gehofft, dass wir wahrscheinlich umziehen müssten, wenn ich meinen Job verliere, zum Wohle der meisten von uns. Das war meine Stadt, ich bin hier aufgewachsen, ich kannte nichts anderes. Viele meiner Freunde waren nach dem College bereits umgezogen, aber ich kam nach Hause und blieb.
Ich blieb hauptsächlich, um meiner Familie zu helfen, mein Vater war kein guter Mann und meine Mutter musste den Hof übernehmen. So habe ich meinen Mann kennengelernt. Meine Mutter stellte einen jungen und gutaussehenden Mann ein und obwohl er 4 Jahre älter war als ich, wusste ich, dass ich diesen Adonis heiraten musste.
Und wir haben geheiratet, es war mein 17. Geburtstag. Freunde und Familie kamen und wir hatten eine tolle Zeit. Meine Hochzeitsreise war die Nacht, in der ich meine Jungfräulichkeit verlor. Ja, ich kenne seinen alten Hut heutzutage, aber an meinem Hochzeitstag war ich stolz darauf, Jungfrau zu sein. Als er mich brach, war ich zuerst geschockt, aber bald ließ der Schmerz nach und die Aufregung, als mein Mann mit mir liebte, war unglaublich.
Zuerst hatten wir regelmäßigen Sex, bei jeder Gelegenheit sagte meine Mutter, wenn sie unsere Matratzenfedern hörte, James war es peinlich, aber er gewöhnte sich bald an die Art meiner Mutter. Wir haben wirklich versucht, Kinder zu bekommen, was wir auch getan haben, wir haben keine Vorkehrungen getroffen. Meine Mutter kam jeden Monat bei uns vorbei, wenn wir versagten, sie wollte unbedingt Enkelkinder, aber das ist nie passiert. Wir haben endlich den Test gemacht und festgestellt, dass es meine Schuld war, dass ich unfruchtbar geboren wurde und das war’s. James war auch enttäuscht, ich konnte es in seinen Augen sehen, aber wir haben uns beide damit abgefunden, was passieren sollte.
Ich habe monatelang geweint, weil ich wusste, dass ich niemals schwanger werden würde, und es tat mir im Rücken weh, wenn meine Freunde mit einem anderen Kind wie Erbsenschälen vorbeikamen. James handhabte das anders und verlor sich stundenlang im Maschinenschuppen, obwohl es dort nichts zu tun gab, was sein Trost war, also ließ ich ihn. Unser Liebesspiel ist selten geworden und fast nicht mehr vorhanden.
Mike fuhr fort: Geht es dir gut, Schatz?
?Ja gut? ich habe gelogen
Du sahst da ein bisschen beschäftigt aus? sagte? Hast du nicht genommen, was ich gesagt habe?
Ja, gehen Sie bankrott und schließen den Laden? Ich sah ihn an und wartete auf seine Reaktion.
Sie haben also nicht alle gehört?
?EH?
?Ich habe gesagt und darauf geachtet, dass ich, wenn wir nach 6 Monaten so weitermachen, bankrott gehe, aber wenn wir ein paar Änderungen und einen möglichen Umzug vornehmen, kann ich das verkraften?
?Artikel? Ich hatte ihn nicht richtig gehört, meine Gedanken waren zerstreut.
Es gibt ein Paket etwa 6 Meilen die Straße hinunter, näher an der Autobahn. Ich plane, einen Ort wie diesen zu bauen, aber kleinere Städter müssen reisen, aber ich baue einen Truck Stop und ein Motel und frage mich, ob Sie daran interessiert sind, es zu betreiben Für mich?
?Das war viel zu bedenken, aber er hat mir ein besseres Paket plus Zusatzleistungen angeboten und ich habe sofort zugesagt?
Bist du denn fertig? Er sagte: Warst du der letzte Teil des Plans, den ich jetzt fortsetzen könnte?
Ich habe mich mit allem hingesetzt, ich musste mehr zur Arbeit fahren, aber das zusätzliche Geld war es wert und James würde sich darüber freuen. Auf dem Heimweg war ich zum ersten Mal seit langem voller Hoffnung. Wie üblich betrat ich das Haus und rief, aber niemand war da. Dann sah ich seinen Truck, da ich vermutete, dass er wahrscheinlich unter der Dusche stand, und machte mich daran, das Abendessen zuzubereiten. Plötzlich dachte ich, ich könnte ein Geräusch aus dem Schlafzimmer hören, also ging ich hin, um es mir anzusehen, und Junge, ich war überrascht. Mein Mann schlug ein etwa 12-jähriges Mädchen in unserem Bett. Ich wollte schreien, aber was vor mir war, ließ mich zwischen meinen Beinen spüren.
Ich habe mich selbst angeschaut, dumme Frau, ich dachte, du wärst zu jung und es ist dein Ehemann, aber die Bilder und Geräusche waren berauschend. Wieder einmal griff ich nach meinem Rock und diesmal hob ich ihn hoch und meine Hand war auf meinem Höschen und bald fand ich meine Vagina. Ich wurde dadurch provoziert. Kurz darauf stießen meine Finger an meine Muschi und ich versuchte, nass und leise zu werden, während ich zusah, wie mein Mann dieses obszöne Mädchen fickte. Fick mich, fick mich; Er sagte, gib mir diesen großen Schwanz, fick deine Hure.
Nicht lange danach kam ich zur Besinnung, als ich diese beiden in meinem Bett sah. Ich konnte unbemerkt entkommen. Ich musste damit aufhören, obwohl es mich gerade angemacht hatte. Ich ging zurück in die Küche und nachdem ich mich fertig gemacht hatte, fing ich im Flur an zu schreien, Liebling, bin ich es? Ich hörte ein Rascheln, ich wusste, was es war, die beiden zogen sich hastig an. Ich ging weiter den Flur hinunter und fand meinen Mann nackt in der Dusche. Neugierig betrat ich mein Schlafzimmer, aber von dem Mädchen war nichts zu sehen, aber das Fenster stand leicht angelehnt.
Ich konnte sehen, wie mein Mann versuchte, den Geruch zu verbergen, aber sein Geruch war immer noch im Hintergrund.Ich roch das Bett, sicher des Moschus des jungen Mädchens auf meinem Laken. Mein Mann kam herein, während ich an den Laken schnüffelte? Ich begann wieder aufzuwachen, aber ich wollte ihn nicht wissen lassen, dass ich ihn sah, ich wollte die Kontrolle behalten, wenn ich ihn konfrontierte, und jetzt war nicht der richtige Zeitpunkt dafür. Es sah weiß aus wie ein Laken
?Was machst du, Süße? Er hat gefragt
Nichts, oder? Hattest du einen guten Tag?
Nein, es war ein bisschen langsam, ich bin wieder früh gegangen, ich bin nach Hause gekommen, ich habe geschlafen, ich habe geduscht, und du?
Oh, hatte ich einen guten und einen schlechten Tag? Ich dachte, ich koche Abendessen und erzähle dir alles.
Während James damit beschäftigt war, sich anzuziehen, war ich damit beschäftigt, zu kochen, und ich hörte das Telefon klingeln. James wollte antworten und plötzlich war seine Stimme ruhiger.
?Wer ist es?? Ich fragte
Arbeite einfach Schatz, wie lange noch bis zum Abendessen?
?Fünf Minuten?
Okay, bist du bald da?
Er setzte seine Rede fort und kam gerade in den Raum zurück, als ich dienen wollte. Wir unterhielten uns während des Abendessens weiter und räumten dann auf.
Wir zogen ins Wohnzimmer und begannen mit der Geschichte meines Tages. Ich hatte gehofft, Sie würden sich für mich freuen.
Aber Liebling, bedeutet das mehr Stunden?
?Ja und mehr Geld? Ich antwortete? Gott weiß, dass wir das brauchen?
Sicher Schatz, fahre fort?
Ich wusste, dass er nur so tat, als wäre er besorgt, im Hinterkopf hätte er mehr Zeit, um seine 12-jährige Hure zu ficken. An diesem Punkt wollte ich ihn konfrontieren, beschloss aber, mich zurückzuhalten, ich wollte ihn bezahlen lassen, aber ich hatte noch keine Ahnung, wie ich das machen sollte.
