Von Shadowslaves Periodcom Durchbohrt

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist jake. Ich schreibe das, weil ich es selbst nicht glauben kann. Ich hoffe, es sackt etwas besser ein, wenn ich fertig bin. Wie auch immer. Was ich Ihnen jetzt sagen werde, ist ein ganz besonderer Moment in meinem Leben. Als ich Jordan gefickt habe.
Jordan war schon immer das heißeste Mädchen an meiner Schule und alle gieren nach ihren perfekt geformten Brüsten. Sie weiß, dass ihr nicht alle Männer widerstehen können und macht es sich zum persönlichen Ziel, möglichst niedrige V-Ausschnitte zu tragen, um uns zu quälen. Der Rest seines Körpers ist genauso großartig. Von ihrem wunderschönen, fickbaren Gesicht mit glänzenden roten Haaren, die sie umgeben, bis zu ihrem perfektesten Arsch, den Sie je gesehen haben. Alles, was Jordan trägt, sitzt eng, sodass Sie jede Kurve perfekt sehen können.
Wie auch immer, über den Teil, wo ich diese Göttin tatsächlich ficke. Ich saß im Matheunterricht und sah Jordan wie üblich an, als er sich umdrehte, um meinem Blick zu begegnen. Ich wurde sofort rot, als er mich dabei erwischte, wie ich ihn anstarrte. Was er als nächstes tat, überraschte mich völlig. Anstatt mich böse anzusehen, zwinkerte er mir tatsächlich zu. Der Rest der Klasse ging etwas benommen vorbei. Ich drehte mich immer wieder in meinem Kopf herum, ?was bringt es zu blinzeln??. Jordan beantwortete diese Frage, als er am Ende des Unterrichts zu meinem Schreibtisch kam und eine Notiz in mein Notizbuch legte. Leser:
Sollen wir uns nach der Schule vor der Mädchenumkleide treffen?
Ich war wirklich sprachlos, worüber würde Jordan, das heißeste Mädchen unserer Schule, mit mir reden wollen? Ich dachte, es gäbe nur einen Weg, das herauszufinden, und das wäre, nach der Schule mit ihm zu reden.
Natürlich konnte ich mich nicht auf den Rest des Schultages konzentrieren. Bei dem Gedanken, tatsächlich mit Jordan zu sprechen, wurde mir ganz schlecht, zum Teil, weil ich nicht gut darin bin, mit Mädchen zu reden, und zum Teil, weil es Jordan ist.
Es war endlich Zeit, ihn zu treffen. Verschiedene Szenarien gingen mir durch den Kopf, wie das passieren könnte. Ich konnte mir wirklich nichts Gutes vorstellen, was daraus entstehen könnte. Es war nicht so, dass sie mich überhaupt mögen würde, es gab Typen in dieser Schule, die viel attraktiver waren als ich. Alles, was ich für mich getan habe, war, einen großen Schwanz zu haben, aber da Jordan das wahrscheinlich nicht wusste, dachte ich, er wollte mich irgendwie in Verlegenheit bringen, indem er aufstand oder so.
Als ich in die Umkleidekabine des Mädchens kam, lehnte Jordan an der Wand und drückte unmerklich seinen Arsch heraus. Der Rock, den sie trug, war lang genug, um gerade ihren Hintern zu bedecken und ihre Fantasie den Rest erledigen zu lassen. Er trug auch ein super enges weißes Hemd mit Knöpfen, bei dem die meisten Knöpfe offen waren. Wieder genug, um alles zu vertuschen, aber sich trotzdem über jeden Kerl lustig zu machen, der sie ansieht.
Hey Jake, du bist aufgetaucht?
?Äh? Ja, habe ich? Ich dachte, du würdest mich hochheben.
?Was warum sollte ich das tun??
Könnte es daran liegen, dass du das heißeste Mädchen der Schule bist und ich nicht so toll bin??
Was auch immer du denkst, ich finde dich süß. Ich habe gesehen, wie Sie mich heute in Mathe angeschaut haben, und ich habe einen Vorschlag für Sie.
