Von der fußballmama zur pornokönigin

0 Aufrufe
0%

Von der Fußball-Mama zur Porno-Queen:

Ann war im Grunde eine durchschnittliche 34-jährige alleinerziehende Mutter.

Sie und ihr 13-jähriger Sohn Jeff waren wegen Geldproblemen in eine kleinere Wohnung gezogen.

Das Ergebnis war, dass Jeff eine neue Schule gründen musste.

Ann dachte, dass es ihr nach einigen Wochen gut ging, sie war verärgert, dass alle ihre neuen Freunde schwarz oder spanisch waren, aber sie taten es.

Bei Jeffs erstem Fußballspiel traf er zwei Frauen, deren Kinder im Team waren, als sie auf der Tribüne saßen, um ihre Kinder zu führen, die sich über Geld beschwerten.

Alle schienen einen miesen Job mit geringer Bezahlung zu haben und versuchten immer, über die Runden zu kommen.

Das Spiel endete und als sie ins Auto stiegen, sagte Ann zu Jeff, sie fühle sich glücklich und sie würden ein Rubbellos kaufen und vielleicht ein paar Dollar gewinnen.

Sie hielten bei einem örtlichen Überredungsladen an und ein paar Minuten später kam sie mit dem Ticket heraus.

Als sie nach Hause kamen, strich er die Farben durch und stellte fest, dass sie 200 Dollar gewonnen hatten.

Sie protzten und bestellten Pizza;

Sie setzten sich an den Küchentisch und besprachen die Ereignisse des Tages.

„Mama ist fantastisch, wir haben gewonnen, können wir so weitermachen?“

»Nein, Liebling, die Chancen stehen gegen dich.

Die einzige Zeit, in der Sie eine bessere Chance haben, ist, wenn Sie wissen, dass ein Sportteam eine bestimmte Sache ist.

?Wie funktioniert es??

Nun, Sie wetten darauf, dass ein Team gewinnt, denn Wetten bei einem Buchmacher geben Ihnen Guthaben, bis das Spiel gespielt wurde.

Solange Sie gewinnen, entstehen Ihnen nie Kosten.

Jeff sah sie einen Moment lang an, nahm den Teller, stellte ihn in die Spüle und ging zu ihrem Zimmer.

Für den nächsten Monat schien ihr Leben normal zu sein.

Sie bemerkte, dass Jeff etwas später als gewöhnlich von der Schule nach Hause kam, dachte aber, er würde an einigen außerschulischen Aktivitäten teilnehmen.

Am Samstag begann er, sich so viele Sportspiele wie möglich anzusehen.

Dasselbe tat er am Sonntag und manchmal war er richtig gut oder richtig schlecht gelaunt.

Ein weiterer Monat ist vergangen, sie kam gegen 5:30 Uhr von der Arbeit nach Hause und als sie sich umzog, bemerkte sie, dass ihr Hemd zerrissen war.

Als sie die Küche betrat, fragte sie ihn: „Jeff, wie hast du dein Shirt abgerissen?“

Einen Moment lang sah der Junge sie mit einer stummen Leiter an und sagte: „Oh, als ich aus dem Bus stieg, traf ich ihn an einer scharfen Kante.“

Es schien möglich, also ging er für seinen Abend.

Er bemerkte, dass er viele Anrufe von Leuten bekam, die er nicht kannte, aber dachte, er würde Freunde finden.

Als er am Donnerstagabend aus dem Auto stieg, sah er Jeff mit einer Gruppe von drei älteren Jungen sprechen.

Da war ein großer Latino, der aussah wie ein und zwei magere Schwarze, sie sahen aus, als wären sie 15 oder 16 Jahre alt.

Als er schloss, bemerkte er, dass das Gespräch nicht so freundlich war, wie er gedacht hatte.

Er ging zu der Gruppe hinüber und ihre Unterhaltung brach ab, „Jeff, was machst du?“

Bevor Jeff auf Latein antworten konnte, hieß er Louis?

„Diese Scheiße schuldet uns über zweitausend Dollar für Sportwetten.“

Sein Mund klappte auf, der größere schwarze Junge namens Jim mischte sich ein.

Jetzt willst du uns jede Woche ein bisschen zinslos zahlen!?