Ich entschied mich zu duschen und verließ es einfach. Unter der Dusche wanderten meine Gedanken zu dem, was ich zuvor gesehen hatte, und ich merkte, wie ich wieder mit mir selbst spielte. Ich verbrachte viel Zeit damit, meine Brüste einzuseifen und meine Brustwarzen zu glätten, und das Vergnügen war immens. Ich seifte es zwischen meinen Beinen ein und während ich es tat, rieb meine Hände meine Fotze und ich führte meinen Finger ein und rieb gleichzeitig meinen Kitzler. Es fühlte sich gut an, aber etwas fehlte. Da war ein Gefühl von etwas Hartem und dann bemerkte ich meine Haarbürste, drückte den Griff so tief ich konnte, das Gefühl war sensationell und als ich sie in meine Muschi hinein- und herausdrückte, bekam ich zum ersten Mal seit Jahren einen Orgasmus .
Mein Puls hämmerte, ich war in meinen orgastischen Freuden gefangen, die Haarbürste tat ihre Arbeit und meine Beine zitterten unter mir, ich musste an einem Punkt anhalten, an dem ich kaum noch stehen konnte. Ich konnte nicht glauben, dass ich das tat, aber die Wirkung war offensichtlich. Meine Säfte liefen meine Beine herunter und verursachten eine klebrige Sauerei. Ich habe von Mädchen gehört, die das tun, aber ich habe noch nie meine eigenen Säfte probiert. James leckte mich immer sauber, nachdem mein Wasser abgelaufen war, und er sagte, ich schmecke süß, also dachte ich darüber nach und wischte etwas von meinen Fingern und nahm es in meine Nase, um daran zu schnüffeln. Der Duft war berauschend und bald hatte ich diese Finger im Mund.
Mmmmmmm fand ich das geil, was habe ich all die Jahre vermisst und jagte gierig alles was ich finden konnte und leckte jeden Tropfen ab. Ich machte so weiter, bis ich merkte, dass nichts mehr übrig war, und ich reinigte mich weiter mit Wasser und Seife und beendete meine Dusche. Ich erinnerte mich plötzlich an die Bürste und leckte sie sauber, bevor ich den Griff wusch und sie wieder auf den Kaffeetisch legte.
Erfrischt, angezogen und wieder das Wohnzimmer betreten
?Hon für eine lange Zeit?
?Verzeihung? Ich antwortete: Es war ein langer Tag, nur um mich zu waschen?
Der Abend verlief reibungslos und wir machten es uns vor dem Fernseher gemütlich und zogen uns um 10 Uhr ins Schlafzimmer zurück. Es ist die übliche Geschichte dort, wo wir uns auszogen, uns kaum ansahen, in unsere Schlafanzüge schlüpften, uns auf dem Bett küssten und gute Nacht sagten, den Rücken zugewandt und erleuchtet.
Teil 2
Es mag daran liegen, dass ich mich im Badezimmer oder tagsüber amüsierte, aber ich schlief bald ein. Das Nächste, woran ich mich erinnere, war, dass die Wohnung meines Mannes leer war, als ich aufwachte. Es war Freitag und ich fing freitags nicht sehr früh an, also zog ich mich nicht wie sonst gleich an und ging in die Küche um zu frühstücken. Als ich näher kam, hörte ich ein Flüstern, dann wurde aufgelegt. Ich wollte einen Kommentar abgeben, aber ich ließ es durchgehen.
Ich bereitete Frühstück vor und James aß sein Abendessen und sagte mir, dass sein Tag geplant werden sollte. Normalerweise höre ich mit großem Interesse zu, aber heute lasse ich ihn die Töpfe öffnen. Er ging zu seiner gewohnten Zeit und ich war wieder allein. Ich hatte das Bedürfnis, wieder mit mir selbst zu spielen, und bald fand ich mich im Wohnzimmer wieder, mein Pyjama am Tag meiner Geburt nackt auf dem Boden, meine Beine gespreizt und meine Finger erkundeten erneut meine Katze.
Boah war das gut. Ich erinnerte mich daran, wie ich die Haarbürste aus meiner Dusche benutzt hatte und ins Badezimmer gegangen war, um sie zu holen. Da bemerkte ich ein Stück Material auf dem Boden. Ein Teil davon war versteckt, als ich es auszog, ich war schockiert, als ich sah, dass es ein Höschen war. Aber es war nicht mein Höschen, es war aus weißer Baumwolle mit einem Teddybär-Motiv. Die Schlampe hatte ihr Höschen zurückgelassen, ich sammelte es als Beweis dafür, dass ich meinen Fall eingerichtet hatte und sicherstellen wollte, dass es funktioniert.
Aber andere Triebe trieben mich ins Wohnzimmer, und Jesus, wo ich meine Haltung einnahm und anfing, mit meiner Haarbürste zu spielen, schlug wie eine wilde Frau auf meine Bürste, während ich in meine Katze ein- und ausging. Mein Verlangen war so intensiv, dass ich nicht bemerkte, dass jemand kam, und als ich nach meinem zehnten Orgasmus meine Augen öffnete, sah ich auf und mein Boss war da.
Ich versuchte, meine gerötete Muschi und Brüste zu bedecken, aber welche und ich griff nach dem Kissen und legte es auf meine Muschi, setzte mich und bedeckte meine Brüste mit meinen Händen. Was soll ich sagen, wie lange war er schon dort, wie oft hatte er OMG gesehen, ich war noch nie in meinem Leben so verlegen.
?Mike? Ich stotterte wie viel wie viel wann
Etwa zwei Minuten?
?Ich bin traurig?
Für was ist dein Haus und ich klopfte an die Tür, keine Antwort, ich rief, aber es war besetzt?
Ich wollte aufstehen, um meinen Schlafanzug zu holen, aber das Kissen rutschte und er sah meine ganze Muschi, aber wenn er ein oder zwei Minuten dort gewesen wäre, hätte er schon mehr gesehen. Ich fing an, mich weniger nackt zu fühlen und schüttelte mein Kissen ab und setzte mich hin, als wäre es die natürlichste Sache der Welt.
?Schöne Titten? kommentiert
?Vielen Dank?
?Noch nie zuvor bemerkt? Sie machte einen Witz
Würde ich nicht für dich arbeiten, wenn du pervers oder pervers wärst?
Wir lachten, und plötzlich erinnerte sie sich, warum sie hier war, und wir fingen an, mit meinem Chef zu plaudern, während ich nackt in meinem eigenen Haus saß. Er kam vorbei, um mir zu sagen, ich solle heute nicht zur Arbeit kommen, er hätte einiges zu erledigen mit dem neuen Laden, und ich hatte einen bezahlten Tag frei.
Plötzlich sah ich ihn als Mann und nicht als Boss, während er sprach, und ich war immer noch geil, also ging ich dreist zu ihm hinüber und kniete mich vor ihn, meine Hand spielte mit der Wölbung seiner Hose. Er starrte mich ständig an und tat so, als würde ich nicht existieren, aber ich konnte sehen, wie seine Schwellung wuchs. Ich konnte nicht länger widerstehen, und er widersetzte sich nicht, als ich ihn von seinen Zügeln befreite. Ich spielte mit dem Kopf des Hahns und rollte ihn leicht in meiner Hand. Ich bedeutete ihm aufzustehen und band seine Hose auf, zog seine Shorts runter und sagte ihm, er solle sich hinter ihn setzen.
Ich spielte ein paar Minuten mit meinem Schwanz, wobei ich sein schweres Atmen hören konnte.
Mmmmm Oh Schatz?
?Ist es gut?? Ich fragte
Oh ja, Hon ist großartig?
Ich setzte mein Studium fort und dabei erinnerte ich mich plötzlich
Haben Sie gesagt, Sie hätten ein Meeting?
?Urrrrgh Ahhhhh Ja? stotterte in etwa einer Stunde
?Viel Zeit also? Ich antwortete, du lässt mich einfach diesen Schwanz haben
?Nnnnnng Agggggh Geeeeeezus?
Ich hörte auf, seinen Penis zu rollen und legte meinen Mund darauf, rollte meine Zunge über meinen Kopf und nahm ihn in meinen Mund, bis er die Rückseite meiner Kehle erreichte. Ich saugte hart und fing dann an, meinen Kopf zu schütteln, also fickte ich ihn mit meinem Mund. Er packte meinen Hinterkopf und hielt mich fest und schlug mir immer fester und schneller auf den Mund. Manchmal war es so tief, dass ich fast erstickte und er anfing, es herauszuziehen.
