Teilen Ist Kümmern

0 Aufrufe
0%


Entschuldigung, ich sagte, ich wusste nicht, dass sie kommt, dann muss sie dich mögen, sie war sehr aufgeregt, ein Lächeln kam auf ihr Gesicht, okay, schmeckte okay, ein bisschen salzig, aber auch cremig, ein bisschen komisch, es war meine Schuld, ich habe das meiste geschluckt.
Kein schlechter Geschmack, ich dachte, es wäre bitter, aber nicht, dass es so auslaugend wäre, aber weil es meinen Mund in Sekunden füllte, musste ich es schlucken oder ersticken, wie kann man es wagen, es ist erstaunlich, ich muss ein ganzes Glas geschluckt haben. In diesem Moment öffnete ich meinen Mund nicht, um Ja zu rufen, wir sahen uns an und lachten.
Du gehst besser ein Bad nehmen und ich gebe dir eines meiner Oberteile und deins wird ein bisschen klebrig sein. Wir gingen beide nach oben in mein Schlafzimmer und Jane ging ins Badezimmer, während ich ging.
Ich konnte sehen, welche Farbe er wollte, welche Farbe fragte, ich konnte sehen, wie Bruno seinen Finger vollspritzte, dann steckte ich ihm seinen Finger in den Mund, ich war so geil und jetzt brauchte ich einen Fluch. welche farbe willst du blau
denke, während du mir mit einem nassen Waschlappen in der Hand entgegengehst
Ich sagte, du solltest besser gehen, sonst verpasst du all die guten Sachen.
Ja, die Zeit rennt. Bist du sicher, dass du nicht mitkommen wirst? Nein danke. Ich habe hier viel zu tun, vielleicht beim nächsten Mal.
Als sie aus der Haustür ging, sagte ich auf Wiedersehen und viel Spaß,
Jetzt habe ich nur noch ein T-Shirt und ein paar dünne Schnitte gemacht, um mich umzuziehen.
Frontend
Ich will nicht, dass enge Kleidung es ruiniert.
Ich konnte nicht glauben, wie aufgeregt ich bei dem Gedanken war, Brunos großen Schwanz in mir zu haben, es erregte mich wirklich, meine Muschi tropfte von meinem Saft.
Bruno folgte mir zur Scheune, ich musste mich vergewissern, dass es mir gut ging und ich mich wohl fühlte, ich wollte keine Minute hetzen, ich musste anhalten und über die beste Route nachdenken.
Dann fiel mir ein, ich stapelte zwei kleine Strohballen übereinander, dann 2 Decken, damit ich das Stroh nicht auf der Haut spüre, dann eine Decke auf den Boden und schon war ich fertig.
Ich stellte einen Eimer Wasser vor Toby, dann war ich fertig, also setzte ich mich auf die Decke auf dem Boden und zog die Heuballen auf meinen Rücken, damit ich mich darauf stützen konnte, während Bruno schön meine Muschi leckte. meine Beine hoben meine Knie und lehnte sich zurück.
Ich wollte auch mit Tobys Schwanz spielen, also stellte ich den Eimer mit Wasser aus Tobys Reichweite, damit er nur ein paar Schritte nach vorne gehen musste und das brachte seinen Schwanz direkt vor mich und direkt über mein Gesicht lächelte für all die Pläne in mich hinein.
Ich habe Bruno angerufen und ich glaube, er hat gerade erfahren, was von ihm erwartet wird, als er anfing, an meiner sehr nassen Fotze zu schnüffeln.
Dann mit einem Zungenlecken war das Gefühl in meinem Höschen:
Unglaublich
Gott, es fühlte sich so gut an, dass ich mich einfach zurücklehnte und genoss, wie lange er meine triefende Fotze leckte, dann kam er heraus
Ich dachte, ich hätte mein Höschen ausgezogen, um meiner Katze ihre Zunge zu geben, und an diesem Punkt streckte ich die Hand aus, um Tobys losen Schwanz zu finden.
Es war anfangs weich und tintenfischartig, aber je länger ich damit spielte, desto länger wurde es.
Jetzt hing es vor meinem Gesicht, in Reichweite meiner Zunge, also fing ich zuerst an, es sehr sanft zu lecken, aber als ich meinem Mund näher kam, leckte meine ganze Zunge seinen Schwanz wie eine Süßigkeit.
14
gerade als das Wasser der Liebe zu fließen beginnt.
Ich ließ ein wenig auf meine Zunge tropfen und begann dann, den Saft zu saugen, da er schneller kam, weil ich keinen Tropfen verlieren wollte.
Ich benutze meine Hand viel neu, sie wird bald leer sein und meinen Nachmittag ruinieren, es wäre mein Nachmittagsvergnügen.
Befriedigt von meinen 2 besten Freunden als Toby, begann der Saft etwas schneller zu fließen, ich ließ seinen Schwanz auf meiner Zunge ruhen und neigte meinen Kopf ein wenig nach hinten, damit der Saft in meinen Mund floss und alles, was ich tun musste, war zu schlucken.
Da ich meinen Kopf nicht bewegen konnte, kam der Saft jetzt schneller, Gott, ich liebe den Geschmack, ich wurde so nass und Bruno leckte so schnell, wie er aus mir herauskam.
Ich musste jetzt öfter schlucken, da sich mein Mund schneller füllte.
Ich streckte die Hand aus, um Bruno hart zu fühlen, und Junge, fühlte er sich rotglühend in meiner Hand an und der Liebessaft floss schnell, es war alles so nah, ich genoss es sehr, aber es würde nicht lange dauern, bis die neue Ejakulation ihm gehörte Teilen.
Ich schubste ihn weg und schnappte mir Steves alte Turnschuhe und zog sie schnell auf Brunos Vorderpfoten.
Ich stand auf und ging zur Vorderseite des Ballens, zog Bruno an meine Seite, um ihn auf meinen Rücken zu ziehen, genau das, was von ihm verlangt wurde, und mit einer Hand richtete ich seinen jetzt dampfend heißen Schwanz auf meine klebrige, nasse Muschi.
Ich fühlte mich, als würde ein heißer Schürhaken in mich geschoben und es fühlte sich gut an.
Jetzt lag mein Bauch auf dem obersten Ballen, ich konnte spüren, wie Brunos geiler Schwanz tief in mir pumpte.
Ich konnte fühlen, wie sein Schwanz rein und raus ging, und ich hatte das Gefühl, dass er in mir immer größer und größer wurde.
Ich konnte nicht glauben, wie sehr ich es genoss, von meinem Hund gefickt zu werden, und je mehr ich darüber nachdachte, desto geiler fühlte ich, wie sie errötete
fünfzehn
Poker ging tief in mich hinein, als er mich schneller pumpte.
Ich griff nach Tobys Schwanz, denn der Liebessaft kam jetzt in kräftigen Stößen, als ich meinen Mund öffnete, traf meinen Rachen, ohne die Seiten zu berühren, es war alles, was ich tun konnte, um zu schlucken, bevor der nächste Stoß in meinem Mund war.
Ich konnte nicht glauben, wie geil ich den Fick meines Lebens und den besten Drink meines Lebens hatte, und ich liebte es.
Ich konnte fühlen, wie Brunos großer Schwanzknoten meine Muschi traf, weil sein Schwanz tief in mich eindrang, ich fühlte mich großartig, ich dachte, er würde jeden Moment kommen.
Ich öffnete meine Beine weiter, damit ich den ganzen Hallo-Schwanz in mich bekommen würde, als seine Stöße meine Klitoris trafen, wurden seine Stöße härter, wenn er nicht hineingedrückt wurde.
Fick mich, das fühlte sich gut an, dann habe ich es verstanden, fick mich, es ist mir egal, jetzt fühlte es sich gut an, sich darüber Sorgen zu machen.
Ob ich ihn in mir abspritzen lassen oder ihn gerade noch rechtzeitig ziehen sollte, diese Entscheidung wurde für mich getroffen, als sich sein Schwanzknoten in mir festschloss, ich liebte seinen Schwanz in mir.
Es fühlte sich gut an, dann wurde mir klar, dass ich kurz vor dem Ausladen stand, das hatte sich erledigt, ich war dabei, auszuladen, es würde bleiben.
Bruno schlug mit aller Kraft auf meine Fotze, dann traf mich ein Schuss seiner heißen, klebrigen Eingeweide tief in mir, ich fühlte die heiße Traurigkeit tief in mich eindringen, es gab mir ein warmes Leuchten, als ich tiefer in meine Muschi eindrang, Gott, ich hat sich gut angefühlt.