„Jeff ist das wahr?“

Ja, Mom, ich dachte, wir könnten einige deiner Rechnungen bezahlen, wenn du groß gewinnst.

Louis ist wieder im Gespräch: „Sehen Sie, Ma’am, wir wollen unser Geld!?

Okay, lass uns nicht auffallen, indem wir eine Szene hereinlassen und einen Plan besprechen.

Als sie das Haus betraten, war ihm bewusst, dass die drei alle auf seinen Hintern starrten, der bei weitem sein größter Vorteil war.

Ann war eine kleine Frau von nur sechs Fuß;

Sie wog 115 Pfund, hatte schulterlanges kastanienbraunes Haar, ein Paar 36-d-Brüste, eine sehr schmale Taille und einen runden Hintern.

In ihrer Küche stellte sie fest, dass diese Kinder nicht spielten.

Okay, schau, wir können dir keine zweitausend Dollar geben, weil wir sie nicht haben.

Der dritte Schwarze, der Bo hieß, sah Jeff an: „Schau mal, Schwuchtel, wir kennen ein paar Schwule, die würden dich gerne ficken, und so kannst du deine Schulden bezahlen.“

Ann war schockiert über den Vorschlag.

„Ich denke nicht, dass es sich nach einer großartigen Option anhört, oder Jeff?“

Bo und Jim packten Jeff, nahmen seine beiden Jeans und zogen sie zusammen mit seiner Unterhose herunter, wirbelten ihn herum und schoben ihn auf den Küchentisch.

Bo bekam seinen Mittelfinger nass und glitt in Jeffs Arsch.

„Hey Leute, das ist ein enger jungfräulicher Arsch, sie werden dafür gut bezahlen.“

Ann sah in Jeffs Gesicht, das verzerrt war, weil er noch nie zuvor einen Finger in seinem Arsch gehabt hatte.

Ok Gentlemen, Nummer eins, bitte nimm deinen Finger aus dem Arsch meines Sohnes.

Bo zuckte nur mit den Schultern und zog ihn heraus.

„Hören Sie, Ma’am, wenn Sie nicht helfen, die Schulden zu bezahlen, halten Sie die Klappe, ihr Arsch gehört uns für die nächsten paar Monate.“

Ich würde wirklich gerne helfen, aber ich weiß nicht, wie ich viel Geld verdienen kann.

Jim lächelte sie an, „Lass uns alle zusammensitzen und darüber reden, ok?

Sie setzten sich alle hin, aber Bo hielt Jeff neben sich, um ihm den Arsch zu reiben.

Okay, du sagst, du willst helfen, oder??

»Ja, nehme ich an.

Nun, hier ist, wie Sie helfen können.

Wir schauen uns viele Internet-Pornos an, es gibt mehrere Orte, die MILFs gewidmet sind, die junge Typen ficken.

Ann sah Jim an, „was ist eine MILF?“

Mütter, die ich gerne ficken würde!?

„Oh gut, danke, dass du das klargestellt hast, bitte fahre fort.“

Machen Sie einen Pornofilm, in dem wir Sie ficken;

Wir zahlen Ihnen 500 Dollar in bar und schreiben die zweitausend ab, die er schuldet.

?Sind Sie im Ernst??

?Wir sind uns sicher.?

Bo steckte ihren Finger wieder in Jeffs Arsch.

Jeffs Augen tränten, aber er bewegte sich nicht.

Bo sah Jeff an, „Nun, Freitagabend, du wirst ein neues Fickspielzeug für einige unserer Freunde sein.“

Ann sprach: Ich rufe die Polizei, wenn Sie es versuchen.

Wirklich, und was wirst du tun, um ihn für immer zu Hause zu behalten?

Darüber hinaus werden die Zinsen auf die Schulden in Höhe von 20 % pro Woche anfallen.

Jim berührte ihren Arm, „schau Mama, warum denkst du nicht über unser Angebot nach, es ist wirklich ein Gewinn, ein Gewinn für alle.“

„Wie denkst du, ist es ein Sieg, zu gewinnen?“

„Nur der Arsch deines Sohnes bleibt jungfräulich, du bekommst 500 Dollar in bar, seine Schulden sind voll bezahlt und du wirst gefickt, alles in allem kein schlechtes Geschäft.