Ich werde ich abspritzen? keuchte
Ich hielt seinen Penis in meinem Mund, ich wollte seinen Samen, ich wollte ihn schmecken und schlucken. Ich zwang ihn und er spritzte mir sein Sperma in den Mund, ich versuchte jeden Tropfen davon zu schlucken, aber es war einfach zu viel. Etwas lief mein Kinn hinunter und ich leckte, was ich konnte, an meinen Brüsten, und als nichts mehr übrig war, ließ ich seinen Schwanz aus meinem Mund los.
Als sie erschöpft in den Sitz zurückfiel, rieb ich das Sperma auf meinen Brüsten und leckte mir über die Lippen, um den Rest von meinem Kinn zu bekommen. Ich saß einfach da und bewegte mich seit Jahrhunderten nicht.
Ich sah auf die Uhr und signalisierte ihm, dass er ein Meeting hatte und gehen musste. Ich zeigte ihm das Badezimmer und er putzte sich noch mehr und sagte plötzlich
?Willst du kommen??
?Gibt es nur? Ich lachte
Hat er gelächelt? Nein zum Treffen?
Okay, gib mir eine Minute, um mich anzuziehen?
Ich ging in meinen Kleiderschrank und wollte die sexy Outfits finden, die ich besitze, aber es war nicht viel versauter als die meisten Arbeiten, also wählte ich das Kleid, das meine Brüste am besten zeigte. Ich beschloss, ohne mein schlampiges Höschen zu gehen.
Als ich die Haustür erreichte, stand er bereits am Auto und telefonierte. Ich schloss das Haus ab und ging. Als ich das Auto erreichte, öffnete er mir die Beifahrertür und setzte seine Suche fort, ohne mich anzusehen. Ich saß noch zwei oder drei Minuten im Auto, bevor er einstieg, und wir machten uns auf den Weg.
Er erzählte mir, wie ich in meinem Kleid aussah und wie schön ich war und dass er mir noch nie zuvor mehr Aufmerksamkeit geschenkt hatte, und ich antwortete, indem ich ihn auf die Wange küsste. Aber trotz allem habe ich dich beauftragt, es aufzuschreiben, und wir haben beide gelacht. Die Fahrt schien kurz, und wir kamen zu einem baufälligen Gebäude etwa 400 Meter von der Autobahn entfernt.
?Was denkst du?
Alles, was ich sehen konnte, war diese weitläufige Hütte und Dreck. Ich hatte keine Ahnung, wie es ausgehen würde. Aber ich habe seinen Geist gestärkt
?Ja? Ich sagte, hat es Potenzial?
Ich wusste definitiv, dass du es sehen würdest.
Wo waren wir plötzlich Ich wurde Sekretärin, kein Baumeister oder Architekt, ich sah, was seine Frau sah, eine heruntergekommene Hütte, eine Müllhalde, wie er sagte
?Komm herein? Wir sind etwas zu früh, soll ich Ihnen die Pläne zeigen?
?Dort? Ich zeigte?Ist es sicher?
Das ist richtig Schatz, ich werde dich nicht riskieren, aber du ziehst das besser an?
Er ging zum Kofferraum und holte zwei Schutzhelme heraus. Ich hatte keine Ahnung, wie ich es tragen sollte, und er musste sich an mich anpassen, als er seine Brust an meine Brüste drückte und ich spürte, wie ein Stich mich durchfuhr. Der Hut richtete sich, trat zur Seite und nahm vorsichtig meine Hand und half mir durch die Trümmerhaufen. Als ich hineinkam, bemerkte ich den Staub und fing an, herumzustreuen. Er gab mir einen Waschlappen, um meinen Mund zu bedecken, und ich atmete besser, ging und öffnete ein Fenster, das sich so viel besser anfühlte.
Auf der Eckbank konnte ich ein Tuch sehen, das über einem Gegenstand lag, aber das Tuch war sauberer, also beschloss ich, dass es nicht lange dort bleiben würde.
Nachdem er erkannt hatte, dass es mir gut ging, zog er die Windel aus und hatte ein Modell seines Plans.
?Wow? Bin ich außer Atem? Wird es so aussehen, als wäre ich beeindruckt?
?Sind Sie der Erste, der es fertiggestellt sieht?
Als sich ein kleiner weißer Lieferwagen näherte, zeigte er einige Merkmale. Er ging nach draußen, um seine Ankunft zu begrüßen, und ließ mich im Gebäude zurück, um mir das Modell anzusehen. Die Handschläge und Gesten des guten Willens, die ich sah, waren freundlich und bald wurde der Mann hereingelassen. Als der Mann mich bemerkte, sah er Mike an, der ihm sagte, dass es mir gut gehe.
Ich wurde Ken dem Baumeister vorgestellt und als Projektmanager vorgestellt. Ich war davon überrascht, versuchte aber nicht zu zeigen, dass es mir neu war. Ich ging dann auf Kens Vermutung zu, was mich mehr in das Gespräch einbrachte, und bei jeder Aussage sah er zuerst zu Mike, dann zu mir, als würde er um Bestätigung bitten.
Natürlich hatte ich keine Ahnung, worüber sie sprachen, aber auf ein Stichwort von Mike hin behielt ich einen kühlen Kopf. Ken machte über eine Stunde lang weiter, bevor er Mike die Hand schüttelte und dann auf mich zeigte. Ich nahm seine Hand und schüttelte sie. Ken war zufrieden, dass er seine Mission erfüllt hatte, und dann ging er und ging.
Sobald er gegangen war, fragte ich Mike, worum es ging. Keine Sorge, sagte sie mit einem Lächeln, dass ihre Hand gegessen wurde. Ich akzeptierte die Situation und versprach, alles später zu erklären.
?Ich denke, wir sollten unsere Partnerschaft besiegeln? Angekündigt
Ich erstarrte, als ich hinter diese ziemlich rostig aussehenden Regale griff und eine Flasche Champagner herausholte. Das war für das von ihm angekündigte Topping, aber wir haben es verdient. Ich war nicht in der Stimmung zu streiten, und bald tranken wir beide ein Glas, und wir stießen Mundy an, damit er sich ausruhe, er hob sein Glas, und ich folgte ihm. Aus einem Glas wurden zwei und drei und plötzlich begannen wir uns zu küssen.
Sie griff hinter mich, um mein Kleid zuzumachen, und es fiel zu Boden, ihre Augen erstarrten, als sie sah, dass ich kein Höschen trug, und bald öffnete sich mein BH. Ich zog meine Schuhe aus und nun stand ich wieder einmal nackt vor meinem Boss. Er begann damit, meinen Nacken zu küssen, was mich mit jedem Kuss nährt. Ich antwortete, indem ich meine Hand auf seinen Schritt legte und die Außenseite seiner Hose rieb. Er wandte nun seine Aufmerksamkeit meinen Brüsten zu und begann zu saugen, und die Empfindungen machten seine Brustwarzen stolz und ließen meine Wirbelsäule kribbeln.
Ich musste meine Hand von ihrem Schritt nehmen, als sie sich vor mich hinkniete, während ihre Hände meine Katze erkundeten, und es war wie ein Zauber, als sich meine Beine öffneten, damit sie ihre Bemühungen fortsetzen konnte. Ich bekam Gänsehaut, als er meine Muschi fingerte und anfing, an meinem Kitzler zu spielen. Nach einer Weile warf er den Stoff, der das Model bedeckte, auf den Boden und ich legte mich auf den Rücken und öffnete meine Beine so weit wie möglich für ihn. Sein Kopf bewegte sich auf meine Katze zu und dann fühlte ich seine Zunge, ich fing an, mich herumzuwinden, aber ich fing an, meine Katze zu schieben, damit sie auf seine vorrückende Zunge traf.
Er leckte mich hart und tief und ich war bei jeder seiner Bewegungen im Himmel. Ich kam ein paar Mal und blieb dann stehen, um zu Atem zu kommen. Ich bedeutete ihm, näher zu kommen, ich wollte seinen Schwanz, aber er ging weg und bedeutete mir, mich anzuziehen. Ich war enttäuscht, dass ich diesen Hahn in mir haben wollte und wurde angewiesen, mich hier anzuziehen.
?Verzeihung? Wir müssen gehen, wir müssen noch mehr Leute sehen und ich verspreche, ich werde dich später ficken, wenn du mich lässt? sagte.
Ja, ist es? Habe ich geschrien?
Ich stand auf und zog mein Kleid wieder an.