?Was für ein Angebot?? Ich fragte. Die Dinge begannen so auszusehen, als könnten sie von hier aus tatsächlich irgendwo hingehen. Er fand mich süß und ich sah ihn nicht an.
Nun, ich hatte seit etwa einem Monat keinen Sex mehr und mir wird langsam etwas unwohl, wenn du verstehst, was ich meine. Alle beliebten Jungs in dieser Schule sind langweilig, aber du? Ich denke, Liebe machen würde Spaß machen. Die Leute haben mir gesagt, dass es da draußen einige ziemlich coole Geräte gibt, wenn sie die Wahrheit sagen, und nach der Beule in seiner Hose zu urteilen, würde ich sagen, dass sie es waren.
Er hatte Recht, mir war schwindelig und ich hatte einen riesigen Penis. Es war das Einzige, worauf ich mich konzentrieren konnte. Alles andere war einfach zu viel, die Tatsache, dass ich mit Jordan sprach, er wollte mich ficken, ich machte einen Fehler vor ihm und er genoss es einfach und war nicht angewidert. All dies versuchte, einen kohärenten Gedanken in meinem Gehirn zu formen, und es geschah schließlich. ?JORDAN WILL DICH FICKEN. JA SAGEN UND BERÜHREN? Das hatte ich ungefähr im Sinn.
?JA? schrie ich plötzlich.
Ja was Jake? , fragte er und biss sich auf die Lippen.
Ja, ich will dich ficken. Ja, ich habe einen großen Penis. Ja, ich habe einen Fehler. An diesem Punkt war ich über das rationale Denken hinaus und sagte nur die ersten Dinge, die mir in den Sinn kamen.
Dann lass uns gehen Ist mein Haus nur ein paar Blocks entfernt?
Ich dachte, mein Schwanz würde explodieren, als wir bei dir zu Hause ankamen. Seit wir die Schule verlassen hatten, war ich ununterbrochen abgehärtet und mir fiel nichts ein, um mich zu beruhigen. Der Gedanke an Jordan nackt vor mir, der darauf wartet, mich zu ficken, war zu viel.
Jordan nahm meine Hand, führte mich in sein Zimmer und sagte, dass das Haus uns gehöre und wir so laut sein könnten, wie wir wollten. Er sagte das alles mit meinem Gesicht in einer Linie mit seinem perfekten Arsch. Ich konnte fast ihren Rock sehen, und ich glaube, sie wusste es auch; Er ging zu langsam, um etwas zu sehen.
Sobald sie durch die Schlafzimmertür ging, drehte sie sich um und drückte ihre heißen Lippen auf meine. Ich war plötzlich gelähmt. Ich hatte keine Ahnung, was ich tun sollte. Ich dachte immer noch, dass es ein Traum war und dass ich jeden Moment aufwachen würde. Als er sich zurückzog, wurde mir klar, dass es real war. Der Ausdruck auf seinem Gesicht war von der Art, die mein Unterbewusstsein niemals selbst erschaffen hätte.
Dann begann er, mich langsam zu seinem Bett zu ziehen, wobei er dabei sanft seine Hüften schaukelte. Ich wollte mich gerade hinsetzen, als Jordan mich herumwirbelte und auf meinen Rücken drückte, und ich lag da und beobachtete ihn.
Hast du eine gute Sicht, Jake? fragte Jordan.
Wenn du mit einem guten Standpunkt deine Brüste meinst, ja, ja, das bin ich.
?Ich meine genau das? Und damit fing es an, ein paar Knöpfe einzuschalten, was es tatsächlich tat.
Jordans BH war ein wunderschöner schwarzer Spitzen-BH, der ihre D-Brüste perfekt umfasste. Gefällt dir, was du siehst, Jake? Sie flüsterte
Ich mache Jordan viel, aber ich denke, es wäre besser, wenn ich seinen BH ausziehen würde.
Dann mach schon, mach was du willst Baby.
Mein Kind ist offen. Jordan zieht sich vor mir aus und nennt mich Baby. Ich war mir nicht sicher, ob meine Finger mit mir kooperieren und ihren BH ausziehen könnten. Am Ende habe ich es aber mit ein wenig Hilfe von Jordan geschafft. Ich war immer noch stolz auf mich, ihre frechen Brüste zu enthüllen. Brustwarzen waren perfekt geformt, keine Überraschungen hier.
Als ihr BH ihren Körper verließ, drückte sie sofort ihre Brust an mein Gesicht und erstickte mich zwischen ihren Brüsten. Ich überlasse meinen Instinkten die Kontrolle und fange an, ihre Brüste zu küssen, wobei ich darauf achte, ihre Brustwarzen noch nicht zu berühren. Ich wollte ihn verärgern, als hätte er sich die ganze Zeit über mich lustig gemacht. Ich kann sagen, dass er auch Spaß hatte. Ihre Beine zitterten und sie stöhnte sehr leicht jedes Mal, wenn ich mich ihren Nippeln näherte. Nach einer Weile entschied ich, dass es ein guter Zeitpunkt war, sie lauter stöhnen zu lassen, also biss ich leicht in eine ihrer Brustwarzen.
Mmmmmmmmmmm, fick Jake Mach weiter so Das fühlt sich so gut an? Das war genau die Reaktion, die ich erwartet hatte.
Mit jeder verstreichenden Minute gewann ich mehr Selbstvertrauen und fing schnell an, Jordans Brüste zu lecken und daran zu saugen. Mit einer Hand im Mund beschäftigte ich mich mit der anderen. Ich konnte fühlen, wie mein harter Schwanz in meiner Hose pochte und nur darum bettelte, damit gespielt zu werden, und als ob Jordan meine Gedanken lesen könnte, legte er seine Hand nach unten und begann, meinen Schaft zu streicheln.
Lass mich jetzt ein bisschen mit dir umgehen. Sagte er, als er vor mir auf die Knie ging.
Mit bloßem Geschick aus Erfahrung öffnete er meine Hose und zog sie mit einer schnellen Bewegung aus, einschließlich meiner Boxershorts. Mein Schwanz erregte sofort Aufmerksamkeit und wartete darauf, was als nächstes passieren würde.
Oh Jake, du hast definitiv keinen Scherz gemacht, als du gesagt hast, dass du einen großen Penis hast, er ist riesig.
?Du denkst du kannst alles haben??
?Natürlich kann ich? Schau mir einfach zu.? Und damit fing er an, mein Acht-Zoll-Werkzeug in seine Kehle zu schieben.
Es war alles, was ich mir vorgestellt hatte. Er war so gut darin, den Kopf frei zu bekommen, dass ich dachte, ich würde gleich in seinem Mund explodieren. Selbst wenn ich es tat, war ich mir ziemlich sicher, dass ich in ein paar Sekunden wieder hart sein würde. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich den verdammten Jordan auf keinen Fall vergessen.
?Jordan, ich glaube, ich komme gleich?
?Gut. Ich will alles in meinem Gesicht vergraben, bevor ich dich ficke und gehe.
Das hat mich in Bewegung gebracht. Ich konnte spüren, wie sich der Druck an der Basis meines Penis aufbaute, als Jordans Kopf auf und ab wippte.
Noch ein paar Sekunden und ich war kurz davor zu explodieren. Ich nahm meinen Schwanz aus seinem Gesicht und begann vor seinem Gesicht zu masturbieren. Er war immer noch mit offenem Mund und herausgestreckter Zunge und wartete darauf, meine Ladung aufzunehmen.
?Fuckkk, ich komme? Ich schrie. Nach dem heißen Seil prallte das Seil über Jordans Gesicht und Mund.
? Mmm Jake, dein Sperma schmeckt so gut Lassen Sie mich sicherstellen, dass Sie keine haben. Er sagte, er legte seinen Mund wieder auf meinen Schwanz und fing an, das restliche Sperma von mir zu saugen. Ich ziehe meinen Rock aus, damit du mich draußen essen kannst, während du wieder hübscher und härter wirst, hmm??
?Dies? Sicherlich.? Ich stotterte, konnte nach diesem wundervollen Blowjob keine vollen Worte bilden.
Er stand langsam auf und drehte sich um, damit ich seinen Arsch perfekt sehen konnte. Jordan bückte sich dann und fing an, ihren Rock von ihrem Körper zu ziehen, wodurch der dünnste Tanga zum Vorschein kam, den ich je gesehen habe. Als ob das nicht genug wäre, zog er seinen Tanga aus und warf ihn mir ins Gesicht. Jordan dreht sich dann um und geht auf mich zu, drückt mich zurück auf meinen Rücken und läuft zu beiden Seiten meiner Brust hinunter.
Bist du bereit, mich zu essen?
?Ja?
Nun, es würde so oder so kommen.
Ich wusste wirklich nicht, was als nächstes passieren würde. Noch nie hatte sich ein Mädchen auf mein Gesicht gesetzt, also wusste ich nicht, was mich erwarten würde. Aber das erste, was ich bemerkte, war, dass das Atmen schwierig war und ich absolut keine Kontrolle über die Situation hatte. Jordan hatte alle Macht, er konnte mich mit seiner Muschi erwürgen oder mich entspannen und atmen lassen. Ich genoss es trotzdem, die Tatsache, dass ich nicht atmen konnte, ließ mich seltsam handeln. Es brachte mich dazu, noch mehr zu versuchen, vor Ekstase zu schreien, was er mehr als ein paar Mal tat.
Verdammt Jake, wo hast du gelernt, ein Mädchen so gut zu essen? Jordan stöhnte.
?ICH? einziger? natürlich? Ich finde?? Ich schaffte es, es zu sagen, indem ich nach Worten schnappte und es aufaß.
Mach weiter, es fühlt sich großartig an
Ich habe das auch so gemacht. Die nächsten 10 Minuten saß Jordan auf meinem Gesicht und ich leckte und saugte an seiner Fotze, bis ich es nicht mehr aushielt.
Jake. Du musst mich jetzt ficken oder ich schreie.
Das würde ich, aber du bist auf mir, Jordan.
?Kein Problem.? Und dann glitt es wieder auf meinen steinharten Schwanz. Ich fühlte mich so schön, als ich ihre Muschi umschloss, meinen Schwanz. Ich hatte bisher nur einmal Sex gehabt, und zwar mit jemandem, der mit Jordan unvergleichlich war. Es war etwas ganz anderes.
Jordan begann langsam, das Tempo zu erhöhen, schlug seine Fotze immer wieder auf meinen Schwanz und achtete immer darauf, dass er den ganzen Weg rein und raus kam. Ich konnte hören, wie meine Eier ihn trafen. Das zu hören machte mich so geil. Ich wusste, dass er mich unglaublich hart fickte, aber gleichzeitig fiel mir nichts ein. Ich war im Himmel. Buchstäblich hüpfte das heißeste Mädchen der Schule in ihrem Schlafzimmer auf meinem Schwanz auf und ab. Mein Tag hätte buchstäblich nicht besser sein können.
Wie fühlt sich das für dich an, Jake?
?Ich weiß nicht was ich sagen soll Das ist so beeindruckend?
Genau das, was ich gerne höre. Sagte er mit einem Augenzwinkern. Jetzt steh auf und fick mich von hinten.
?Nein Schatz? Hat es Ihnen gefallen??
Natürlich ist Doggystyle meine Lieblingsstellung, Jake, und es wird wahrscheinlich bald deine sein.
Er hat recht. Der Doggystyle war unglaublich. Das Gefühl, meinen Schwanz gegen ihn zu schlagen, werde ich nie vergessen. Ich konnte sie immer wieder verprügeln und sie immer mehr schreien hören, während ich meinen Schwanz in ihre Muschi hinein und wieder heraus pumpte. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ihm etwa 3 Orgasmen beschert und er hatte einmal ejakuliert. Ich fühlte mich sehr gut. Doch ich hörte nicht auf. Ich würde sie ficken, bis sie mich bat aufzuhören.
Wie nah bist du Baby? Jordan hat mich gefragt.
Ich komme schon, aber ich denke, du brauchst zuerst einen Klaps.
Ja, ich war ein sehr böses böses Mädchen. Mein Arsch muss geklatscht werden.