Sie setzte sich, um ihm ins Gesicht zu sehen.

Schau, bedenke nur, dass heute Donnerstag ist, wir würden es nicht vor Samstagabend machen.

Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie mir schreiben, ich komme und weise Sie in Ihre Zeilen ein.

»Ich habe Linien.

Sicher, die Aussicht, an die er dachte, akzeptiert nur Amateure, wenn Sie so tun, als wäre es großartig und kommen Sie viel, könnten wir alle für die Aussicht bezahlt werden.

Du könntest mehr verdienen, wenn er dich wirklich mag.

Denken Sie daran, denn wenn Sie es nicht tun, wird Jeffs Arsch am Samstagabend mehrere Schwänze bekommen.

Die drei standen auf, um zu gehen;

Sie haben bis Freitag um 21 Uhr Zeit, um eine Entscheidung zu treffen.

So schnell gingen die drei weg.

Weder die Mutter noch der Sohn sprachen für den Rest des Abends.

Allein in ihrem Zimmer dachte sie über den Vorschlag nach.

Erstens würde ich 500 bekommen und seine Schulden wären abbezahlt, zweitens werde ich ohne Anhänglichkeit gefickt und drittens bleibt Jeffs Arsch Jungfrau.

Er schlief wieder ein und dachte darüber nach.

Freitagabend nach der Arbeit diskutierten sie und Jeff darüber.

Jeff Schatz, ich habe über den Vorschlag nachgedacht.

„Mama, es tut mir so leid, dass ich mir meinen Hintern nehme, anstatt dich etwas tun zu sehen, was du nicht tun willst.“

„Liebling, da sind die 500 Cash, die ich nehmen werde, wir könnten sie definitiv gebrauchen und wenn ich mich mag, zahlen sie vielleicht extra.“

Um 8:45 schickte er die Nachricht, sie lautet Ich werde!

Um 8:50 bekam sie eine SMS von Jim, ich bin in einer halben Stunde bei ihnen.

Um halb neun klopfte Jim an seine Tür, er hatte einen großen Schwarzen bei sich, „das ist Ernie, er wird Jeffery Gesellschaft leisten, während wir reden, hey Jeff, bring Ernie auf dein Zimmer.“

Ernie nahm seine Hand und führte ihn weg;

Sie setzten sich an den Küchentisch.

Okay, zuerst musst du versaute Unterwäsche tragen, aber du solltest Shorts und ein enges Shirt tragen.

Ok kann ich machen.

Jetzt werden wir so tun, als hätten wir Sie im Einkaufszentrum abgeholt und eingeladen, zu Ihnen nach Hause zu kommen, um auszugehen.

Wir werden Ihnen viele Fragen stellen.

? Welche Art von Fragen ??

„Nun, wie magst du es, am Ende eines Blowjobs Sperma zu schlucken, wie lange ist es her, dass du richtig gut gefickt wurdest?

Machst du Geräusche, wenn du so abspritzt??

»Ich verstehe so weit.

„Je schmutziger du redest, desto besser, und bitte rede schmutzig, während du es beschissen hast, wenn möglich.

Er stellte mehrere Fragen zu seinem Geld und der Tatsache, dass die Schulden sicher erlassen wurden.

Er versicherte ihr, dass alles gut werden würde.

Sie sah ihn an. „Ich habe noch nie einen schwarzen Schwanz gesehen, sind die wirklich alle sehr groß?“

Nun, ich habe eine Regel.

? Was würde das sein ??

„Wenn ich es ausziehe, werde ich wenigstens eingesaugt.

Jim griff über den Tisch;

Er packte ihre linke Brust und drückte sie.

Seine erste Reaktion war, sich zurückzuziehen, aber er zögerte eine Sekunde und drängte dann nach vorne, um ihm besseren Zugang zu verschaffen.

Wie groß sind deine Brüste Ann??

Sie lächelte ihn an: „Ihre 36d und ich lieben es, sie lutschen zu lassen.“

„Nun, morgen Abend wirst du genug davon haben, willst du jetzt meinen Schwanz sehen oder nicht?“

„Ich würde gerne, hey, was ist mit Jeff?“

Mal sehen, wie es ist.

Sie öffneten schweigend die Schlafzimmertür zu ihrem Zimmer;

Ihre Augen weiteten sich, als sie einen großen schwarzen Schwanz in ihrem Mund sah.

Er war nackt und hatte einen Analplug in seinem Arschloch.

Genau dann packte der Schwarze seinen Kopf und fing an zu kommen.

Eine große Explosion schoss ihm in den Mund.

Jim schloss die Tür leise;

Sie standen vor seinem Zimmer und sahen sich an.

Willst du meinen Schwanz sehen oder nicht?

Ich glaube, Ihr Sohn hat noch einiges zu tun, bevor Ernies Nussbeutel leer ist.

„Bitte lass Ernie aufhören, ich werde morgen Abend fertig sein, aber lass ihn Jeff in Ruhe lassen.“

Jim zuckte mit den Schultern und klopfte an die Tür, „Zeit zu gehen Ernie jetzt!“

Zwei Minuten später kamen Ernie und Jeff in die Küche, Ernie lächelte.

Jeff sah erschüttert aus.

Die beiden gingen.

Jeff, geht es dir gut?

„Ja, nur, nun, er hat mich dazu gebracht, es zu lutschen, und dann habe ich alles geschluckt.

Er steckte mir einen Analplug in den Arsch und zwang mich, ihn die ganze Zeit zu halten.

Dann hat er etwas Handarbeit an mir gemacht, nachdem ich gekommen war, ließ er mich meine Hand lecken, um sie zu reinigen.

Keine Sorge Schatz, bis Sonntag wird alles besser, lass uns schlafen gehen.

Am Samstag um 19 Uhr erschienen die Jungs und fingen gleich an, ihr eigenes Equipment aufzubauen.

Jim ging zu Ann, hier ist Ihr Geld, unterschreiben Sie bitte diese Quittung.

Jeff ging in sein Zimmer und sie waren fertig.

Die Kamera begann zu rollen, als sie vorgab, auf das Klopfen an der Haustür zu antworten, alle drei Jungen traten ein.

Hallo Ann, wir waren in der Nachbarschaft und wollten Jeff besuchen.

„Tut mir leid, Leute, sie ist übers Wochenende bei ihrem Vater, aber könnt ihr gerne Zeit mit mir verbringen, wenn ihr wollt?“

„Klingt gut, hast du Bier?

»Ich werde dir welche besorgen.

Als sie in Richtung Küche ging und nachdrücklich mit ihrem Hintern wackelte, starrten alle drei Typen sie an.

Als sie mit vier Bier ins Zimmer kam, sah sie, wie Louis seinen Schwanz durch seine Jeans rieb, sprach Bo mit ihr.

»Ann, das ist eine sehr schöne Rückseite, die du hast.

Sie lächelte und zeigte es ihm.

„Du denkst nicht, dass ich fett bin, hast du gegurrt?“

Jetzt ist Louis aufgestanden, Ann ist ein toller Arsch, ich habe eine Fantasie, wie mein Schwanz rein und raus gleitet und eine riesige Ladung Sperma darin entlädt?

Sie drehte sich um, um ihm ins Gesicht zu sehen, weißt du, Louis, es gibt noch andere Stellen, an denen dein Schwanz darüber nachdenken sollte, neben meinem Arsch Sperma abzuspritzen.

Ich sage nicht, dass ich mich nicht geschmeichelt fühle, noch hätte ich etwas gegen einen schönen, festen Arsch, aber meine Fotze wurde seit sechs Jahren nicht wirklich gebumst.

Bo stand auf und fing an, ihre Brüste zu reiben, während Jim ihre Shorts aufknöpfte und sie herunterschob.

Louis zog ihre Bluse aus und sie stand in ihrem BH und Höschen auf.

Alle drei waren in einer Minute nackt;

Sie packte Louis und Bo an ihren Schwänzen und ging ins Schlafzimmer.

»Leute, ich glaube, es ist Zeit zum Abladen, und ich?

Bin ich die Deponie!?

Im Schlafzimmer schloss Jim die Tür, es war das erste Mal, dass er seinen Schwanz deutlich sah, er war riesig.

Er hatte Fotos von so großen Dingen gesehen, dachte aber immer, es seien gekaufte Fotos.

Stand jetzt eine 14 vor ihr?

Penis.

Es war so dick wie ihr Handgelenk.

„Mein Gott Jim, hast du viele Frauen gefunden, die damit umgehen können?“

„Ich hoffe, wir haben es heute Abend?“

Sie lächelte ihn nur an.

Ich glaube nicht, dass ich ihrem gigantischen Baby gewachsen bin.

„Nun, hoffentlich können Bo und Lou ihn dazu bringen, sich genug zu dehnen, damit ich es versuchen kann.“

Louis und Bo brachten sie ins Bett, setzten sie in eine sitzende Position und machten sich an die Arbeit, um ihren Kitzler und ihre Brustwarzen zu reiben.

Es dauerte zwei Minuten, bis er laut stöhnte.

Bo hatte drei Finger in ihr, stieß einen leisen Schrei aus und begann, überall Muschisaft zu spritzen.

Schließlich ließ der Orgasmus nach und sie sah die beiden Jungen an.

Meine Herren, ich brauche jetzt bitte einen guten Fick.

Louis bestieg sie, sein Dickkopf teilte ihre Schamlippen und sie war drin und stöhnte in purer Ekstase.

Als sie schneller wurde, drückte sie den Hügel nach oben, um seinen Abwärtsstößen zu begegnen, die sich beide näherten.

Sie fing an, ihre Muschi in kleinen Kreisen zu bewegen und stöhnte tief, als sie wieder zum Orgasmus kam, spürte, wie sich ihre Muschi um seinen Schwanz zusammenzog, er stieß ihn tief und sprengte die Wände ihrer Muschi mit heißem Sperma, drei-, vier-, fünfmal, bevor sein Schwanz ausbrach schien langsamer zu werden

runter und halt.

Danke Lou, ich brauche es wirklich.

Lou rollte herunter und Bo stand auf, ihre Muschi war sehr schlampig, da das Sperma bereits herausquoll.

Sie sah zu ihm auf.“ Entschuldigung für die schlampige kleine Muschi, was sind schlampige Sekunden?

Ich werde mein Bestes tun, um deinen Schwanz zu melken.?

Bo hämmerte sie tief und hart, sie hatte zwei Orgasmen, bevor er sie tief stieß und ihre Muschi mit einer guten Menge warmem und klebrigem Sperma blies.

Sie lag da mit weit geöffnetem Adler und aus ihrer Muschi leckte Sperma, Jim näherte sich ihr mit dem halbharten Riesenschwanz.

Sie lächelte ihn an, „Baby, ich bin mir nicht sicher, ich denke, es ist zu groß“.

Ich bin nur sechs Fuß groß, dieser Schwanz wird in meiner Kehle sein.?

Er kicherte, als er es bestieg.

»Bitte geh langsam, Schatz.

Die Spitze seines Schwanzes teilte ihre Schamlippen sehr sanft;

sie fühlte, wie es hineinrutschte.

„Piano Baby, ich fühle es schon.“

Jetzt fing Jim an, seinen Schwanz langsam hin und her zu bewegen, damit er sich daran gewöhnen konnte.

Jetzt schob er noch ein paar Zentimeter vor, zog ihn langsam heraus, sodass nur noch der Kopf übrig war.

Jetzt drückte sie langsam, bis etwa die Hälfte in ihr steckte.

Sie fing an, den großen Schwanz in ihr zu genießen;

Ihre Muschi zuckte bei dem Versuch, das Sperma zu melken.

Er sah sie an, „wie fühlt es sich an?“

Ähm, das war alles, was er hörte.

Jetzt drückte sie weitere drei Zoll, die Spitze traf seinen Gebärmutterhals, ein sanfter Stoß und er überholte sie.

Ihre Augen weiteten sich, sie wackelte mit ihrem Arsch, während ihre Muschi an seinem Schwanz zuckte.

„Oh Jim, oh Jim, ähm, das ist wundervoll, bitte, Baby, mach weiter.“

Er schob den verbleibenden Schwanz langsam in sie hinein, bis sich ihre Schamhügel trafen.

Sie stöhnte, als ihr Körper mit einem Orgasmus nach dem anderen explodierte.

Jim sah sie an, „wer ist diese Muschi, wer ist dein Vater?“

Alles, was sie tun konnte, war vor Ekstase zu schreien, als sie einen weiteren Orgasmus hatte.

Er drückte sich nach unten und Sperma begann aus seinem Schwanz zu strömen.

Es schien, als hätte sich in ihr eine Facette entzündet.

Die Empfindungen von heißem Sperma in ihr lassen sie einen weiteren Orgasmus haben.

Nachdem etwas, das aussah wie ein Liter Sperma, tief in ihr abgelagert war, rollte sie sich weg.

Die anderen beiden spreizten ihre Beine, als die Kamera aufzeichnete, wie ihre Muschi buchstäblich Sperma aus ihr herausspritzte.

Sie war noch nie in ihrem Leben so gefickt worden.

Die anderen beiden Jungs DP noch viermal.

Sie hatte sowohl Bo als auch Louis mindestens zweimal einen geblasen, aber die wahre Belohnung war, dass Jim sie noch dreimal fickte.

Nach jedem Fick krabbelte sie auf seinen Schwanz und leckte das ganze Sperma von seinem Schwanz, seinen Eiern und seinem Arschloch.

Gegen Mitternacht, es sah so aus, als wären ihre Tüten mit Nüssen leer, als sie anfingen zu packen, reichte Jim ihr ihr Höschen.

• Platzieren Sie sie so, dass Sie nicht den ganzen Boden verlieren.

Mit einem verträumten Blick in seinen Augen zog er sie an.

Alle gingen zur Tür.

Er packte Jim am Nacken und flüsterte ihm etwas ins Ohr.

• Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit wiederkommen.

Er lächelte sie an?

Es ist jetzt meine Muschi, also glaub mir, ich werde wahrscheinlich am Montagabend zurück sein, ich rufe zuerst an, damit du bereit bist.?

Er drückte ihren Arsch und sie gingen.

Am nächsten Tag besprachen sie und Jeff die Ereignisse, er schwor, dass er nie wieder spielen würde.

Er sagte ihm, er könne Jim wiedersehen, wenn er ihm zustimme.

Seine nächste Frage überraschte sie: „Magst du es?“

Nein, aber das Geld ist gut.

Wenn die Produzenten den Film mochten, könnte ich noch viel mehr machen.

Nun, wenn du es sehen möchtest, denke ich, es wird in Ordnung sein.

Am Montag ging sie den ganzen Tag im Haus herum und wartete, ob sie Jim hören würde, um 13 Uhr klingelte ihr Telefon und sie hatte eine Nachricht.

Es war von Jim, mein Sack mit Nüssen ist voll, könntest du einen Ideenabfluss gebrauchen?

Er tippte ein, ich kenne nur das Mädchen, um wie viel Uhr werden Sie angehört.

Er antwortete sofort um 7.

Er bat Jeff, in sein Zimmer zu gehen.

Um 7 klingelte es an der Tür, es war Jim mit einem anderen schwarzen Freund von ihm.

Sie gingen in die Wohnung, „das ist Rob, er filmt heute Abend, ich habe ihm einen guten Fick und ein paar Blowjobs versprochen.“

»Okay, Liebling, fangen wir an.

Sie gingen in sein Schlafzimmer;

Er schloss die Tür und fing sofort an, Jim zu küssen.

Jim antwortete und nach ein paar Minuten mit sich bewegender Kamera fragte er sie, ob sie ihre Muschi dehnen möchte?

Schnell geantwortet?

Sicherlich.?

Sie zog sich bis auf ihr Höschen und ihren BH aus und drehte sich langsam um, um es für ihn zu formen.

Sie trug einen hellgrünen Spitzenstring und einen dazu passenden Spitzen-BH, der ihre Brustwarzen hervortreten ließ.

?Du magst??

Er sah die Beule in ihrem Schritt und kicherte.

„Ich schätze, das tust du“,?

zeigt auf ihre Leiste.

Er zog seine Jeans aus und das Monster sprang heraus.

Wow, sie ist noch größer, als ich mich erinnere, dass sie zu ihr kam und sich von mir streicheln ließ.

Sie lagen auf dem Bett, küssten und tasteten, Jim griff nach ihrem Höschen und schob es nach unten, sie legte sich hin und breitete sich aus, um seinen riesigen Schwanz aufzunehmen.

Langsam schob sie ihren Kopf hinein, sie schnappte nach Luft, als sie spürte, wie das Monster in sie eindrang.

Ihr Körper reagierte bereits, mit nur ihrem Kopf in ihr drückte ihre Muschi sie bereits.

„Baby, ich könnte mich sehr schnell an deinen Schwanz gewöhnen.

Hat er seinen Schwanz halbiert und auf sie heruntergeschaut?

Sie erhalten es regelmäßig.

Ich möchte, dass meine Muschi in der Lage ist, mich mit der Notwendigkeit aufzunehmen, sie Zentimeter für Zentimeter zu platzieren.

„Nun, wenn du es ihm regelmäßig gibst, sollte er in der Lage sein, alles zu tun, was du tun musst.“

Er drückte seine Eier tief, sie stöhnte vor Ekstase, fing an, ihre Hüften in kleinen Kreisen zu wackeln und ihren Schritt nach oben zu drücken, damit er tiefer gehen konnte.

Dieses Tempo hielten sie fünf oder sechs Minuten durch, in dieser Zeit hatte sie sechs wilde Orgasmen.

Plötzlich drückte er sich hart und versteifte sich.

»Oh Baby, ugugugugu?«

war alles, was sie herausbringen konnte, als ein Orgasmus sie wie ein Blitz durchfuhr.

Wieder einmal sah es so aus, als wäre eine Facette in ihrer Muschi aktiviert worden, als sich ein Liter Sperma in ihr festgesetzt hatte.

Als er von ihr herunterrollte, lutschte sie bereits an der Spitze seines Schwanzes, um sein ganzes Sperma noch in sich und darauf in ihren Mund zu bekommen.

Die nächsten drei Stunden wurde sie dabei gefilmt, wie sie ihn fickte.

Sie hatten ihre Muschi geschossen, die nach jedem Mal Sperma spritzte.

Sie gab dem Kameramann drei Freuden und erlaubte ihm, ihren Arsch zu ficken.

Um Mitternacht waren sie alle müde und erschöpft.

Jim sagte dem Kameramann, er solle seine Koffer packen;

Ann, zieh dein Höschen an und lass uns was trinken gehen.

In der Küche sprach er.

„Liebling, es waren fünf Jahre der Frustration, bis ich dich gefunden habe.

Ab jetzt gehörst du mir, du bist die einzige Frau, die in der Lage ist, meinen ganzen Schwanz aufzunehmen, und ich werde nicht aufgeben.?

„Nun, das macht mich und meine Muschi sehr glücklich, weil ich noch nie zuvor einen Schwanz wie deinen gespürt habe und noch nie in meinem ganzen Leben so gut gefickt worden bin.

Es ist deine Muschi, nach ein paar weiteren Sitzungen wird sie in der Lage sein, ihn zu befriedigen, ohne dass du ein paar Zentimeter auf einmal machen musst, das verspreche ich.

?Gut?

Morgen bin ich wieder ohne Kamera, jetzt nur noch eine Sache, nicht noch zwei Sachen.

Zuerst sind hier weitere dreihundert Dollar;

Er mochte dich wirklich vor der Kamera.

Zweitens möchte ich, dass du mir hilfst, zwei andere Frauen zu finden, die große Schwänze nehmen können.

Ok Babe, aber ich möchte die Fotze Nummer eins für dich sein.

„Das wirst du, aber ich habe zwei Freunde, die größere Schwänze haben als ich, wir brauchen Frauen, um ihnen zu gefallen.

„Liebling, ich werde viel darüber nachdenken und ich verspreche dir, ich werde ein paar Mädchen bekommen.

Schatz, nur aus Neugier, von wie groß reden wir?

Er sah das Funkeln in ihren Augen.

• Einer ist 15 Zoll und der andere Freund ist nur ein Flugzeugfreak.

Was bedeutet Freak??

Er ist fast 18 Zoll groß, er ist kein Mensch.

Ja, ich stelle sie dir erst vor, wenn wir mindestens ein Mädchen fertig haben.

Ich werde dich wahrscheinlich versuchen lassen, wenn du darauf bestehst, aber denk daran, wer die Pussy ist.

»Er ist dein Liebhaber.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.