Was ist mit deinem BH? fragte
?Später Zeit sparen? Ich lächelte
Sie verstand die Botschaft, zwinkerte mir zu und half mir über die Beulen, aber dieses Mal hob sie gelegentlich mein Kleid hoch und schaute auf meinen Hintern.
Wir stiegen wieder ins Auto und machten uns wieder auf den Weg, während wir fuhren, erklärte er, dass wir den Architekten sehen würden. was wir wollten und warum. Als wir in Bills Büro ankamen, freute sich Mike, dass ich mich entschieden hatte und versicherte mir, dass alles in Ordnung sein würde.
Bill begrüßte uns in seinem Büro und ich wurde erneut als Projektmanager vorgestellt. Wir wurden in ein inneres Büro gebracht und die beiden begannen zu reden.
Eigentlich Bill? Mike begann ?Katrina hat ein paar Fragen und Änderungen zu vervollständigen?
Ich begann mein Gespräch mit Mike, der mich führte. Bill hörte aufmerksam zu und rieb sich die Stirn, während ich sprach. Als ich fertig war, lehnte ich mich zurück und stellte wie angewiesen ein kleines Bein zur Schau.
Bill war mit den Änderungen nicht zufrieden und murmelte, dass er die ganze Nacht aufbleiben musste, um Pläne neu zu zeichnen, aber meine wohlgeformten Beine gewannen den Streit und das Süßungsmittel, das ich anbot.
Wie vereinbart verließ Mike das Zimmer, um ins Badezimmer zu gehen, um sich frisch zu machen, das war mein Hinweis, und ich ließ versehentlich meine höschenlose Fotze nur einen Blitz zeigen, aber das war genug. Ich wartete, bis seine Augen auf meine unteren Bereiche fixiert waren, und hob langsam mein Kleid an, sodass meine Fotze nun für seinen Blick offen war. Als ich meine Beine spreizte, bat ich ihn, genauer hinzusehen, und er kam näher und fing an, meine Muschi zu reiben. Ich ließ ihn wissen, dass ich es genoss, und er wurde mutiger und fing an, meine Muschi zu fingern, und seine Hände waren glatt, als er mich berührte und ich stieß ein leises, schweres Stöhnen aus, um seine Arbeit zu würdigen.
Wie geplant spülte Mike die Toilette und wir trennten uns, als Mike hereinkam. Ich strich mein Kleid glatt und Bill saß an seinem Schreibtisch.
Die beiden hatten eine tolle Zeit und wir ließen Bill seinen Geschäften nachgehen.
?Hat es funktioniert? fragte Mike
?Wie eine Attraktion? Ich antwortete, indem ich seinen Hintern drückte, als er zum Auto zurückging.
Kapitel 3
Die Fahrt zurück ins Büro war ziemlich förmlich. Mike fragte, was ich meinem Mann sagen würde, und ich wollte mehr über seine Frau wissen. Wir erreichten den Laden und die meisten waren überrascht, mich zu sehen, als Mike ihnen sagte, dass ich mich verabschiedet hatte. antwortete ich mit einem Lächeln
Du kennst mich, ich langweile mich zu Hause, kann ich nicht wegbleiben?
Das befriedigte sie, und sobald wir durch die Tür gingen, gingen wir ins Büro und drehten mir den Hintern als Rache für die vorherigen.
?OK ? Mike sagte: Jetzt ist es unsere Aufgabe, ein paar Dinge zu formalisieren. Ich habe einige Dokumente vorbereitet, wenn Sie sie lesen möchten, und wenn Sie damit einverstanden sind, unterschreiben Sie sie, und ich werde sie legalisieren?
?Wo unterschreibe ich? Ich fragte
?Nummer? er war ziemlich entschlossen? Lies sie zuerst. Ich möchte nicht, dass du eine Entscheidung triffst, derer du dir nicht ganz bewusst bist?
Gott, das würde den ganzen Nachmittag dauern und alles, was ich wollte, war, den Typen zu ficken, aber ich kam dem nach und las hier und da Zeitungen, stellte die seltsame Frage und bekam immer wieder die richtigen Antworten. Während ich diesen Auftrag hatte, klingelte das Telefon, was normalerweise meine Aufgabe war, zu antworten, aber Mike erledigte all dies und mischte seine eigenen Papiere.
Kommen Sie in mein gewohntes Haus, ich war gerade dabei, das letzte Dokument fertigzustellen, und Mike hat die Uhrzeit notiert. In der Hoffnung, es zu vervollständigen, las ich weiter und unterzeichnete dann die Dokumente. Ich ließ sie auf Mikes Schreibtisch und ging zu meinem Auto. Auf dem Heimweg ging ich die Ereignisse des Tages durch und fühlte mich ein wenig geil, musste mit meiner juckenden Fotze spielen und versuchte zu fahren, was unmöglich war, also zog ich an und hob mein Kleid hoch und fingerte mich. Das Ergebnis war, dass ich lausig war, als ich fertig war und meine Säfte an meinen Schenkeln klebten.
Als ich nach Hause kam, ignorierte ich James, der in der Küche saß, ging ich direkt ins Badezimmer und wusch mich, glättete mein Haar und ging ins Schlafzimmer und zog ein Höschen an, nur für den Fall. Als ich die Küche betrat, fragte ich James, wie sein Tag war, er sagte, er habe einen anstrengenderen Tag, und wir unterhielten uns allgemein, während ich das Essen zubereitete. Er hat mich nie gefragt, warum ich zu spät komme, aber er hat sich daran gewöhnt, da ich manchmal Überstunden mache.
Das Abendessen war vorbei und ich fing an, meinen Tag zu erklären, natürlich hörte ich auf, Sex mit meinem Boss zu haben und einen anderen Mann meine Muschi fühlen zu lassen. Diesmal war James mehr interessiert und ich erklärte ihm den ganzen Deal und wie ich die Verträge unterzeichnete, was bedeutete, dass ich ein Partner in dem neuen Unternehmen war. Ich erzählte ihm von den Plänen für den Standort und wie es mich direkt betreffen würde, und natürlich sagte ich, dass dies bedeutete, dass ich mich weiter von zu Hause entfernen würde, und schlug vor, dass er kochen lernen sollte. Der letzte Teil lief nicht so gut, aber wenn er sich entschied, darüber zu diskutieren, war ich bereit, meine Trumpfkarte auszuspielen.
Die Schlafenszeit kam nach dem gleichen Muster früh genug, aber dieses Mal konnte ich nicht schlafen und dachte immer und immer wieder darüber nach, wie ich mich fühlen würde, wenn ich endlich diesen Schwanz bekam, ich lutschte an meiner Katze, während diese Gedanken abdrifteten.
Liebling, bist du wach?
?Na und?
Liebling, ist dein Boss hier?
?Samstag? Ich rief: Kann ich nicht allein gelassen werden?
Ich zog einen Morgenmantel an und ging in die Küche, um meinen Chef beim Kaffeetrinken mit meinem Mann zu sehen.
?Oh toll? Ich sagte: Und wo ist meins?
Überraschenderweise stand James auf und machte mir einen Kaffee, während ich versuchte, in meinem Mantel im Koma zu erscheinen, und setzte sich meinem Chef gegenüber. Nach ein paar Schlucken fing ich an, mich anzumelden und fragte, warum sie am Samstag angerufen habe.
Haben wir Arbeit zu erledigen, junge Dame? Mike lächelte mich an
?Geschäft?
Ja, du hast die Papiere unterschrieben, hast du nicht gelesen, wie ich gefragt habe?
?rrrr ja?
Dann zieh dich an und beeil dich, hast du nicht den ganzen Tag Zeit?
Ja, ich war fassungslos, mich einzulassen, ja, ich habe die verdammten Papiere gelesen, alles darüber, das Projekt zu leiten, Materialkontrolle und Finanzen, aber am Samstag war kein Wort von Arbeit. Ich bückte mich, um mich anzuziehen, ich konnte an meinem Mann nichts zu Nuttiges tragen, also machte ich mich schnell fertig, um sicherzustellen, dass ich ordentlich war und mein Höschen anhatte.
Als wir außer Sichtweite des Hauses waren, griff ich unter mein Kleid, hob meinen Hintern von der Couch und zog mein Höschen aus. Mike pfiff, während ich das tat. Ich nannte ihn einen Perversen und wir lachten.
?Sind diese Kleider für den Ort geeignet, an den wir gehen? Ich fragte
Gute, Liebling, ist es perfekt?
Ich lächelte und lehnte mich zurück und genoss die Fahrt. Wir nahmen eine ganz andere Route als die vorherige und ich begann mich zu fragen, wohin wir gehen würden.
?Ist die Seite so? Habe ich gezeigt? Und ist das nicht der Weg zum Laden?
Mike antwortete nicht, lächelte nur und fuhr weiter. Ich gab die Hoffnung auf eine Antwort auf und lehnte mich zurück. Es war ein wunderschöner Tag und ich war mit meinem Boss und meiner Freundin zusammen, alles andere war egal. Nach etwa einer Stunde Fahrt sagte Mike, wir seien hier. Wir kamen zu einem großen Haus und während wir das Auto abstellten, kam uns ein junges Mädchen von 12 Jahren entgegen. Da war etwas, was ich nicht herausfinden konnte. Wir gingen hinein und er stellte das Mädchen vor, als Amy und er einstiegen und seine Frau, von der ich wusste, dass sie Cynthia war, im Rollstuhl ins Zimmer kam. Ich war darauf vorbereitet, dass Mike mir von seinem Unfall erzählte, also ging ich nicht auf seine Situation ein.
Wir gingen ins zweite Wohnzimmer und Amy kam mit den Getränken herein. Er gab seiner Mutter einen großen Gin und seinem Vater einen Whiskey und fragte, was ich wolle. Ich bat um Orangensaft, ihr Gesicht sah enttäuscht aus.
Oh, etwas Stärkeres als das? Bring noch einen Flaschengeist mit, sagte ihre Mutter. ?
Ich versuchte zu protestieren, aber er wollte es nicht und da ich Gast war, fand ich es unhöflich zu streiten. Als Cynthia mit Mike sprach, saß ich plötzlich da
Also ist es eine weise Wahl, Liebling?
Das verwirrte mich, ich hätte Mike später fragen sollen, aber im Moment genoss ich nur die Gesellschaft und den Alkohol. Ich hatte noch nie zuvor Gin getrunken und als er zum ersten Mal fiel, musste ich husten. Das schien Cynthia und Amy zu amüsieren. Nach ein paar Schlucken hatte ich mich an den Geschmack gewöhnt und als er mir noch einen anbot, nahm ich sofort an. Mike war der Erste, der das sagte.
Richtig Schatz, wir müssen gehen, sind wir in einem Programm?
Cynthia nickte und Amy lächelte. Ich dankte ihnen für ihre Gastfreundschaft und sagte, wir sollten dies öfter tun.
Oh, wir werden es tun, Liebes, wir werden es tun? antwortete Cynthia und Amy hatte immer noch dieses Grinsen.
Nachdem wir ins Auto gestiegen waren, sagte ich Mike, wie attraktiv seine Familie sei, und er lächelte. Ich erinnerte mich an seine Worte über seine Frau, die es eine weise Entscheidung nannte.
?In Ordnung? sagte? Habe ich hier ein Geständnis?
Mein Mund war offen, aber ich ließ es weitergehen
Wie Sie sehen können, ist meine Frau an den Rollstuhl gefesselt und kann keinen Sex haben?
?Brunnen?
?Brunnen? fuhr fort ?Wir sprachen über meine Bedürfnisse und er schlug vor, dass ich mir eine Freundin suche?
Zu sagen, dass ich überrascht bin, ist eine Untertreibung
Und du hast mich gewählt? Ich fragte
?Nicht genau? Er fuhr fort: Ich habe versucht, mit ein paar Frauen auszugehen, habe mich aber nie wohl bei ihnen gefühlt und hatte keinen physischen Kontakt mit ihnen?
?Ah? Ich sagte
Als ich dich das erste Mal nackt gesehen habe und du an mir gelutscht hast, habe ich es meiner Frau gesagt. Froh, jemanden gefunden zu haben und Sie kennenzulernen?
Weiß er, dass ich auch deine Sekretärin bin?
?Nicht am Anfang, aber er tut es jetzt und es war seine Idee, Ihnen eine Partnerschaft anzubieten, haben Sie alle Dokumente gelesen?
Mike enthüllte später, dass ich als sein Geschäftspartner seine Freundin und Amys Mutter sein würde.
?Ist meine Frau Krebs? Er hat noch 6 Monate Zeit und er will, dass ich glücklich bin, nachdem er tot ist?
Das alles war ein wenig schockierend und ich konnte das alles nicht akzeptieren.
?Ich habe die Dokumente noch nicht formalisiert? Fortsetzung? Sagen Sie mir, ob Sie fotografieren wollen?
?Nummer? War es nur ein Schock?
?Gibt es noch etwas?
Was kann noch sein
Meine Frau will uns beim Liebesspiel zusehen, wird ihr das Vergnügen bereiten, was ich alleine nicht kann?
Mike sah mich an und ich blickte hinter mich. Ich brauche Zeit, um über das nachzudenken, was ich gesagt habe. Das ist gut Süße antwortete und küsste mich auf die Wange. Wir haben ein wenig mehr über die Ereignisse nachgedacht, die dazu geführt haben. Mein Mann war nutzlos, er bevorzugt 12-jährige Mädchen. Mein Sexualleben hat sich verbessert, aber möchte ich, dass eine andere Frau mir dabei zusieht, wie ich ihren Ehemann ficke, selbst wenn ihr Ehemann im Sterben liegt?
Als hätte er mein Dilemma verstanden, sagte Mike kein weiteres Wort, bis wir unser Ziel erreichten. Dann, auf einem öffentlichen Parkplatz, schrie ich plötzlich bei offenem Fenster.
Okay, ist die Antwort ja?
Plötzlich wurde mir klar, dass ich es meinem Mann so zurückzahlen und gleichzeitig Spaß haben konnte. Mike küsste mich auf die Lippen, aber dieser Kuss war nicht das, was ich erwartet hatte, es war ein schmatzender Kuss, er kam vom Kuss eines wahren Liebhabers. Wir saßen stundenlang ineinander verschlungen da, bevor Mike merkte, dass wir aus einem anderen Grund hier waren.
Wir stiegen aus dem Auto und gingen zu dem kleinen Restaurant, wo ein sehr smarter Kellner kam und unsere Frühstücksbestellung entgegennahm. Nachdem wir unser Essen gegessen hatten, wurden wir in die Küche gebracht. Mike erklärte das, aber unseres würde an einem Ende eine Stange haben, und er beobachtete auch, wie die Dinge liefen, und fragte nach meiner Meinung.
Uns wurden die Lagerbereiche und Kühlschränke gezeigt, als wir die Küche nach hinten verließen und Mike sich Notizen machte. Wir dankten unserem Gastgeber und Mike bot an, die Rechnung zu bezahlen, aber er lehnte ab und wir dankten dem Mann.
Sei einfach dankbar, dass du nicht daran lutschen musst? Mike lachte
?Ich tue es, wenn ich helfe? Ich antwortete
Als wir Hand in Hand zum Auto gingen, flüsterte Mike mir ins Ohr: ICH LIEBE DICH
Kapitel 4
Wir gingen zurück zu Mikes Haus und fanden das Haus leer. Amy muss weg sein, stellte Mike fest, und Cynthia wird in der Klinik sein, um weitere Medikamente gegen die Schmerzen zu bekommen. Ich fühlte ein Gefühl des Unbehagens, als Mike meine Hand nahm und mich küsste, als ich durch die Tür ging. Dass das Haus ruhig war, klang unheimlich. Mike gab mir eine tolle Tour und es war eine riesige Küche, fünf Schlafzimmer, drei Wohnzimmer, ein Musikzimmer und Mikes Arbeitszimmer. Nach einer Weile fühlte ich mich etwas wohler, vielleicht lag es an Mikes Anwesenheit oder dem Gin, der mir angeboten wurde.
Nach dem zweiten Genie der Sitzung und dem vierten des Tages fühle ich mich entspannt und schläfrig.
Ich bin mit einer Stimme aufgewacht
Schön dich wieder zu sehen Kaitlin?
Da war Cynthia, die ich versuchte, aus Mikes Armen aufzustehen, aber sie lächelte mich an.
Entspann dich, Junge? Du siehst müde aus?
Ich war niedrig, aber ich sagte, mir geht es gut
?Mike? Cynthia begann: Zeig unserem Gast das Schlafzimmer?
Ich war zu erschöpft, um zu widersprechen, und Mike nahm mich in seine Arme und trug mich weg. Ich wusste, dass Cynthia ihm folgte, aber er war zu müde, um sich darum zu kümmern.
Mike legte mich aufs Bett und wollte gerade das Zimmer verlassen.
?Platzieren Sie es richtig? Cynthia schnappte? Soll ich sehen, wie du ihn ausraubst?
Meine Augen waren halb geschlossen, als ich mich auszog, und jetzt lag ich völlig nackt im Bett, während Cynthia meinen Körper anstarrte.
Ich spürte seine Hände, als sie anfingen, mit meinen Brustwarzen zu spielen, und spürte seinen Atem, als er sich vorbeugte und eine meiner Brüste küsste. Er rieb meinen Bauch, als eine seiner Hände meinen Körper durchstreifte, und ich murmelte meine Freude. Keine andere Frau hatte mich jemals zuvor berührt, und es fühlte sich gut an. Wir haben in der Schule zusammen masturbiert und in meinen frühen Teenagerjahren haben wir uns nie berührt.
Mike, hast du eine schöne Fotze, die ihre Beine für mich öffnet?
Mike tat, was seine Frau verlangte, und ich spürte, wie er seine Klitoris rieb, mmmmmm, das war nett. Ich genoss das Gefühl einer anderen Frau, die meine Katze berührte.
Mike half dann Cynthia, sich neben mich auf das Bett zu legen, und ich bemerkte, wie Mike seine Frau auszog, während sie mit mir spielte. Bald darauf, völlig nackt neben mir als Antwort auf ihren Dienst, streckte ich die Hand aus und berührte ihre Katze.
?Danke Liebling? Cynthia sagte: Aber ich fühle nichts, aber danke trotzdem.
Als ich mich hinsetzte und anfing, an ihren Brüsten zu saugen, die größer waren als meine, fing ich an, es mehr zu genießen und wachte ein bisschen auf. Er stöhnte als Antwort, die sagte, er fühlte sich zumindest in diesen.
Ooooooooh Ja? Er antwortete: Spiel mit den Brüsten deiner Mutter?
Ich ging weiter und Mike nahm seinen Schwanz heraus, also bat ich ihn, ihn in meinen Mund zu stecken. Ich hörte auf, an Cynthias Brüsten zu saugen, kniff aber weiter in ihre Brustwarzen. Ich hatte einen Schwanz in meinem Mund und einen Nippel an meinen Fingern und ich liebte es. Dies ging eine Weile so, bis Mike sagte, er wolle ejakulieren. Ich nahm sofort seinen Schwanz aus meinem Mund und rieb seinen Schaft auf und ab. Ihr Stöhnen wurde lauter und als sie dabei war zu ejakulieren, richtete ich ihren Schwanz auf Cynthias Brüste und ihr Sperma spritzte über sie. Mikes Schwanz sauber geleckt.
Mike stand auf, um mir Platz zu machen, und leckte Cynthias Brüste und all das Sperma in ihrem Bauch, während sie sich rollte. Seine Zufriedenheit war offensichtlich und ich achtete darauf, dass kein Tropfen übrig blieb.
Zu diesem Zeitpunkt war Cynthia müde, also rollte Mike sie unter die Decke und schlief sofort ein. Mike rollte auf mir herum und wir küssten und umarmten uns lange. Als Mike seine Ausdauer wiedererlangte, steckte er endlich seinen Schwanz in mich. Ich leistete keinen Widerstand, als ich die Kolbenbewegungen rein und raus pumpte und Wellen der Lust durch meinen ganzen Körper schickte. Ich fühlte das Zittern, als der Orgasmus kam, und ich umarmte diesen Schwanz fester, als meine Fotzenmuskeln ihn in mich drückten. Mit einem Grunzen und einem Aghhhhhh ließ er etwas Sperma in meine Fotzenwände ab und lag dort für eine Weile, zuerst hinkend und zurückweichend, Sperma sickerte heraus und tropfte meine Beine hinunter.
? Schade, dass Cynthia eingeschlafen ist? Mike sagte? Würde das Chaos gerne beseitigen
?Kein Problem? Ich antwortete und mit geschickten Händen schöpfte das ausgelaufene Sperma aus meiner Muschi und begann von meinen Händen zu lecken. Also säuberte ich seinen Schwanz, indem ich ihn leckte.
Wir schliefen beide in seinen bloßen Armen auf dem Bett ein, wo seine Frau lag. Als ich aufwachte, war die Sonne untergegangen und weder Mike noch Cynthia waren im Zimmer. Ich zog mich schnell an und fand sie im Wohnzimmer, während ich im Haus umherwanderte. Amy war auch da und sie lächelte, als ich hereinkam.
Wir wollten dich nicht stören, Liebes? Cynthia sagte: Du siehst total fertig aus und danke, dass du mir den Tag versüßt hast?
?Befriedigung?
Mike gab mir einen Kaffee und ich trank ihn genüsslich. Amy ging ihrem Vater einen neuen holen. Als sie aufstand, bemerkte ich ein Motiv auf ihrem Höschen OMG, es war das gleiche, das ich in meinem Badezimmer gefunden hatte. Jetzt war nicht die Zeit, ihm gegenüberzutreten, aber ich würde schwimmen gehen, sobald ich die Gelegenheit dazu hätte.
Meine Gedanken sind ein wenig verwirrt, als ich merke, dass meine Liebhaber meine Tochter mit meinem Mann schlagen.
?Ich hoffe, wir machen das noch einmal? sagte Cynthia? Hast du die tollste Fotze?
?Hast du tolle Brüste? Ich antwortete ?Ja, wir machen das so oft Sie wollen?
Kannst du leben, um diese Worte zu bereuen? Cynthia kicherte, aber ich konnte an dem Funkeln in ihren Augen sehen, dass es nur zum Lachen war.
Du hast so viel Glück, einen so männlichen Ehemann zu haben? Ich antwortete
Danke Schatz, kannst du dich für mich darum kümmern?
Oh ja, ich verspreche es?
Cynthia seufzte erleichtert und Mike zuckte mit den Schultern, wissend, dass sein Schicksal besiegelt war, ich kann sagen, dass seine Frau sprach und er seine Frau liebte.
Als mir klar wurde, dass es an der Zeit war, schlug ich vor, nach Hause zu gehen, aber Cynthia sagte, es sei alles erledigt, und ich hörte in der Nacht auf, als ein Bett gemacht wurde, und das war es. Ich nahm das Angebot an und wir unterhielten uns ein bisschen.
Es wurde entdeckt, dass Cynthia Krebs hatte und bei einem Unfall von einem Pferd fiel. Sie fügte sich in ihr Schicksal und wusste, dass ihr Mann sich immer an sie erinnern würde, aber dass ihre Bedürfnisse vor und nach ihrem Tod erfüllt würden. Auch mit Amy war zu rechnen, und obwohl Mike ein guter Vater war, hatte er keine Ahnung, wie sich die Mädchen benahmen.
?Braucht es Disziplin? Cynthia ?Ich kann nicht, weil ich nicht sehen kann, was sie tut und ihr Vater zu sanft zu ihr ist?
Ich wusste sehr genau, was die kleine Amy vorhatte, aber ich würde einer sterbenden Frau nicht sagen, dass ich zugestimmt hatte, eine Leihmutter zu sein, sowohl zu Cynthias Lebzeiten als auch nach ihrem Tod. Amy war schon zu Bett gegangen und so wurde sofort entschieden, dass ich die Elternrolle übernehme, Amy würde am Morgen benachrichtigt. Cynthia wünschte uns beiden gute Nacht und ging in ihr Zimmer.
?Mike? Ich sagte, musst du nicht ins Bett gehen und deine Frau sehen?
?Nummer? Sie hat geantwortet.
Dann zeigst du mir besser mein Zimmer?
?Unser Zimmer? Werden wir uns ein Bett teilen, wenn du hier bleibst? er antwortete.
Diese Idee tat mir gut, ich würde mehr von seinem Schwanz nehmen. Wir gingen ins Bett und zogen uns aus.
?Übrigens? Er sagte: Ich schlafe nackt, ich hoffe, es macht dir nichts aus?
Ich hatte kein Nachthemd, also sagte ich, ich hätte genauso geschlafen, und wir krochen ins Bett. Ich bin froh, dass wir ausnahmsweise keinen Sex hatten, ich hatte genug für heute und meine Muschi schmerzte vorher von seinem Schwanz. Er gab mir einen Gute-Nacht-Kuss, drehte mir aber nicht den Rücken zu, schlief vor mir ein.
Ich bin sofort eingeschlafen und habe bequem geschlafen
Kapitel 5
Ich sah meinen Geliebten an, der noch schlief, als die Sonne durch das Fenster hereinkam. Ich küsste sie auf die Wange und stand auf, um ins Badezimmer zu gehen. Da ich kein Nachthemd hatte und es direkt gegenüber dem Treppenabsatz lag, beschloss ich, es zufällig zu versuchen, und ging hinüber, um sicherzustellen, dass sich niemand bewegte. Auf dem Rückweg wollte ich gerade die Schlafzimmertür erreichen, als ein Geräusch ertönte
?Guten Morgen?
Ich blickte hinter mich und sah, dass Amy auf dem Abstieg zum Badezimmer ging? Ich holte tief Luft und beobachtete es. Kein Wunder, dass mein Mann sie gefickt hat, sie ist wunderschön, ihr Körper mit den kleinen Brüsten ist haarlos, der kleine Schlitz wow. Dann ertappte ich mich dabei, wie ich von einem 12-jährigen Mädchen gefahren wurde.
Ich sah mich an. Guten Morgen? und ging zurück ins Schlafzimmer und schloss die Tür. Mike war jetzt auf den Beinen und streckte die Hand aus, um den neuen Tag zu begrüßen. Ich ging zu ihm und küsste ihn und er umarmte mich auch. Ich dachte plötzlich, ich hätte kein Kleingeld und musste widerwillig mein Kleid von gestern anziehen. Mike war nicht klar, dass Männer das nie taten. Er sagte mir, ich solle das Frühstück zubereiten, während er sich anzog und sich um die Bedürfnisse seiner Frau kümmerte.
Ich bot an zu helfen, aber er sagte mir höflich, dass es nicht nötig sei und vielleicht eines Tages, aber nicht heute. Ich widersprach nicht und machte mich auf den Weg in die Küche. Amy aß dort Müsli, sie war immer noch nackt.
Musst du dich nicht anziehen? ich habe sie gebeten
Nein, ich esse sowieso immer so, Väter trennen sich von meiner Mutter, bin ich weg, bis sie aussteigen?
Schließlich war ich es, der eingegriffen hat, und es war sein Zuhause. Ich hatte die Gelegenheit, sie zu bitten, ihre Beziehung zu meinem Mann zu erklären, aber da ich gerade Sex mit ihrer Mutter und ihrem Vater hatte, überlegte sie es sich besser. Ich fand, wonach ich suchte, setzte mich hin und frühstückte. Amy war vor mir fertig und als ich das nächste Mal sah, dass sie Klamotten anhatte, ging ich und ein paar Minuten später tauchten Cynthia und Mike auf. Amy wanderte lange genug herum, um etwas Geld von ihrem Vater zu bekommen, und ging.
Verwöhnst du sie? sagte Cynthia
Mike zuckte mit den Schultern und sah das kleinste Anzeichen von Bosheit, als er mich und dann seine Frau ansah. Cynthia fragte mich, ob ich gut geschlafen habe, und ich bejahte. Mike kam herüber und gab mir einen vollen Kuss, während seine Frau zusah, und ich erwiderte es. Ich sah Cynthia lächeln. Mike spielte ein Spiel um meinen Arsch und ich tat so, als wäre ich schüchtern, und wir jagten ihn wie zwei Schuljungen um den Schreibtisch herum, bis ich aufgab und er mein Kleid hochhob und vor seiner Frau auf meinen nackten Hintern schlug.
Gehen wir in die Kirche, weil heute Sonntag ist? Hat Mike mich informiert? Kannst du kommen oder kannst du hier warten, bis wir zurückkommen?
Es schien nicht viel Sinn zu machen, alleine zu sitzen, also beschloss ich, mich ihnen anzuschließen, dann wurde mir klar, dass ich nichts zum Anziehen hatte, ich trug das Kleid von gestern und es roch nach Fotze und Sperma, nicht viel, um es in der Kirche anzuziehen. Cynthia erkannte mein Dilemma
Wird Mike ihm eines dieser Kleider kaufen, die ich nie wieder tragen werde?
Mike sprang heraus und während er es tat, hob Cynthia mein Kleid hoch und fing an, meine Muschi zu reiben. Ich stand auf und ließ ihn meine Beine noch weiter öffnen, während seine Hände mich streichelten.
?Kann das Kind das Kleid ausziehen? Sie fragte
Ich tat es ohne zu zögern und starrte sie nackt in der Küche an, fühlte ihre Muschi und bewunderte meinen Körper. Sie kommentierte meine jugendliche Haut und wie sie sich wünscht, jung und schön zu sein. Ich sagte ihr, dass sie es immer noch ist, und ich liebte ihren Körper, besonders ihre Brüste, ich war so eifersüchtig auf sie. Er dankte mir für meine Freundlichkeit und fuhr fort, meine Muschi zu reiben. Ich fühlte eine angenehme Wärme, irgendwo dazuzugehören und ließ es weitergehen.
Mike kam bald darauf zurück und sein Kiefer fiel herunter, als er mich beobachtete, als ich nackt neben seiner Frau stand. Cynthia hörte nie auf, auf Mike zu zeigen, um das Kleid auf den Tisch zu legen. Als sie mit mir fertig war, nahm ich das Kleid und zog es an. Er setzte sich gut hin, und laut der Uhr an der Wand war es Zeit, mit der Kirche zu beginnen.
Wir haben Mikes Auto nicht benutzt, um zur Kirche zu fahren, er hat ein anderes aus der Garage geholt, und ich habe gesehen, warum sie Anpassungen hatten, um Cynthia beim Ein- und Aussteigen zu helfen, und es gab Platz für den Rollstuhl. Er saß hinten und ich vorne. Auf dem Weg zur Kirche wurde nichts gesagt. Als wir an der Kirche ankamen, kamen wir an ein paar Leuten vorbei, die zu Fuß gingen, und Mike fuhr fast bis zur Tür, und Cynthia ging nach draußen, um vom Pfarrer und einigen anderen begrüßt zu werden.
Ich hatte einige von ihnen in der Stadt und einige im Laden gesehen, aber einen wusste ich ganz genau, er war mein Mann und er stand neben Amy, als sein Blick mich traf, er wandte sich von ihr ab und runzelte die Stirn. Er kam und fragte, was ich hier mache, und ich sagte, ich gehe in die Kirche. Er wusste, dass ich noch nie in der Kirche gewesen war, aber jetzt wusste ich, wohin er jeden Sonntag heimlich ging. Ich wurde vom Minister begrüßt und folgte Cynthia und Mike hinein.
James folgte uns nicht, und als ich mich umsah, sah ich auch keine Spur von Amy; dies war der letzte Beweis ihrer Verbindung, wenn überhaupt. Der Gottesdienst war vorbei, wir gingen langsam hinaus, niemand schien in Eile zu sein, und ich mischte mich in kleine Gespräche mit Leuten, die ich kannte. Als ich die Tür erreichte, sah ich kein Zeichen von James, aber Amy war da, wie es üblich war, und wartete darauf, dass er nach Hause kam. Cynthia bemerkte wie ich ihren desorganisierten Zustand und drehte sich zu mir um und sagte:
Du wirst ihn disziplinieren müssen, wenn wir nach Hause kommen?
Da ich keine Ahnung hatte, wie ich eine solche Aufgabe übernehmen sollte, nahm ich einfach an und Cynthia sah zufrieden aus.
Die Heimfahrt verlief ruhig, ich saß hinten, während Amy automatisch auf den Vordersitz stieg.
Wir kamen zum Haus und als Mike das Auto abstellte, zog mich Cynthia zur Seite und sagte, dass ich als Erstes meine Autorität gegenüber Amy durchsetzen müsse, sonst würde sie wegen des Unfalls verrückt werden und Mike wollte nicht sie zu disziplinieren. . Wenn ich als Mutter übernehmen wollte, musste ich es herausfinden. Das hat für mich Sinn gemacht und ich habe zugesagt. Während Mike zu Hause war, rief Cynthia Amy an und sie kam von ihrem Zimmer nach unten.
Cynthia erklärte Amy, dass ich eine neue Mutter werde und dass ich ihr etwas Respekt zeigen sollte und dass der Unterricht sofort beginnen sollte. Amy war nicht gerade begeistert, das zu hören, aber Cynthia brachte sie zum Schweigen.
Seit dem Unfall, junge Dame, haben Sie nicht mehr die richtige Disziplin, die Sie vorher hatten, wissen Sie, wovon ich rede?
Amy schüttelte traurig den Kopf.
?Von jetzt an? Er erklärte Cynthia: Du wirst Kaitlin gehorchen und sie bestrafen und du wirst nicht antworten, verstehst du?
Amy schüttelte den Kopf
?Sehr gut? sagte Cynthia, geh und bereite dich vor?
Ich fragte mich, was diese Vorbereitung zu bedeuten hatte, und gerade als ich Cynthia befragen wollte, kam Amy völlig nackt zurück, die Hände hinter dem Rücken gefesselt und einen Gürtel zwischen den Zähnen. Es wurde sicher nicht erwartet, dass ich das Kind schlage. Als Antwort bedeutete Amy mir, den knienden Cynthia-Gürtel zu meinen Füßen zu legen, und als ich das tat, stand Amy auf, schlug ihre Beine über den Küchentisch und hob ihren Hintern in die Luft. Ich sah Amy an, dann zurück zu ihrer Mutter.
?Kannst du in deiner eigenen Zeit anfangen? Cynthia sagte zu mir: Und sei nicht nett?
Amy fing an zu weinen, als ich den Gürtel anhob und über ihre Pobacke gleiten ließ. Cynthia schien zufrieden zu sein, dass ich genug Kraft aufwendete. Ich gab auf, um aufzuhören, aber Cynthia sagte mir, ich solle weitermachen. Ich wurde gebeten, ihr 19 weitere zu geben, um insgesamt 20 zu machen. Als ich fortfuhr, wie angewiesen, zuerst eine Wange, dann die andere zu streicheln, konnte ich sichtbar sehen, wie seine Wangen immer röter wurden.
Mit jedem Treffer würde sich das Mädchen bei dir bedanken, Mami. Wenn er es nicht geschafft hat, Danke zu sagen, hätte er ein anderes bekommen sollen. Zufrieden mit der Bestrafung seiner Tochter, war es die Aufgabe ihres Vaters, die Salbe auf das Gesäß seiner Tochter zu reiben, und er tat es mit Vergnügen, und ich schwöre, ich sah eine leichte Erektion. Amy blieb still, während ihr Vater die Salbe auftrug, und bewegte sich nicht, nachdem sie fertig war, und lehnte sich weiterhin mit herausgestrecktem Hintern über den Tisch.
Ich fragte mich, warum das passierte, bis Cynthia anfing, den Arsch ihrer Tochter zu fingern. Während ich mit ihr spielte, wurde mir gesagt, dass diese Rolle von mir freiwillig übernommen wurde, aber Cynthia hat dies immer getan, und ich bin froh, diese Tradition fortzusetzen. Während sie sprach, jammerte Amy über den Angriff auf ihren Arsch. Cynthia störte sich nicht daran, dass sie weinte und verkomplizierte die Situation weiter, indem sie ihre Wangen stupste und einen Dildo in ihre Handtasche schob. Als ich sah, wie Amy geschlagen wurde, spürte ich, wie ich aufwachte und mein Kleid hochheben und meinen Finger hineinstecken musste, um meinen Durst zu stillen.
Cynthia bemerkte meine Situation und bedeutete mir, auf sie zuzugehen, also fingerte ich weiter an meiner Muschi. Amy durfte zurücktreten und wurde aufgefordert, sich auf den Tisch zu legen und meine Beine weit zu spreizen. Amy wusste, was nötig war und beugte sich wieder vor und fing an, meine Fotze zu lecken, während ihre Mutter sie weiter mit dem Dildo attackierte. Mike wurde nicht ausgelassen, er kletterte auf den Tisch und ich konnte einige Anpassungen an der Haltung vornehmen, um meinen Mund für ihn zum Sex geeignet zu machen.
Amy war so erfahren wie ihre Mutter, und bald kam ich zum Höhepunkt und ich fühlte, wie die erste Welle meinen Körper erschütterte. Cynthia hatte ihren Angriff auf Amy beendet und war herumgelaufen, um Mike dabei zuzusehen, wie er meinen Mund fickte. Eine zweite Welle traf mich und ich war außer Kontrolle, spritzte Flüssigkeiten in Gesicht und Mund der Agenten und mir ging es gut. Kurz darauf steckte Mike seine Ladung in meinen Mund und schluckte so viel ich konnte. Amy stand dann auf, ließ meine Muschi und ging zu ihrem Vater, der fortfuhr, ihren Schwanz zur Zufriedenheit ihrer Mutter sauber zu lecken.
Nachdem sie entschieden hatte, dass wir alle eine Verschnaufpause einlegen sollten, nahm Cynthia die Schlüssel aus ihrer Tasche und löste Amys Handschellen. Es war eine tolle Zeit gewesen und Mike hatte ein Grinsen im Gesicht, als sein Schwanz aus Amys Mund glitt. Mike küsste seine Tochter, dann seine Frau, dann mich. Wir zogen uns alle an, außer Cynthia, die sich nie auszog, und Mike ging in die Garage, um seine Schlüssel zu holen und das Auto fertig zu machen, um uns alle zum Abendessen zu bringen.
Während der Fahrt stieg Amy diesmal auf den Rücksitz und lehnte sich in die Arme ihrer Mutter, als ich mich umdrehte. Cynthia küsste Amy sanft auf die Stirn, während sie fuhr, und ich dachte darüber nach, was passiert war, und ein zufriedenes Grinsen breitete sich auf meinem Gesicht aus. Während ich darauf wartete, dass Cynthia aus dem Auto stieg, fühlte ich mich etwas sicherer, zog Amy beiseite und fragte sie, ob sie wisse, wer ich sei. Ja, ja, ich war James‘ Frau. Ich habe sie gefragt, warum sie mit einem verheirateten Mann zusammen ist, und sie hat mich angeschaut und gesagt, dass es dir gut geht. Darauf hatte ich keine Antwort.
Amy fuhr fort zu sagen, dass James ihr gesagt hatte, dass ich im Bett friere und keinen Sex mag. Zuerst hatte er Angst, dass er ihr die Jungfräulichkeit nahm, aber dann liebte er sie und es war in Ordnung, als er ihr diente. Sie sehen sich, seit er 11 Jahre alt ist, und es ist für ihn zur Gewohnheit geworden, nach Hause zu kommen, weil ich lange arbeite. James würde sie nach Hause bringen und sie würden sich in jedem Zimmer lieben, einschließlich meines Bettes. Wenigstens war er offen damit, und in Anbetracht dessen, was wir gerade getan haben, konnte ich ihm nicht böse sein.
Wir aßen zu Abend und sprachen über allgemeine Dinge, und nachdem wir Cynthia nach Hause gebracht hatten, gingen wir zurück zu mir nach Hause. Amy kam mit uns und wir machten während der Fahrt einen Plan. James war noch nicht zu Hause und wir setzten den Plan in die Tat um, während wir warteten. Zuerst packte ich ein paar Klamotten in eine kleine Tasche und Mike brachte sie zum Auto. Ich war bereit für sie, als sie zurückkam, gefesselt an das Bett, das Amy meisterhaft gemacht hatte, aber ich konnte mich leicht befreien, wenn ich wollte. Ich war völlig nackt und Mike war bald ausgezogen. Es begann damit, meine Fotze zu fingern und meine Fotze zu essen, ich wand mich, als hätte ich Angst, aber es war eine Bewegung, und ich spielte eine kalte Rolle bis zur Perfektion.
Mike schrie mich an, ich solle die Klappe halten, Schlampe, und er schlug auf meine Brüste und meine Muschi. Amy war außer Sicht. Wir hörten James sein Auto ziehen und wir gingen in die Stadt für unseren Auftritt Diese Schlampe kam zu mir und James kam auf die Bildfläche. Sie wollte Mike gerade schlagen, als Amy plötzlich wie geplant völlig nackt aus ihrem Versteck kam. James war überrascht von der Situation, in der er sich befand. Ich hatte die Chance und ich habe sie bekommen.
Bevor er ein Wort sagen konnte, sagte ich ihm, ja, ich habe meinen Chef, seine Frau und seine Tochter gefickt, und wenn es ihm nicht gefällt, kann ich Amy befehlen, damit aufzuhören, ihn zu ficken, aber ich bin froh, dass er weitermacht Amy zu ficken, wenn er kooperiert. Schließlich war ich seine neue Mutter.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert