Schwarze lee

0 Aufrufe
0%

LEE SCHWARZ

Erster Teil:

Gefällt es meiner Dame?

liebt große Schwänze.

Kann sie fast jeden existierenden Schwanz unterbringen, seit ihr Chirurg ihr einen sehr, sehr coolen Laufstall zur Verfügung gestellt hat?

(die Gebärmutter entfernt? die Vagina sehr tief gelassen), in der Tat, je größer der Schwanz, desto besser genießt sie es, ihre Muschi zu füllen.

Neulich kam ein alter Freund zu Besuch.

Wir hatten Lee seit Jahren nicht mehr gesehen, aber es dauerte nicht lange, bis wir das Wissen wiedererlangt hatten.

Ich sollte sagen, dass Lee ein großer, gut gebauter Schwarzer ist.

Wie immer bei alten Freunden wie Lee laden wir ihn ein, es sich gemütlich zu machen?

was in unserer Welt eine Aufforderung ist, sich auszuziehen.

Wir schlagen vor, dass er unser Gästezimmer benutzt, wo er sich ausziehen kann, und in der Zwischenzeit holen wir ihm ein Bier und bereiten einen Drink zu.

Als wir ins Wohnzimmer zurückkehren, finden wir Lee entspannt in einem bequemen Sessel vor.

Wir hatten vergessen, wie schön es wirklich war und?

auch wie gut ausgestattet er ist.

Während wir uns hinsetzen und uns unterhalten, bemerke ich, dass meine Dame sich immer mehr für Lee interessiert und fast ununterbrochen auf seinen wunderschönen schwarzen Schwanz schaut.

Beginnen Sie eine Diskussion darüber, wie sehr wir Sex genießen und wie lange wir ihn schon sehen.

Dieses Gespräch erregt Lee offensichtlich, da sein schöner schwarzer Schwanz zu wachsen beginnt.

Die Erregung meiner Dame beginnt sich auch bis zu dem Punkt aufzubauen, an dem sie aufsteht und sich langsam zu Lees Stuhl bewegt.

Er steht auf und umarmt sie fest.

Sie genießt offensichtlich seine Umarmung und das Gefühl, wie sein Schwanz an ihrem Bauch wächst.

Da sie nicht widerstehen kann, nimmt meine Dame Lees wachsenden Schwanz in ihre Hände und lässt ihre Hände auf und ab und rund um sein wunderschön wachsendes Organ gleiten.

Meine Dame schaut sehnsüchtig auf Lees wunderschönen Riesenschwanz, sieht sie mich an?

und natürlich nicke ich ?ja?.

Das ist die Bestätigung, die meine Frau braucht, als sie schnell auf die Knie geht und Lees riesigen Schwanz an ihren Mund führt.

Es ist zu groß, um in ihren Mund zu passen, also beschließt sie, ihre Zunge über die gesamte Länge auf und ab und um und um ihren riesigen Kopf herum zu fahren.

Inzwischen ist Lee völlig erregt und dieser schwarze Schwanz wurde einfach größer und größer und wurde zum größten Schwanz, den wir je gesehen haben.

Es ist 3 Zoll im Durchmesser, so groß wie mein Unterarm, und mindestens 12 Zoll lang.

Was für ein wunderschöner riesiger schwarzer Schwanz das ist !!!!!!

Meine Dame ist sichtlich hingerissen von seiner Unermesslichkeit und an dieser Stelle muss ich sagen, dass ich es auch bin.

Wir haben offensichtlich vergessen, was für einen schönen Schwanz Lee hatte.

Da die Muschi meiner Lady aufgrund ihrer Operation so entgegenkommend ist, war sie bereit, alle großen Schwänze zu testen, besonders diese Schönheit.

Ich drehe mich um und sehe, dass meine Dame immer noch ihren Preis festhält.

Sie legt sich sofort auf den Wohnzimmerboden und lädt Lee freundlich ein, sich ihr anzuschließen.

Ich muss sagen, die Muschi meiner Lady ist nicht nur schön und locker, sondern auch perfekt zum Fressen.

Sie und Lee lagen bequem in einem ?69?

Position und beide fingen an, sich gegenseitig zu schlemmen.

Es dauerte nicht lange, bis meine Dame aufgewärmt und nass wurde und sie bereit war, zu versuchen, diesen riesigen und schönen schwarzen Monsterschwanz in ihren ‚Spielstall‘ zu schieben.

Meine Dame und Lee drehten sich Kopf an Kopf, während meine Dame sich immer noch an Lees monströsen schwarzen Schwanz klammerte.

Sie steckt Lees Schwanz zwischen ihre Beine und beginnt, ihren riesigen Kopf an ihren Schamlippen auf und ab zu bewegen, wobei sie sich auf ihre Klitoris konzentriert.

Sie ist sehr aufgeregt und kann nicht länger widerstehen, dieses Tool zu testen.

Langsam schiebt er seinen Hauptpreis in die Öffnung ihrer Muschi, erlaubt ihm, sich leicht zu dehnen und drückt Lees Schwanzkopf immer weiter in die Öffnung ihrer Muschi.

Mit ein wenig Anstrengung verschwindet der Kopf des Hahns langsam.

Jetzt braucht es viel Zeit und viel mehr Anstrengung, bis sich dieser riesige Schwanz vorwärts bewegt, aber langsam, sehr langsam verschwindet dieser prächtige Monsterschwanz in ihrer lüsternen, heißen, feuchten Muschi – alles 30 cm lang und 3 cm breit.

Sie liegen ruhig da und lassen die Muschi meiner Dame dehnen und den riesigen Schwanz in ihr neues „Zuhause“ passen.

Es dauert jedoch nicht lange, bis sich alles ändert.

Wieder, langsam, langsam, beginnt der riesige schwarze Schwanz wieder aufzutauchen und dann wieder zu verschwinden.

Immer wieder taucht ein schwarzer Schwanz auf und verschwindet, immer und immer wieder für eine lange, lange Zeit, wobei meine Dame und Lee offensichtlich jede Minute davon genießen.

Lee beginnt, seinen Schwanz aus der Muschi meiner Lady zu ziehen, aber dann packt meine Lady Lees Hüften und zieht ihn zurück in sich.

Ich habe noch nie einen so riesigen schwarzen Schwanz in einer so schönen, heißen und saftigen weißen Muschi gesehen.

Was für ein wunderbarer Anblick.

Bald beginnen ihre Bewegungen zu eskalieren, als meine Dame ihre Muschi auf Lees schwarzen Monsterschwanz knallt und dieser riesige schwarze Schwanz in ihre sich dehnende Muschi knallt.

Endlich brechen beide aus !!!

Meine Dame kommt und kommt zusammen mit einem schwarzen Schwanz, der jetzt in der voll geschmierten Muschi meiner Dame ausbricht und ausbricht?

Sperma sickerte um diesen riesigen Schwanz, der immer noch steckte.

Meine Dame und Lee ruhen sich aus, Lees Schwanz schrumpft leicht, schrumpft aber gerade genug, damit Lees Schwanz aus seiner warmen, süßen, nassen Stelle rutschen kann.

Ist jetzt etwas Sperma in der Muschi meiner Lady, bereit zum Essen?

Was kann ich tun!!

Wir luden Lee ein, über Nacht zu bleiben.

Er akzeptiert und nach einer kurzen Pause fällt dieser riesige schwarze Monsterschwanz in eine sehr rosa, heiße und saftige Muschi, die vollständig ausgestreckt ist.

Wieso den?

Zum weiteren Plündern und Strecken.

Irgendwann sind wir alle müde und schaffen es zu dritt zu unserem Kingsize-Bett.

Morgen wird wieder ein perfekter Tag.

Zweiter Teil:

Es macht immer Spaß, über unseren Freund Lee und natürlich seinen Prachtschwanz zu schreiben.

Lee und seine Frau sind seit langem befreundet, angefangen mit der Bekanntschaft in unserem Lieblingsresort.

Lee hatte eine wunderbare Frau, die vor ein paar Jahren starb.

Sie war eine wunderschöne schwarze Frau mit einem enormen sexuellen Appetit.

Obwohl mein Schwanz im Vergleich zu dem ihres Mannes nur 15 cm lang ist, fickte und lutschte sie mich bereitwillig, wann immer wir zusammen waren.

Wir vermissen viel.

Doch zurück zu diesem Besuch.

Als das Wetter kühler wurde, haben wir unseren Whirlpool neu gestartet.

Dies fügt unserem Sexleben mit Lee ein weiteres lustiges Element hinzu.