Ich verprügelte ihn so sehr, dass ihm Tränen in die Augen stiegen. Ich empfand nicht einmal Reue. Ich wusste, dass du jede Sekunde davon genießt, und ich auch. Er würde es lieben, wenn ich über seine perfekten Brüste ejakuliere. Er würde gerne sehen, wie viele Orgasmen ich ihm geben würde, wenn ich fertig bin. Er würde alles lieben, was ich ihm angetan hätte.
An diesem Punkt war ich dem Abspritzen sehr nahe. Seine Muschi fühlte sich einfach so gut an meinem Schwanz an. Ich wünschte, ich könnte das jeden Tag tun. Ich bezweifle, dass er es tun würde, aber es kann alles passieren. Was ich wusste war, dass ich ihre Titten ficken würde. Ich wollte ihm das immer antun. Seit mir klar wurde, wie groß ihre Brüste sind, wollte ich meinen Schwanz zwischen sie stecken. Ich musste ihm noch einen weiteren Orgasmus verschaffen. Die einzige Möglichkeit, dies zu tun, bestand darin, etwas anderes zu tun als das, was ich tat. Ich musste diesen perfekten Arsch ficken. Ich wusste, dass es ihn überraschen würde, aber ich dachte, du könntest damit umgehen.
HEILIGER FICK JAKE, ES IST MEIN Arsch rief sie, genau wie ich gehofft hatte.
Ich weiß genau, was ich tue, Jordan. Dein Arsch ist zu perfekt, um aufzugeben.
?Das ist so tief?
?Halt die Klappe und hol meine Schwanzschlampe? Ehrlich gesagt war ich mir nicht sicher, woher das kam. Ich war noch nie so im Bett. Trotzdem steckte ich meinen Schwanz immer wieder in sein Arschloch. Es war das engste Loch, in das ich je meinen Schwanz gesteckt habe, und Junge, ich habe es genossen. Ich konnte spüren, wie sich wieder Druck auf meinem Schwanz aufbaute. Ich sagte Jordan, er solle ihm den Rücken zukehren, da ich wusste, dass ich bald ejakulieren würde, damit ich seine Brüste ficken konnte.
Oh verdammt Jake, das fühlt sich so gut an Ich wusste nicht, dass meine Brüste so empfindlich sind?
Verdammt, Baby Ich werde über deine perfekten Brüste spritzen?
Ich habe das auch so gemacht. Jordan all meinen Schwanz? explodierte auf Brüsten und Gesicht, mehr Sperma als beim ersten Mal. Sie hatte Ströme von Sperma, die über ihre Brüste liefen, und ihr Gesicht war nicht vollständig mit Sperma bedeckt, dank zweier Abspritzer mit heißem, klebrigem Sperma. Ich hätte nie gedacht, dass ich die Ejakulation auf Jordans Gesicht sehen würde. Ich hätte nie gedacht, dass ich mit so einem heißen Baby ein Tor schießen könnte.
Ich habe mein Handy zertrümmert. Ich musste ein Foto von ihrem mit Sperma bedeckten Gesicht machen. Ich musste sicherstellen, dass ich nicht träumte, und ich musste sicherstellen, dass ich am nächsten Morgen aufwachen und beweisen konnte, dass ich Jordan gefickt und seinen ganzen Körper beschmiert hatte. Ich habe ein paar Bilder gemacht, ohne mich zu beschweren.
Dann beschloss ich, ihn mit meinem Sperma bedeckt in seinem Bett zu lassen. Ich würde nicht mit ihm im Bett liegen und Smalltalk führen. Ich würde von dort aus zu Fuß gehen. Ich wollte ihn mit dem Chaos, das ich auf seinem ganzen Körper angerichtet habe, allein lassen.
Ich warf ihr einen letzten Blick zu, als ich ihr Zimmer verließ. Ich liebte es, wie es dort blieb, bedeckt mit Sperma. Sie als Spermaschlampe zu sehen, nahm mein Selbstvertrauen durch die Decke. Er würde die Träume eines jeden Mannes wahr werden lassen.
Gerade als ich durch die Haustür gehen wollte, hörte ich Jordan hinter mir rufen.
Das machen wir das nächste Mal. Wird es im Badezimmer der Jungen in der Schule sein?
Ende

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert