Mein nachbar_(0)

0 Aufrufe
0%

Wir sind ein altes Ehepaar

Bevor wir unser Haus kauften, hatte uns die Agentur nur für wenige Monate eine Wohnung zur Miete überlassen.

Sie kamen, um uns in der Nachbarschaft zu begrüßen, als wir uns einrichteten, aber die Wohnung nebenan war leer, gehörte einer Firma und beherbergte Gästemanager.

Eines frühen Morgens ertönte ein Geräusch vor unserer Tür.

Ich öffnete die Tür, um die Möbelpacker nebenan zu sehen, sie waren sehr höflich und entschuldigten sich.

Später an diesem Tag rief mich meine Frau an und sagte, dass ein Herr umgezogen sei und nur für ein paar Monate dort bleibe.

An diesem Abend beim Abendessen erklärte Kim, dass Bruce an die Tür geklopft und sich vorgestellt habe, ich bemerkte ein kleines Funkeln in seinen Augen, dann sagte er mir, er sei ein schwarzer Mann mittleren Alters.

In den nächsten Wochen wurde er sehr freundlich und wurde oft von Leuten auf Drinks besucht, Bruce war ungefähr 50 5,9 Jahre alt und ziemlich angemessen für sein Alter, Kim freute sich immer, ihn zu sehen, und sie unterhielten sich viel, ohne zu denken, dass etwas nicht stimmte.

Ich habe ihn viele Male in unserem Haus willkommen geheißen, er hat gefragt, ob ich weg sei, er hat gefragt, ob es Ihnen etwas ausmachen würde, wenn ich Kim begleiten würde, ich war froh, jemanden um mich zu haben.

Unser Sexleben war nicht so toll, nach zwanzig Jahren geht es ein bisschen runter, Kim hat sich umgezogen und zog sich besser an und ich bemerkte, dass Unterwäsche fehlte, sie hüpfte in ihren Schritten und sie gab sich viel Mühe im Bett, schätze sie war.

mich oder die Tatsache, dass wir in das neue Haus eingezogen sind.

Ich musste für ein paar Tage gehen, Bruce kam am Abend zuvor zum Abendessen und ich bat ihn, auf Kim aufzupassen, die glücklich zustimmte und Kim mich küsste und sagte, Bruce würde in seinen Händen gut sein.

Am zweiten Abend rief ich an, um zu sehen, ob alles in Ordnung war, keine Antwort, also rief ich sein Handy an, Bruce antwortete, er sagte hallo Steve, wir sind zum Abendessen aus Kim ging auf die Toilette, ich werde ihn anrufen lassen

Sie., der zurückgerufen hat, seine Stimme war sehr gut und ein wenig betrunken, er hat mir versichert, dass alles in Ordnung ist, Bruce ist einfach ein toller, charmanter Gastgeber, ich bin in guten Händen, dann hat er gesagt, er schickt mir einen Kuss und hat aufgelegt .

Da fing ich an, mich zu wundern, eigentlich war ich ein bisschen erregt, weil ich dachte, dass er vielleicht ankert, anstatt zu Abend zu essen, also rief ich später gegen 11 Uhr zurück, Kim antwortete schnell und ihre Stimme war angeschwollen, ich fragte sie und sie sagte es mir leise

Bruce hat einfach Schluss gemacht, dann habe ich etwas wirklich Seltsames getan, ich habe ihm gesagt, er soll Spaß haben, es lief großartig, dann hat er mir gesagt, dass Bruce einen großen Schwanz hat und wie er mich verführen kann, er fickt mich seit Tagen, ist es das?

, OK .

Ich sagte ihm, er solle den Moment genießen, ich hoffe, dass ich es eines Tages sehen kann.

Das Telefon klingelte und es war Bruce, er bedankte sich und sagte, er sei meine erstaunlichste Frau, die es liebt zu ficken, und sagte, bitte, ich sei bei allem cool, er würde mich gerne dabei zuschauen lassen, damit er

er sagte, er würde die gerade Tür offen lassen, damit ich hereinkäme, während wir aßen, kamen zwei schwarze Männer und setzten sich an den Nebentisch, wir begrüßten einander, stellten uns dann vor, setzten uns dann an einen Tisch, wir tranken.

Ich war ein bisschen betrunken, ich muss meine Frau erwähnt haben, dann habe ich ein Bild von ihr auf meinem Handy gezeigt, nackt, aber nur von hinten sichtbar, jemand sagte, es sei für einen schwarzen Mann gemacht, dann erwähnte ich einen schwarzen Mann.

Es war unser Nachbar, der sich um ihn gekümmert hat, während ich weg war.

Sie lächelten beide und sagten, ich sei verrückt, wenn wir es wären, würden wir versuchen, ihm in die Hose zu gehen, dann sagte ich, er sei verrückt, dann wollten sie wissen, dass die Fragen schnell kamen, sie wollten auch Kim treffen und

Würde ich sie lassen, also rief ich Kim an und sprach mit beiden Männern, dankte mir.

Beide Typen sagten mir, dass er eine schwarze Männerschlampe ist, jetzt weiß er, wie ein schwarzer Schwanz funktioniert und will Moor, beide beruhigten mich und gingen los, um Kim kennenzulernen, sogar ich wollte es, wir tauschten Nummern aus und los ging es gegangen.

Bett.

Ich hatte einen ganzen Tag Zeit, zwei Typen kamen zum Abendessen und wir unterhielten uns, sie waren jetzt meine Freunde und freuten sich darauf, Kim zu treffen, sie fragten mich, ob ich rüberkommen wollte, um eine weiße Frau im Raum zu sehen.

Ich habe gefickt, was sie organisiert haben, dann bin ich in den Raum gegangen und habe mich hingesetzt und zugesehen, wie diese Frau in jedes Loch gekommen ist, ihr Verhalten war erotisch, sie hat jeden Zentimeter geliebt, den sie hatte, und wenn sie Zeit gehabt hätte, hätte sie geankert, ich wollte es jetzt.

Wer hat den gleichen Geschmack.

Als ich versprach, dass die Tür zu Bruces Wohnung offen stand, nahm ich meine Tasche herein, wusch mich und zog Shorts und ein T-Shirt an, dann ging ich zur Seitentür, ich könnte hier sein, als ich die Tür öffnete, Kim stöhnte vor Ekstase, sie waren im Wohnzimmer.

Sie saß und Kim steckte ihren Schwanz ein, ihre Nippel waren so hart und lang Bruse schlemmte sie und er schob seinen großen Schwanz tief in sie hinein, dann hob und senkte er sich, hob und senkte sich auf diesem schwarzen Stab und sagte ihm, er solle weiter ficken

, hör nicht auf , sie schlug sich hart auf den Arsch , während sie tief fuhr , sie drückte ihren Kopf zurück , ihr Rücken schmerzte und sie hüpfte härter auf ihrem Schwanz , sie hatten beide einen Orgasmus , sie schrie , schnaubte und überall lief ihr Sperma aus Muschi war so offen,

Sie küssten und lutschten sich gegenseitig, Kim kam dann die Treppe herunter und säuberte ihren Schwanz und ihre Eier, Bruce sah auf und fragte, ob ich es genossen hätte, zuzusehen.

In der nächsten Woche trennte sich Bruce, fickte Kim aber 6 Wochen lang jeden Tag.

Ein paar Wochen später bekam ich einen Anruf von zwei Schwarzen, sie waren in der Gegend und sie wollten kommen, Kim war bereit für eine weitere schwarze Session, ich habe ihm nicht nur gesagt, dass er doppelt so dick wie Bruce ist, sie kamen

gegen 20 Uhr und bald machte er Gesten zu Kim, er saß zwischen ihnen und begann dort mit Hähnen zu spielen, als er einen erreichte, starb er fast so groß wie sein Schwanz, er sah ihr in die Augen und sagte, du bist bereit

Ich werde diese weiße Schlampenfotze ficken, es wird nicht mehr dasselbe sein, sie haben sich alle ausgezogen und an Kims Körper gearbeitet, bis beide Typen so nass und bereit waren.

Sie war so begierig darauf, ihren riesigen Schwanz auszuprobieren, aber sie hielt ihn immer wieder auf und sagte dem anderen Typen, er solle sie ficken und sie gehen lassen, es war nicht klein, aber sie arbeitete und fickte hart, bis es ein bisschen lockerer war als es ihr gehörte

drehte sich um, stellte sich auf alle Viere auf ihren Arsch, kniete sich hinter sie und rieb ihren Arsch krachend auf und ab, sie flippte aus, sie sagte, Geduld, entspann dich und sie wird reingehen, der andere Typ setzte sich.

Halle, fütterte ihren Mund, fütterte ihren Schwanz, es war, als würde sie saugen, sie fing an, in ihren Kopf zu kommen, und ihr Gesichtsausdruck war bitter, verdammt, sie öffnete sich einfach und ich sah zu, wie dieses Ding tiefer und tiefer fütterte, ich dachte, es würde sie spalten

aber sie nahm es auseinander und es kam schließlich zu ihren Bällen.

Sie entspannte sich und saugte eine Weile Luft, bevor ich sie ficken ließ, sie fickten sie etwa eine halbe Stunde lang, dann war es Zeit zu sehen, ob sie beides gleichzeitig bekommen konnte und mein Sohn tat es.

.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.