Ich hätte fast vergessen zu erwähnen, dass in der Vergangenheit nicht nur meine Dame Lees 12-Zoll-Schwanz genießen durfte, sondern auch ich.

Ich kann seinen riesigen Schwanz lutschen, natürlich nicht alle 12 Zoll, aber ich habe seinen großartigen Kopf

in den Mund und wie viel darf ich in den Rachen?

was nicht viel ist.

Allerdings lutsche ich seinen Schwanz genug, um einen guten Vorgeschmack auf sein süßes Sperma zu bekommen.

Wie auch immer, dieser Besuch bei Lee beginnt mit einem gemütlichen Bad in unserem Whirlpool.

Es macht so viel Spaß, sich in das warme Wasser zu legen und zu entspannen.

Lee sitzt normalerweise zwischen mir und meiner Frau, damit wir beide mit seinem großartigen Schwanz spielen können, ganz zu schweigen von der Chance, seine riesigen Eier zu streicheln.

Diese lutsche ich auch gerne in meinen Mund, aber auch hier sind sie zu groß, um sie vollständig zu verstehen, aber es macht Spaß, sie auszuprobieren, und Lee genießt es offensichtlich, da sein Schwanz immer bis zu seinem glorreichen 12-Zoll-Maximum ansteigt.

Es dauert nicht lange, bis wir Lee da haben, wo wir ihn haben wollen, der cool und hart ist mit seinen wunderschönen 12 Zoll in voller Pracht.

Meine Dame genießt es besonders, ihren Arsch zu bewegen, damit sie mit Lees wundervollem Schwanz zwischen ihren Beinen auf Lees Schoß sitzen kann.

Bald positioniert sie Lees Schwanz neu, damit sie sein Monster mit einem Durchmesser von 3 Zoll bis zum Griff schieben kann, und jetzt sitzt sie einfach da und wackelt mit Lees wundervollem Monster in ihrer sich immer noch dehnenden Muschi.

Lee spielt mit den Brüsten meiner Frau und streichelt ihre Muschi, berührt ihren Kitzler und bringt sie immer wieder zum Abspritzen.

Dann dreht er sie um, stellt sie auf den Rand des Whirlpools und gibt ihm vollen Zugang zu ihrer üppigen Muschi von hinten.

Dies ermöglicht Lee, seinen Monsterschwanz in die Muschi meiner Lady hinein- und herauszuschlagen und die maximale Tiefe zu erreichen, die sein Schwanz erreichen kann, er und sie kommen wieder.

Meine Dame genießt das Gefühl ihrer Muschi, die mit heißem und schlüpfrigem Sperma gefüllt ist.

Je mehr Sperma und je heißer das Sperma ist, desto besser gefällt es ihr, es funktioniert wie ein Gleitmittel, das ihre Muschi für riesige Schwänze sehr rutschig macht.

Dies ist normalerweise der Ort, an dem ich für Lees wunderschönen Schwanz an der Reihe bin, indem ich sein ganzes Sperma und seine süßen Säfte von seinem Schwanz lecke, sowie das Sperma, das aus der Muschi meiner Lady sickert.

Das bringt meine Lady wieder zum Abspritzen und hält Lees wunderbaren Schwanz hart und bereit für mehr Action.

Meine Dame mag es nicht, Schwänze zu lutschen, aber sie mag es auf jeden Fall, wenn er tief in ihrer Muschi vergraben ist.

In der Tat, je größer der Schwanz, desto besser mag sie es und?.

Lees ist das Beste.

Eine Sitzung wie diese ermüdet uns normalerweise, also legen wir uns alle drei auf unser Kingsize-Bett und machen ein Nickerchen.

Wir alle schlafen mit der Hand meiner Dame ein und meine Hand wickelt sich um Lees jetzt schlaffen, aber immer noch großen schwarzen Schwanz.

Wir wollen nicht, dass er wegläuft.

Meistens ist es nicht ungewöhnlich, dass einer von uns aufwacht und feststellt, dass der andere Lee erneut angreift.

Es scheint ihn überhaupt nicht zu stören.

Es ist besonders schön, aufzuwachen, mit der Muschi meiner Dame zu spielen und sie mit Lees erstaunlichem Schwanz gefüllt zu finden.

Es macht mich wirklich an, meine Finger an der Seite von Lees riesigem Schwanz hinuntergleiten zu lassen, während er in der heißen, saftigen Muschi meiner Dame ist und ihre Muschi noch mehr dehnt.

Es scheint ihn nicht zu kümmern, aber er wird tatsächlich noch mehr erregt.

Wir ruhen uns aus, wir dehnen uns und wir beginnen beide, nach Lee und seinem wunderbaren Mitglied zu suchen.

Er ist nicht im Bett, aber wir werden ihn finden.

Ich schaffe es jedoch, meine Frau zu finden und meine Hand über ihren Körper zu bewegen, bis ich ihre Muschi finde.

Wer weiß, wer weiß?

Es ist bereits heiß und feucht und wartet wahrscheinlich auf Lees großen Schwanz.

Aber meine Dame wiederum streckt die Hand aus und bringt meinen Schwanz langsam zur Aufmerksamkeit.

Sie gleitet auf mich und senkt langsam ihre köstliche Muschi auf meinen jetzt steinharten Schwanz.

Natürlich ist dank Lees prächtigem Schwanz viel Platz in ihrer Muschi, aber für mich ist es immer noch heiß und saftig.

Es dauert nicht lange, bis wir beide zum Orgasmus kommen, mein Sperma und seine Säfte vermischen sich mit den Resten von Lees süßem Nektar.

Wir hören die Dusche und stellen fest, dass Lee beschlossen hat, sich frisch zu machen.

Ich gehe in die Küche, wo ich beginne zu frühstücken.

Meine Dame entscheidet, dass sie sich auch abkühlen sollte, also schließt sie sich Lee an.

Er betritt unsere schöne große Dusche und findet Lee seifig und beschließt, ihm zu helfen.

Seine Hände fahren auf seinem festen Körper auf und ab und ruhen auf seinem breiten Rücken.

Jetzt fährt sie mit ihren eingeseiften Händen auf und ab und konzentriert sich auf ihren Hintern und ihre starken Beine.

Langsam bewegt er seine Hände um seinen Körper herum, bis er feststellt, dass sein Schwanz vollständig erigiert wartet.

Er hat offensichtlich die Ankunft seiner Hände erwartet, da er bereits höchstens 12 mal 3 Zoll groß ist.

Meine Herrin dreht Lee langsam vor sich herum und gleitet mit ihren eingeseiften Händen über die wunderschöne Länge von Lees riesigem schwarzen Schwanz auf und ab.

Meine Herrin dreht sich jetzt langsam um, greift nach der Taille und hält mit ihrer Hand immer noch Lees Schwanz, sie schiebt ihn auf und ab, auf und ab und um und um ihre bereits heiße und nasse Muschi.

Langsam, immer so langsam, treibt sie diesen wunderbar eingeseiften schwarzen Schwanz in ihre klaffende und noch leicht gedehnte Muschi.

Sie drückt sich sanft zurück und lässt ihr wertvolles Objekt in ihren weichen Ort der Lust eindringen.

Lees Schwanz rutscht tiefer und tiefer und erreicht schließlich den Boden seines empfänglichsten „Spielstalls“.

Sie stöhnt, bewegt ihre jetzt vollständig gefüllte Muschi hin und her und greift dann nach Lees Hüften, führt ihn dazu, rein und raus, rein und raus zu gleiten, Seite an Seite, um ihren Liebestunnel weiter zu erweitern.

Es erlaubt ihm nicht, vollständig herauszurutschen, aber gerade genug, damit sein riesiger Schwanzkopf an der Öffnung ihrer Muschi stoppt und dann auf ihren Rücken schlägt, sich auf ihre 12 Zoll aufspießt.

Immer wieder wiederholt sie diese Bewegung, bis weder meine Dame noch Lee ihre bevorstehenden Orgasmen mehr zurückhalten können.

Sperma sprudelt aus der Muschi meiner Dame und fließt ihre Beine hinunter.

Sie drückt zurück, um ihren Preis so tief wie möglich in ihrer sehr nassen Muschi zu halten.

Lee hält ihre Hüften in dieser Position und beginnt wieder langsam, seinen wunderbaren Schwanz herauszuschieben

in voller Länge und dann wieder in voller Länge.

Immer und immer wieder schiebt Lee seinen leicht erweichenden Schwanz rein und raus, sein riesiger schwarzer Schwanz wird wieder hart, dehnt die bereits gedehnte Muschi meiner Lady immer mehr und dann? … Lee explodiert erneut und pumpt eine Ladung Sperma nacheinander in ihre Ladung

Sperma schmiert bereits den entzündeten Tunnel meiner Dame von extremem Vergnügen.

Lee zieht langsam seinen spermagetränkten Schwanz aus der spermatropfenden Muschi meiner Lady.

Lee fällt langsam auf die Knie, legt ihre Lippen auf das sprudelnde Muschiloch meiner Dame und saugt langsam, so langsam all ihre Säfte und ihr Sperma aus ihrer geschwollenen, gut benutzten, aber glücklichen Muschi.

Wir frühstücken.

Lee muss gehen, wird aber bald zurück sein.

Dritter Teil:

Ja, Lee wird dieses Wochenende wieder erwartet.

Meine Lady ist schon geil und bereitet ihre Fotze stundenlang auf den schwarzen Riesenschwanz vor.

Sie hat gerade geduscht und unseren größten Dildo (ebenfalls schwarz und 12 x 3 Zoll) aus unserem Schrank geholt, schmiert ihn, steht auf und legt ihn an ihre Schamlippen.

Sie setzt sich langsam hin und schiebt ihren riesigen Kopf in ihre bereits warme und nasse Muschi.

Sie lässt sich immer weiter auf ihren Lieblingsdildo herab, bis er vollständig verschwindet und die Spitze sich gegen ihre Klitoris legt.

Sie bewegt ihre Hüften vor und zurück, schiebt den künstlichen schwarzen Schwanz rein und raus und reibt ihr Spielzeug wieder und wieder an ihrer jetzt sehr empfindlichen Klitoris.

Sie kommt und lässt langsam ihr Haustierspielzeug aus ihrer jetzt gedehnten Muschi und ihren geschwollenen Schamlippen gleiten?… bereit für Lees echten pochenden schwarzen Monsterschwanz, um ihren Platz einzunehmen.

Lee wird bald eintreffen.

Die Zeit vergeht und Lee kommt.

Es wird ?bequem?

und nach dem Aussehen seines bereits geschwollenen schwarzen Monsterschwanzes ist er bereit für ein Wochenende, um ihre Muschi zu füllen.

Während sein Schwanz leicht von seinem blutgeschwollenen Gewicht baumelt, geht er zu meiner nackten Frau hinüber und bietet ihr seinen wunderschönen riesigen Schwanz an.

Ich sie ist bereit ???

Sie greift nach seinem monströsen Schwanz, umschließt ihre Finger so weit wie möglich, während sie sehnsüchtig ihre Belohnung sieht.

Seine Augen werden glasig, er leckt sich die Lippen und senkt sie auf den Kopf von Lees riesigem Schwanz.

Sie leckt die Vorsperma, die aus seinem Schwanz kommt, und verteilt das Sperma auf ihren Lippen?…warte nur auf den Moment, in dem dieser schöne Schwanz beginnt, ihre Schamlippen zu spreizen und wieder in ihre empfängliche Muschi einzudringen.

Es ist der Augenblick.

Meine Lady bittet Lee, sich mitten auf dem Boden unseres Wohnzimmers auf den Rücken zu legen und langsam die prächtigen 12?X3?

Monsterschwanz.

Kann nicht länger warten und?

bereit.

Wirf dein Bein auf Lee, vor seine Füße.

Sie packt seinen riesigen Schwanz und lässt sich langsam, ganz langsam auf Lees wartende Schönheit nieder.

Obwohl sie sich mit ihrem Lieblingsdildo aufgewärmt hat, muss sie sich noch die Zeit nehmen, ihre Muschi wieder zu dehnen, um Platz für ihren Lieblingsschwanz zu schaffen.

Das Monster arbeitet sich langsam in ihre heiße und saftige Muschi vor, bis sie jeden wunderbaren Zentimeter seines großen Schwanzes verschlingt.

Sie sitzt da – Lees riesige Stange in ihr eingebettet – und genießt ihren Preis.

Langsam beginnt er sich auf und ab zu bewegen, wird nie hoch genug, um seinen Preis zu verlieren, aber gerade genug, um die meisten von Lees 12 Zoll bis zur Öffnung ihrer Muschi zu schieben und dann wieder zu fallen, so dass er aufgespießt wird und sich gegen seine lehnt Bälle

.

Ihre Muschi ist nass, so nass, dass ihre eigenen Säfte anfangen, über Lee zu sickern.

Ihre Erregung eskaliert und bald erreichen sowohl meine Dame als auch Lee ihren Orgasmus, sein Sperma und seine Säfte sickern aus ihren Schamlippen und seinen riesigen Schwanz hinunter und lassen ihn im Licht glühen.

Plötzlich bricht er zusammen, spießt sich auf seinen umgedrehten Schwanz auf und integriert seinen großartigen riesigen schwarzen Schwanz vollständig in ihre geschwollene und gedehnte Muschi.

Sie ruhen sich eine Weile aus, aber mit der Zeit erhebt sich meine Herrin widerwillig von Lees jetzt verwelkter Schönheit und liegt ruhig neben ihm.

Sie packt seinen immer noch verdorrten schwarzen Schwanz.

Aber keine Sorge, dass sein Schwanz bald wieder riesig ist?

Bereit für ein weiteres muschifüllendes Abenteuer.

Jep.

jetzt ist die Zeit.

Meine Lady rollt sich auf den Rücken, hebt die Knie und öffnet die Beine.

Was für eine fantastische Show.

Ihre Vagina war weit offen – fast 3 Zoll zeigten, wo Lees Schwanz gewesen war.

Außerdem sind die Lippen meiner Dame so geschwollen, dass sie ihre Beine kaum schließen kann, das weiße Sperma sickert immer noch aus ihrer gesättigten Muschi.

Lee bewegt sich, dreht sich um und steht auf, sein Schwanz wird hart und dehnt sich wieder, scheinbar immer noch eifrig.

Lee lässt die Hüften meiner Dame in der Luft, ihre Schultern auf dem Boden, ihre Beine immer noch weit geöffnet direkt unter seinem baumelnden Schwanz, sein Schwanz baumelt in Richtung der wartenden Muschi meiner Dame.

Lee zögert einen Moment, aber meine Lady greift nach Lees halberigiertem Schwanz, schiebt ihn vor und zurück und um und um ihre klaffende, mit Sperma bespritzte Muschi und treibt Lees riesigen schwarzen Schwanz langsam wieder in ihre gemütliche Muschi.

Wieder einmal verschwindet dieser prächtige Riesenschwanz in den Tiefen der viel benutzten Muschi meiner Lady.

Er stöhnt laut, als Lees 12 Inches auf den Boden seines Geheges treffen und einen überwältigenden Höhepunkt verursachen.

Meine Lady kommt immer und immer wieder, als Lees wunderschöner Schwanz wieder ausbricht, Sperma fließt jetzt den Bauch meiner Lady hinunter auf ihre Brüste.

Noch einmal, Lee und meine Dame ruhen sich aus, Lees Schwanz ist immer noch in der pochenden Muschi meiner Dame eingebettet.

Sind sie fertig?

NEIN!!!!

Lee zieht langsam seinen Schwanz voller Sperma aus der klaffenden Muschi meiner Lady, rollt meine Lady schnell auf Händen und Knien mit ihrem Arsch und ihrer gedehnten roten Muschi in die Luft.

Wieder greift er nach Lees meist hartem Schwanz und führt ihn zurück in ihre hungrige, mit Sperma getränkte Muschi.

Auch hier versinken alle 12 Zoll Länge und 3 Zoll Durchmesser des Schwanzes sogar in den extremen Tiefen der immer eifrigen und empfänglichen Muschi meiner Lady.

Wieder rollt sie ihre Muschi herum und herum und erweitert ihre bereits gedehnte Muschi weiter, während Lee hinein und heraus streichelt, sie 12 Zoll fast vollständig aus der Muschi meiner Dame zieht, aber dann alle 12 Zoll zurück in den Griff schlägt.

In und aus der durchnässten heißen Muschi meiner Lady.Lees riesiger schwarzer Schwanz geht, immer und immer wieder, bis?.

Wieder haben sowohl Lee als auch meine Dame einen weiteren explosiven Höhepunkt – wieder das, was von Lees Sperma übrig ist, das von der Muschi meiner Dame tropft.

Schließlich brechen Lee und meine Dame zu Boden.

Lees riesiger, wunderschöner, wunderschöner, wunderschöner schwarzer Monsterschwanz ist immer noch in der willigen, eifrigen, heißen, nassen, saftigen, roten, geschwollenen, spermagetränkten Muschi meiner Lady eingebettet.

Ende ?

aber nicht lange !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.