Meine nichte und ich_(1)

0 Aufrufe
0%

Folgendes ist eine wahre Geschichte: Ich war erst 13, als ich anfing, mit meiner Nichte zu experimentieren?.

Ich war ein hübscher kleiner Junge, der selbst ein wenig unschuldig war.

Alles begann sehr abrupt und schnell.

Reden wir zuerst über meine Nichte, die war damals erst neun Jahre alt.

Aber schon damals war ihr heiratsfähiger junger Körper einladend und verführerisch.

Sie war ein bisschen klein mit kurzen braunen Haaren und Pony.

Damals hatte sie die größten Augen, ein wunderschönes Gesicht, und obwohl sie für ein Mädchen ihres Alters etwas klein war, hatte sie schöne Beine.

Außerdem war sie nicht dünn und hatte mehr Körper als die meisten Neunjährigen.

Sie hatte noch nicht begonnen, Brüste zu entwickeln, aber ihr kleiner Hintern begann Sinn zu machen.

Ich könnte ewig über diesen Arsch schreiben.

Sogar mit neun hatte sie das, was man einen Knackarsch nennen würde.

Dies wurde besonders deutlich, wenn sie niedliche kleine Kleider trug.

Obwohl das Kleid ziemlich bequem für sie war, war es eng um ihre Pobacken und betonte sie mehr.

Jedes Mal, wenn ich sie unter den heruntergelassenen Tellern sah und ihr Kleid gerade weit genug hochgezogen war, um einen vollen Blick auf ihr junges Fleisch zu bekommen, masturbierte ich zum Anblick und zur Berührung.

Ihr junger Arsch war praller als erwartet und hell im Teint.

Aber ich schweife ab, wie ich bereits erwähnt habe, begann die Sexualisierung und der Spaß mit meiner Nichte abrupt und unerwartet.

Das erste Treffen fand in einem Auto statt, meine Mutter und meine Cousine saßen vorne, während meine Nichte und ich hinten saßen.

Sie war mit einer Decke zugedeckt.

Sie schaute aus ihrem Fenster und nach vorne.

Ich weiß nicht warum, vielleicht lag es an den Vibrationen des Autos, aber ich bekam eine Erektion.

Beachten Sie, dass ich gerade in die Pubertät eingetreten war und jedes Mal, wenn ich erregt wurde, war es sehr intensiv und neu.

Ich erinnere mich, dass ich für den Bruchteil einer Sekunde die Konsequenzen in meinem Kopf abwägte und entschied, dass ich damit durchkommen könnte. Als nächstes wusste ich, dass ich die kleine Hand meiner jungen Nichte nahm und sie auf meinen Penis legte.

Ich drückte seine Hand mit meiner.

In diesem Moment sah sie zu mir auf und lächelte.

Dann fing ich an, uns beide mit der Decke zuzudecken.

Ohne hinzusehen, hielt ich seine winzige Hand, als ich meine Hose öffnete und meinen vollständig erigierten Penis aus dem Stoff zog, der ihn festhielt.

Dann legte ich seine kleine Hand um meinen Penis und bedeutete ihm, mich sehr langsam zu wichsen, um nicht erwischt zu werden.

Die Wärme und Sanftheit ihrer Hand war unglaublich, ganz zu schweigen von dem innewohnenden Nervenkitzel, wenn mich ein so hübsches junges Familienmitglied in Gegenwart anderer Menschen berührte … obwohl sie meinen Penis sehr langsam streichelte, wie ich es zeigte ihm er

war nur eine Frage von Augenblicken, bevor ich meinen Samen verschüttete.

Bis dahin hatte ich noch nie einen so angenehmen Orgasmus gehabt.

Ich musste mich fertig machen und mich leicht nach vorne lehnen, um nicht die Aufmerksamkeit meiner Mutter und meiner Cousine auf mich zu ziehen, die vorne saßen.

So fing alles an?

Ich habe viel vielfältigere Erfahrungen mit meiner Nichte zu schreiben, es gab Zeiten, da hatte ich das ganze Haus und ihren ganzen kleinen Körper für mich allein.

Aber zuerst hoffte ich auf ein wenig Feedback aus der Community, um mich für meine zweite Geschichte in die richtige Richtung zu lenken.

Teil Zwei: Ich wusste nicht, was ich mit meiner neu gefundenen Lust anfangen sollte.

Schuldgefühle, Aufregung und Freude gingen mir gleichzeitig durch den Kopf.

Aber der Spaß würde jedes Mal siegen.

Ohne zu wissen warum, wie von Natur aus, fing ich mit meiner Nichte ganz sanft an.

Vielleicht wusste ich, dass ich es nicht riskieren konnte, sie zu erschrecken, weil die Konsequenzen so hart sein würden.

Die Sache ist, ich brauchte sie wirklich.

Mit 13 war ich die ganze Zeit geil und brauchte ständig Erlösung.

Und der Orgasmus mit Sammy war millionenfach besser als jeder Orgasmus, den ich mit meiner eigenen Hand erreichen konnte.

An diesem Tag, als ich mich um sie kümmerte, fragte ich: „Willst du mit mir einen Film sehen?“

sie sagte „natürlich“.

Also schaltete ich den DVD-Player ein und setzte mich auf die Couch.

Nicht einmal fünf Minuten nach Beginn des Films bat ich ihn, näher zu mir zu kommen.

Sie fragte mich warum, ich sagte ihr, weil es kalt war und sie mich aufwärmen konnte.

Also sagte ich okay und schob ihren Hintern neben mich, bis ihre Hüften meine berührten.

Dann legte ich meinen Arm um sie.

Bis dahin hatte ich eine Halberektion und ich konnte sehen, wie sie in meinen Schritt spähte.

Ich zog sie näher an mich heran und ließ meinen Arm über ihre Schulter hängen, dann ergriff ich langsam und sanft ihre Taille.

Dann fing ich an, die Seite ihres Bauches und ihre Hüfte zu reiben, wie ich es bei einer früheren Freundin getan hatte.

Dann betrachtete ich ihr wunderschönes Gesicht und ihre großen schwarzen Augen, während sie direkt auf den Fernseher starrte.

Dann sagte ich „Hey, ich nehme eine Decke, weil mir immer noch kalt ist“.

sie sagte „ok ja, mir ist auch ein bisschen kalt“.

Als ich zurück ins Wohnzimmer kam, stellte ich sicher, dass ich vor ihr ging, während sie fernsah, damit sie meine Erektion durch meinen Schlafanzug sehen konnte.

Jetzt, wo wir mit der Decke saßen, waren wir beide vom Hals abwärts zugedeckt.

Ich erinnere mich, wie die Wärme von unseren Körpern ausstrahlte und ihre zappelnden Hände, als sie nach meinem Penis griff.

Schnell warf ich meine Unterwäsche und meinen Schlafanzug ab, während meine Nichte mir einen runterholte, wie ich es ihr beigebracht hatte.

Da es nur wir beide waren, gab es keinen Grund zur Vorsicht und ich sagte ihm, er solle „mich schneller anfassen“, indem ich sagte, dass ich meine Hand zwischen seine Hose und seinen Arsch gesteckt hatte und ihren Arsch durch ihre Unterwäsche packte und streichelte.

Dann beobachtete ich mit beiden Händen, wie sich seine Hose öffnete und herunterzog.

Die ganze Zeit fuhr sie fort, mich zu wichsen.

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir alle Vorsicht aufgegeben und ich warf die Decke auf den Boden, während ich ihm die Hose auszog. Auf diese Weise konnte ich den schönen Anblick dieses sehr jungen Mädchens in ihrer Unterwäsche sehen, das an meinem Schwanz zog und wichste wie ihre Nr

Morgen.

Ein paar Minuten vergingen und bis dahin hatte meine Hand bereits ihren Arsch zwischen diesen beiden großen Wangen erkundet, und ich massierte ihre junge Muschi und dachte an ihre Unterwäsche.

So sehr ich es liebte, sie zu sehen und zu fühlen, wie sie meinen Schwanz hämmerte, während ich ihre junge Muschi streichelte und mit ihr spielte, musste ich ihren Arsch hämmern.

Ich sagte ihm, er solle aufstehen und sich umdrehen.

Was sie schnell tat, denn damals empfand sie genauso viel Lust wie ich.

Als sie sich über die Couch beugte, zog ich ihre Unterwäsche bis zu ihren Knöcheln herunter, stellte mich über sie, streichelte jeden Zentimeter ihres Arsches und ihrer Muschi mit meiner linken Hand und wichste mit meiner rechten.

Ich konnte spüren, wie der nasse jungfräuliche Saft meine Finger befeuchtete.

Genau in diesem Moment hörte ich das Auto meiner Mutter anhalten.

Ich sagte Sammy, er solle sich schnell anziehen, in sein Schlafzimmer gehen, sich anziehen und dort fernsehen.

Dann rannte ich in die Dusche, drehte das Wasser auf und masturbierte wie wild.

Die ganze Zeit dachte ich über den kleinen Körper meiner Nichte nach und über die Dinge, die ich ihr antun konnte und wollte.

Ich erreichte einen Höhepunkt in Ekstase und fühlte totales Vergnügen, Erleichterung und nur einen Stich von Schuldgefühlen?

Ich habe viel vielfältigere Erfahrungen mit meiner Nichte zu schreiben, es gab auch andere Zeiten, in denen ich das ganze Haus und ihren ganzen kleinen Körper für mich hatte.

Aber zuerst hoffte ich auf ein wenig Feedback von der Community, um mich für meine nächste Geschichte in die richtige Richtung zu weisen.

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.