Genau in diesem Moment ertönte ein entfernter Schrei, weil er tief in mir ejakulierte, und das war alles, was ich brauchte, und Toby entlud ihn gerade, als ich meinen Mund halb öffnete. Er füllt meinen Mund mit seiner warmen salzigen Sahne.
Ich hielt seinen Schwanz in meinem Mund. Ich wollte keinen Tropfen verlieren, den er wie ein Dampfzug ejakulierte, wenn ich seinen Schwanz losließ, konnte es einfach sein
16
drücke es jedes Mal von meinem Hinterkopf, wenn du drückst
Ein Schwanz tiefer in meinem Mund, seine Sahne prallte in meine Kehle und ein Teil davon wurde aus meinen Wangen gedrückt, es war nicht genug Platz für seinen Schwanz und ich versuchte, so viel wie möglich mit der ganzen Sahne zu trinken unter Druck in meinem Mund, aber es war einfach zu viel mit seinem Schwanz in meinem Mund.
Ihre Schnecken trafen hinten in meinen Rachen und schienen meinen Rachen hinabzulaufen, was es mir etwas leichter machte, zu schlucken.
Ich schluckte es so schnell ich konnte, ich wollte nichts von der Sahne verschwenden, es war salzig, aber gleichzeitig süß und schön warm wie ein Glas warme Milch und es ging genauso leicht ab.
Also fing ich an zu saugen, um mir beim Schlucken zu helfen und es in meine Kehle zu bekommen.
Bruno knallte seinen Schwanz immer noch tief in mich hinein, Gott, es fühlte sich gut an, ich wollte nicht, dass es aufhörte, es war der beste Fick, den ich je in meinem Leben hatte, und ich wollte nicht, dass es aufhörte.
Da hörte ich dieses Geräusch wieder, und als ich mich umdrehte, um zu sehen, woher das Geräusch kam, sah ich Jean dastehen, mit weit geöffnetem Mund, zwei schwarzen Augen und Tränen, die über ihr Gesicht liefen.
Ich ließ Tobys Schwanz aus meinem Mund fallen, unfähig zu sprechen, als ich versuchte, ihn anzusehen, weil sein Herz schluchzte. Ich versuchte, einen Strohballen zu ziehen, damit er sich hinsetzen konnte, bevor er fiel.
Da wurde mir klar, dass Bruno immer noch in mir steckte, seine Last ablud und nicht von seinem Pferd stieg, bis ich fertig war.
Als ich mich bückte, um ihn zu trösten, konnte ich immer noch Brunos großen Schwanz in mir spüren. Als er also bereit war, bückte ich mich, um ihm das Ziehen zu erleichtern. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass die Hunde beim Ficken zusammengehalten wurden. Gut, dass er noch in mir steckt, jetzt konnte ich nicht mehr spüren, wie er seine warme Sahne auf mich pumpt, also muss er abgeladen haben.
17
Vertraue darauf, dass du ihn ruinierst, sagte ich mir, als ich meinen Arm um ihn legte.
Spritzige Sahne lief von meiner Schulter über mein Gesicht, um Tobys zu beruhigen.
Ich sagte, was ist falsch, es ist seltsam, dass wir immer das Schlimmste denken, wenn wir jemanden aus Angst vor dem Schlimmsten weinen sehen.
Ich konnte genau zu dem Zeitpunkt fühlen, als Bruno sich nicht bewegte, ich bewegte ihn in mir und ich mag das Gefühl, aber ich bin mir nicht sicher, ob Bruno sich bewegt.
Genau in diesem Moment fühlte ich, wie sein Schwanz mit etwas Sperma herauskam, als ich spürte, wie es mein Bein hinunterlief. Wohnzimmer.
Ich setzte ihn auf die Couch und ging, um den Wasserkocher anzuzünden. Während ich in der Küche war, war Bruno auf die Couch gesprungen und hatte seinen Kopf auf seinen Schoß gelegt, obwohl er dachte, dass etwas nicht stimmte. Komm schon, Bruno, lass ihn jetzt nicht los, lass ihn nicht los, es geht ihm gut, und er weinte weiter und fing wieder an, während Bruno auf dem Rücken lag, die Beine in der Luft, und seinen Bauch rieb.
Ich saß still da und sah zu, wie er und Bruno Spaß hatten, also stand ich auf, um mir noch einen Tee zu machen, und weil ich dachte, er würde reden, wenn er fertig wäre, lehnte ich mich in den Stuhl zurück und sah einfach zu.
Er hat die ganze Zeit Brunos Schwanz gehalten, verdammt, ich dachte, er hätte einen Zusammenbruch.
Ich konnte sehen, wie sein Schwanz immer größer wurde. Ich frage mich, was ich tun sollte, weiß nicht, was er tat, als sein Finger plötzlich einen Tropfen seines Liebessafts nahm und ihn in seinen Mund steckte, dann noch einen und noch einen, während er leckte seine Lippen.
Ich stand auf und ich werde duschen. Könnte es 15 Minuten oder so sein, es kam keine Antwort, also ging ich die Treppe hinauf und stieg in die Dusche und drehte das Wasser auf.
18
Es war nicht gut für mich, die Treppe hinunterzugehen, um zu sehen, was los war, als ich am Ende der Treppe ankam, blieb ich stehen und schaute um die Ecke, nur um Jean auf den Knien mit Brunos Schwanz in ihrem Mund und sie zu sehen Kopf bewegt sich auf und ab.
Er hatte ein Bein in jeder Hand, um sie auseinander zu halten und für seine Bequemlichkeit.
Ich konnte meine Augen nicht von ihr abwenden, jetzt greift sie auf ihren großen Schwanz zu, ihr Kopf bewegt sich mit einem leichten saugenden Geräusch auf und ab, ich musste sitzen und beobachten, was ich sah.
Als sein Kopf auf und ab ging, konnte ich sehen, wie der Kopf seines knallroten Hahns jedes Mal größer wurde, wenn er aufstand, und Bruno liebte es auch, ich konnte auch sagen, dass er versuchte, seinen Schwanz in seinen Mund zu schieben.
Ich bewegte mich ein wenig, um eine bessere Sicht zu haben, denn als sich sein Kopf schneller auf und ab bewegte und sein Sauggeräusch jedes Mal lauter wurde, konnte ich sehen, wie der Liebessaft aus seinem Mund sickerte, als er seinen Mund füllte. und schluck dein Wasser.
Als ich dann zu meinem Job zurückkam, konnte ich nicht verstehen, wie geil ich war, meine Katze fing wieder an zu tropfen, aber ich konnte meine Augen nicht davon abwenden, sie schien zu mögen, was sie tat, und ich liebe es, es zu beobachten.
Er hörte auf zu saugen und fing an, sehr langsam von unten nach oben zu lecken, ich konnte sehen, wie sein Saft schneller kam, jetzt größere Spritzer aus seinem Schwanzloch, als er bei jedem Aufwärtshub mit seiner Zunge nach oben schöpfte, dann schluckte.
Jetzt fing ich an, meine sehr nasse Muschi zu streicheln, ich war höllisch geil dank meiner Freundin Jane, dann würde ein ganzer Sudanese den Kopf zur Seite legen und den ganzen Schwanzknoten in den Mund stecken und ich würde die Hölle daraus machen sagte mir, was er tut.
Nachdem sie ein paar Minuten später an ihrem Knoten gelutscht hat, rollt sie ihn auf ihre Seite, legt ihren Kopf auf das Sofa und nimmt den ganzen Schwanz in ihren Mund. Jetzt beginnt sie zu würgen, als sie anfängt, ihren großen Schwanz in ihren Mund zu pumpen.
19
Er versucht, alles zu bekommen, aber nach ein paar Minuten lauten Saugens bekommt er auf keinen Fall 20 cm davon in den Mund, ich kann nicht glauben, dass er noch nicht ejakuliert hat.
Er stand auf und sah sich um, ich zog mich zurück, damit er mich nicht sah, ging zu dem Stuhl und nahm das große Kissen und brachte es zurück zum Sofa, legte es dann an ein Ende des Sofas und legte den Kopf zurück . und Schultern auf der Matte sitzen.
Damit zieht er Bruno und ruft, um auf ihn zu steigen, und stellt ihn vor sich.
Krallen sind auf seinem Hinterkopf auf der Armlehne, die seinen Schwanz in seinen Mund steckt.
Bruno schließt seine Lippen, als er anfängt, seinen Mund zu ficken
Er hält ein Hinterbein in beiden Händen, um ihn ruhig zu halten, während er seinen Mund zusammendrückt und versucht, seinen Mund ganz zu drücken, weil ich ihn ersticken hören kann.
Sie schiebt ihn ein wenig zurück, um ihn davon abzuhalten, alles in seinen Mund zu stecken und sie zu würgen, jetzt, gerade als er nach vorne kommt, hebt er seinen Kopf ein wenig, um sie zu treffen.
Er muss jetzt ganz nah am Samenerguss sein, denn es wird immer schneller, er nimmt seinen Schwanz mit der rechten Hand, um ihn ruhig zu halten, genauso wie er viel mit offenem Mund ejakuliert, seine cremigen Eingeweide sprudeln mit einem hohen Stöhnen in seinen Mund der Freude, die von ihm ausgeht.
Er hält seinen Schwanz nur ein paar Zentimeter von seinem weit geöffneten Mund entfernt, wenn die Herausforderung in seinen Mund springt, bevor er eine Minute später schluckt, was in seinem Mund ist, oder die Schüsse für Schüsse für Schüsse schwächer werden.
Er muss seinen Mund schließen, um die Dare zu schlucken, er schließt seine Lippen, während er die nächste Dare dosiert, weil er seinen Mund nicht schnell genug öffnen und die nächste Ladung schlucken kann, die zu ihm kommt, aber er öffnet seinen Mund schnell, um den Rest zu trinken .
Der Fluss verlangsamt sich, sie hilft ihm, indem sie ihren Mund näher an seinen Schwanz bringt und beginnt, die letzten paar Tropfen aus ihm herauszuziehen, er schließt seine Lippen auf ihre und ich kann ihn die letzten Male nach Luft schnappen hören.
20
Ich ging schnell nach oben, damit er mich nicht sah, und nach ungefähr 15 Minuten, nachdem ich Zeit hatte, mich zu reinigen, duschte ich, also machte ich einen Lärm und ging die Treppe hinunter, um ihm zu sagen, dass ich unterwegs war.
Ich betrete das Wohnzimmer und zu meiner Überraschung ist sein Gesicht sauber und sauber
hell und hat ein Lächeln im Gesicht.
Brunos Schwanz wurde kleiner, aber immer noch rot, wenn er ihn leckt
Wein wäre schön, da steht rot oder weiß, ist mir egal, ob du ihn wählst, okay, ich frage.
Bruno geht ins Bett, da muss etwas porös sein und ein Lächeln kommt auf mein Gesicht, ich tätschele ihm die Ohren, als ich an ihm vorbeigehe, aber er rührt sich nicht.
Jetzt erzählst du mir, was los ist, du hattest zwei blaue Augen vom Weinen, ja, es tut mir leid, dass ich so in dich geraten bin, aber ich wusste nicht, was ich tun sollte.
Warum, was passiert ist, der Flohmarkt war Mist, also blieb ich nur 40 Minuten, dann, als ich die Tür öffnete, ging ich nach Hause, ich konnte die Geräusche hören, die die Treppe heraufkamen, ich schlich mich hinein, um zu sehen, was los war, und bekam den Schock meines Lebens. Eines der Büromädchen, aber um es noch schlimmer zu machen, schlug ich sie in den Arsch. Ich bat sie, mich so zu ficken. Mehr als einmal sagte mir eine Freundin, sie sei großartig, also wollte ich es versuchen, aber sie sagte immer wieder, dass sie es nicht mag macht es so.
Also ging ich ins Schlafzimmer und nannte ihn einen Bastard, er schlug ihm ins Gesicht und ich ging hinaus, du armes Ding, ein paar leise Schluchzer, als ich meinen Arm um seine Schulter legte.
Er sah mich an und sagte, ich würde dich um einen großen Gefallen bitten, was habe ich gesagt, kann ich ein paar Nächte hier bleiben, bis ich mich wieder zusammengefunden habe, natürlich kannst du so lange bleiben, wie du willst.
Während wir das Gespräch fortsetzten, leerten wir 2 Flaschen Wein, es war gut, es war das erste Mal, dass wir uns lange unterhielten, ich sah auf die Uhr und es stand 11 .
21
Ich habe es schon nachgeholt und ich kann dir eines meiner Nachthemden geben, nein, es ist okay, ich war nichts im Bett.
Er sah mich an und sagte, ich bin nicht so müde, können wir uns noch ein bisschen unterhalten? Ich sagte, ok, wir können uns oben in meinem Zimmer unterhalten.
Ich habe etwas Alkohol getrunken, also helfen ihm eine Flasche Gin und etwas Tonic Water, von dem ich weiß, dass Gin es mag, beim Schlafen.
Er beginnt damit, dasselbe zu wiederholen, fragt, warum er das tut, und sieht mich an, warum fickt er seinen Arsch und nicht meinen?
Sie sagte, hast du einen schönen Arsch, weil sie ihr Höschen fallen ließ.
Er sah mich an und zog sich aus, als er einen großen Mund voller Gin Tonic zurückzog, stimmt mit diesem Körper etwas nicht, es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich ihn nackt gesehen hatte, und er hatte einen sehr schönen Körper.
Ich goss uns gerade noch einen ein, als er plötzlich kam, was zum Teufel hast du in der Scheune gemacht, ich musste neu kommen, ich hatte nur gehofft, dass es Morgen war, nicht Nacht, als er einen neuen Gin Tonic schluckte, ich gerade gab ihm.
Ich denke, du hast genug, wenn ich dir das Glas aus der Hand nehme, schläfst du heute Nacht besser hier, damit ich dich im Auge behalten kann, danke Sam Cam, seine Antwort.
Ich kaufte ein Seidenlaken aus der Lotterie, es war noch zu heiß, um ins Bett zu gehen, und ein Seidenlaken war kühl auf unserer nackten Haut.
Ich zog mich aus, legte mich ins Bett, zog das Laken über uns, und als er sich zu mir umdrehte, konnte ich sehen, wie die Tränen wieder zu fließen begannen.
Ich legte meinen Arm um meine Schulter, um sie zu trösten und sagte nein, mach dir keine Sorgen, wir können es jetzt morgen früh tun, du bist jetzt bei mir, wenn ich ihre Augen küsse, wie meine Mutter es immer mit mir tut, wenn ich ‚ bin traurig. .
Ich konnte das Salz in ihren Tränen schmecken, salziger als Brunos Ejakulation, ich konnte seine festen Brüste an meinen spüren, als er mich umarmte und seinen Arm um mich schlang, ich konnte spüren, wie sich unsere Brustwarzen streichelten.
22
während du mich auf die Lippen küsst.
Also antwortete ich, unsere Zungen trafen sich und küssten sich, als er meine Zunge nahm und sanft daran saugte, es war ein gutes Gefühl.
Ich konnte fühlen, wie deine Hand nach meiner Katze suchte, also spreizte ich meine Beine
Es fühlte sich gut an, eine andere Hand mit meiner Muschi spielen zu lassen, um ihr zu helfen, sie zu finden, nicht dasselbe, als wenn Sie Ihre eigene Hand benutzen würden.
Während meine eigene Hand arbeitete, ging sein Hintern bis zu seinen Wangen hoch.
Ich konnte fühlen, wie sie fest und glatt waren, ich konnte fühlen, wie er seinen Körper zu mir drehte und sein rechtes Bein hob, um mir einen leichten Zugang zu ermöglichen.
Während ich ihre Wangen massierte, knackte meine Hand ihre Pobacken und mein kleiner Finger streichelte ihr Arschloch, sie stieß einen lauten Seufzer aus, sie mochte es wirklich.
Sein Bein hob sich etwas höher und seine Wangen öffneten sich etwas weiter, was es meinem Finger erleichterte, sein Loch zu streicheln, sein Mund drückte sich gegen meinen, sobald ich sein Loch berührte, und seine Zunge war wieder in meinem Mund. Ich fühlte mich, als würde er versuchen, meine Zunge aus meinem Mund zu saugen.
Jetzt reibe ich sein Loch mit meinem Finger, sein Körper beginnt auf und ab zu hüpfen, während seine Finger sich tief in meine sehr nasse Muschi graben und dort, Gott der Magie, ist er gut.

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert